So ändern Sie den Unity Lock-Bildschirm unter Ubuntu

Unity ist eine grafische Shell für die Gnome-Desktop-Umgebung, die von Canonical Ltd. für die Debian-basierte Ubuntu-Distribution von Linux entwickelt wurde. Unity debütierte in der Netbook-Edition von Ubuntu 10.10, ist aber immer noch die Standardauswahl in Ubuntu 16.

In diesem Handbuch wird gezeigt, wie Sie das Hintergrundbild des Sperrbildschirms ändern.

Methode 1: Ändern Sie das Hintergrundbild

  1. Öffnen Systemeinstellungen Klicken Sie auf das Zahnrad in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und dann auf Systemeinstellungen.
  2. Drücke den Aussehen Applet zum Öffnen der Hintergrundeinstellungen. Wählen Sie einen Hintergrund aus, um Ihr Desktop-Hintergrundbild und das Hintergrundbild des Sperrbildschirms zu ändern.

Methode 2: Ändern Sie die UNITY-Konfiguration

  1. Klicken Sie auf das Ubuntu-Symbol oben im Dock auf der linken Seite des Bildschirms und geben Sie Terminal in das Suchfeld ein. Klicken Sie auf das Terminalsymbol, um es zu öffnen.
  2. Geben Sie im Terminalfenster Folgendes ein:
    sudo nano /usr/share/glib-2.0/schemas/10_unity_greeter_background.gschema.override
  3. Geben Sie Ihr Sudo-Passwort ein. Fügen Sie beim Öffnen des Editors die folgenden Zeilen nach dem letzten Text in der Datei hinzu.

    [com.canonical.unity-greeter]
    Draw-User-Hintergründe = false
    background = ‘/ home / user_name / Pictures / picture_name.png’

  4. Ersetzen Sie /home/user_name/Pictures/picture_name.png durch den vollständigen Pfad der Bilddatei, die Sie für den Sperrbildschirm verwenden möchten. Drücken Sie STRG + X und drücken Sie Y, um zu speichern und zu beenden. Dann neu starten und testen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *