Schritte zum Beheben des Security Essentials-Fehlers 0x80072efd

Microsoft Security Essentials spielt eine wichtige Rolle für die Sicherheit Ihres Computers. Aus diesem Grund möchten Sie das Programm natürlich vollständig auf dem neuesten Stand halten. Wenn Sie jedoch versuchen, Microsoft Security Essentials entweder über das Programm selbst oder durch Einchecken nach Updates zu aktualisieren Windows UpdateEinige Windows-Benutzer erhalten den Fehler 0x80072efd. Neben Microsoft Security Essentials tritt beim Versuch, Windows Defender zu aktualisieren, auch der Fehler 0x80072efd auf.

Der Fehler 0x80072efd verhindert grundsätzlich, dass eine Person Microsoft Security Essentials auf die neueste Version aktualisiert. Der Grund für den Fehler 0x80072efd beim Versuch, Microsoft Security Essentials zu aktualisieren, ist hauptsächlich eines von vier Dingen: eine Anwendung oder ein Prozess, die Ihre Internetverbindung stören, Ressourcenprobleme auf Ihrem Computer, hohe Internetaktivität oder behebbare Datenbankfehler. Unabhängig davon, was den Fehler 0x80072efd verursachen könnte, sind die folgenden zwei effektivsten Methoden, mit denen Sie ihn beheben können:

Methode 1: Beheben Sie das Problem mithilfe einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten

Öffne das Startmenü.

0x80072efd - 1

Art cmd in die Suche

0x80072efd - 2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung oder cmd und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.

0x80072efd - 3

Wenn Sie zur Bestätigung der Aktion oder eines Administratorkennworts aufgefordert werden, führen Sie die Eingabeaufforderung aus.

Art netsh winhttp Proxy zurücksetzen in die Eingabeaufforderung und drücken Sie die Enter-Taste

0x80072efd - 4

Versuchen Sie nun, Microsoft Security Essentials zu aktualisieren, und es wird erfolgreich aktualisiert.

Methode 2: Deinstallieren Sie alle Antivirenprogramme von Drittanbietern

In einigen Fällen können Antivirenprogramme von Drittanbietern, insbesondere McAfee Security, entweder Ihre Internetverbindung oder Windows Update insgesamt beeinträchtigen, sodass alle Versuche, Microsoft Security Essentials zu aktualisieren, fehlschlagen. Wenn dies der Fall ist, navigieren Sie einfach zu Schalttafel > Ein Programm deinstallieren und Deinstallieren / Entfernen aller Antivirenprogramme von Drittanbietern, die Sie auf Ihrem Computer haben.

Sobald Sie alle Antivirenprogramme von Drittanbietern deinstalliert haben, neu starten dein Computer. Sobald Ihr Computer hochfährt, sollten Sie Microsoft Security Essentials erfolgreich aktualisieren können. Wenn Sie kein Antivirenprogramm auf Ihrem Computer haben, kann es anfällig werden. Sobald Sie Microsoft Security Essentials erfolgreich aktualisieren können, laden Sie ein anderes Antivirenprogramm eines Drittanbieters als das zuvor verwendete herunter und installieren Sie es.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.