SM Bus Controller und seine Treiber

Der System Management Bus-Controller (häufig abgekürzt als SM Bus, SMBus oder SMB) ist ein Single-Ended, ein Zweidrahtbus, der recht einfach ist und für den Zweck einer leichten Kommunikation ausgelegt ist. Der SM-Bus-Controller ist eine Komponente, die eine effiziente und nahtlose Kommunikation zwischen einem Computer und einigen seiner wichtigsten Hardwarekomponenten wie dem Netzteil und den Lüftern ermöglicht. Mit dem SM-Bus-Controller kann ein Computer Befehle wie das Ein- und Ausschalten des Netzteils und die Steuerung seiner Lüfter grundsätzlich erfolgreich verarbeiten und ausführen.

Die Funktionalität des SM-Bus-Controllers endet jedoch nicht damit, dass ein Betriebssystem einfach mit Hardwarekomponenten wie Netzteilen und Lüftern kommunizieren und diese steuern kann. Der SM-Bus-Controller kann auch von einem Computer zu Überwachungszwecken verwendet werden, da viele Laptops ihre SM-Bus-Controller verwenden, um ihre Batterie- und Temperaturniveaus in Schach zu halten. Darüber hinaus bietet der SM-Bus-Controller ein großes Potenzial für die Anpassung an eine Reihe anderer Zwecke. Dies zeigt die Tatsache, dass es einigen Entwicklern gelungen ist, damit Firmware einfacher auf Geräte zu laden und zu installieren.

So aktualisieren Sie Ihre SM Bus Controller-Treiber

Wenn die Treiber für den SM-Bus-Controller eines Computers ordnungsgemäß installiert sind und die Komponente ordnungsgemäß funktioniert, ist dies fast völlig unbemerkt. Ist dies jedoch nicht der Fall, wird der SM-Bus-Controller im angezeigt Gerätemanager des betreffenden Computers zusammen mit einem Ausrufezeichen, das grundsätzlich anzeigt, dass der SM-Bus-Controller selbst oder seine Treiber nicht ordnungsgemäß installiert sind. Während dies auf den meisten Computern kein besonders großes Problem darstellt, kann es für den durchschnittlichen Computerbenutzer ziemlich irritierend sein, ständig daran erinnert zu werden, dass der SM-Bus-Controller oder seine Treiber nicht richtig installiert sind.

Zum Glück ist es recht einfach, dieses Problem zu beheben und Ihren SM-Bus-Controller dazu zu bringen, wieder zu dem Zustand zurückzukehren, in dem er zuvor war (ohne das Etikett und das Erscheinungsbild der überwachten Geräte zu erkennen, mit denen er verbunden ist). Sie müssen lediglich die Treiber Ihres SM Bus Controllers auf die neueste Version aktualisieren. Die folgenden zwei Methoden können Sie dazu verwenden:

Laden Sie die neuesten Chipsatz-Treiber von der offiziellen Website des Herstellers herunter

Finden Sie heraus, welches Modell des Motherboards Ihres Computers vorhanden ist und wer es hergestellt hat. Wenn es sich nicht um eine benutzerdefinierte Version handelt, können Sie die Treiber problemlos abrufen, indem Sie auf die Website des Herstellers gehen und die Modellnummer Ihres Systems eingeben. Die Modellnummer befindet sich normalerweise vorne oder hinten.

Erfassung

Gehe zum Unterstützung, Produkte oder Downloads Seite der offiziellen Website des Herstellers Ihres Motherboards.

Suchen Sie nach der Modellnummer Ihres Motherboards, und Sie sollten eine Liste der neuesten verfügbaren Treiber für Ihr Motherboard sehen. Beispielsweise, diese ist eine Webseite, auf der die neuesten verfügbaren Treiber für die Liste aufgelistet sind Gigabyte GA-H81M-DS2V

Herunterladen und Installieren das Neueste Chipsatz Treiber für Ihr Motherboard.

Sobald Sie die neueste installiert haben Chipsatz Treiber sollten der SM Bus Controller (und das Ausrufezeichen darauf) aus dem verschwinden Gerätemanager und Sie sollten keine Erinnerungen oder Warnmeldungen mehr erhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.