So ändern Sie Ihren Kontonamen unter Windows 10

Auf dem Anmeldebildschirm eines Computers unter Windows 10 werden alle auf dem Computer vorhandenen Konten zusammen mit den vollständigen Namen der einzelnen Benutzerkonten aufgelistet. Sie können unter Windows 10 zwei verschiedene Arten von Benutzerkonten erstellen: ein lokales Benutzerkonto, dessen Namen Sie beim Erstellen des Kontos selbst festlegen, und ein Microsoft-Konto, dessen Name der Computer selbst vom Microsoft-Konto des Benutzers abruft Konto ist zugeordnet. Viele Windows 10-Benutzer müssen häufig die Namen ihrer Benutzerkonten ändern, wissen jedoch nicht genau, wie sie vorgehen können, da das Ändern Ihres Kontonamens unter Windows 10 nicht genau das gleiche ist wie in älteren Versionen von Windows.

Unter Windows 10 können Sie den Namen Ihres Benutzerkontos auf zwei verschiedene Arten ändern. Die Art und Weise, wie Sie ihn verwenden müssen, hängt davon ab, ob es sich bei dem Benutzerkonto, dessen Namen Sie ändern möchten, um ein lokales Benutzerkonto oder ein Microsoft-Konto handelt.

So ändern Sie den Namen eines lokalen Benutzerkontos

Das Ändern des Namens eines lokalen Benutzerkontos unter Windows 10 ist ein ziemlich einfaches Verfahren, ähnlich wie es früher bei älteren Versionen des Windows-Betriebssystems der Fall war. Um den Namen eines lokalen Benutzerkontos unter Windows 10 zu ändern, müssen Sie:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Startmenü Taste oder drücken Sie die Windows-Logo Taste + X. zu öffnen WinX-Menü.
  2. Klicke auf Schalttafel in dem WinX-Menü.
  3. Klicke auf Kontotyp ändern.
  4. Klicken Sie auf Ihr lokales Benutzerkonto, um es auszuwählen.
  5. Klicke auf Ändern Sie den Kontonamen.
  6. Geben Sie den neuen Namen ein, den das Benutzerkonto im Feld haben soll Neuer Kontoname Feld.
  7. Klicke auf Namen ändern.

Sobald dies erledigt ist, wird der Name des lokalen Benutzerkontos überall geändert. Vom Windows 10-Anmeldebildschirm bis zum Betriebssystem selbst wird das lokale Benutzerkonto mit seinem neuen Namen bezeichnet.

So ändern Sie den Namen eines Microsoft-Kontos

Das Ändern des Namens eines Benutzerkontos wird etwas komplizierter, wenn es um Benutzerkonten geht, die an Microsoft-Konten gebunden sind. Die Kontonamen von Microsoft-Konten unter Windows 10 werden aus den ihnen zugeordneten Microsoft-Konten abgerufen. Dies bedeutet, dass Ihr Benutzerkonto auf Ihrem Windows 10-Computer denselben Namen hat wie der Name des Microsoft-Kontos, mit dem Sie es erstellt haben. In diesem Fall müssen Sie den Namen des zugeordneten Microsoft-Kontos ändern, um den Namen Ihres Windows 10-Benutzerkontos zu ändern. Dazu einfach:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo Taste + ich öffnen die Einstellungen. Alternativ können Sie auch die öffnen Startmenü und klicken Sie auf die Einstellungen um das gleiche Ergebnis zu erzielen.
  2. Klicke auf Konten.
  3. Klicke auf Ihre E-Mail und Konten im linken Bereich.
  4. Klicken Sie im rechten Bereich auf Verwalten Sie mein Microsoft-Konto – Wenn Sie dies tun, wird der Webbrowser Ihrer Wahl gestartet und Sie gelangen zu den Einstellungen Ihres Microsoft-Kontos.
  5. Klick auf das Namen bearbeiten Link unter dem Namen Ihres Microsoft-Kontos.
  6. Geben Sie den Namen ein, den Ihr Windows 10-Benutzerkonto haben soll Vorname und Familienname, Nachname Felder.
  7. Klicke auf sparen und schließen Sie den Internetbrowser.
  8. Neu starten dein Computer.

Wenn der Computer hochfährt, wird auf dem Anmeldebildschirm angezeigt, dass der Name Ihres Benutzerkontos geändert wurde. Es kann jedoch einige Minuten dauern, bis die Änderung auf einige andere Teile Ihres Computers angewendet wird. Es ist sicherlich erwähnenswert, dass durch das Ändern des Namens Ihres Microsoft-Kontos nicht nur der Name Ihres Windows 10-Benutzerkontos geändert wird, das dem Microsoft-Konto zugeordnet ist, sondern auch Ihre Kontonamen Ausblick und über alle anderen Microsoft-Dienste hinweg, zusammen mit den Namen anderer Benutzerkonten auf anderen Windows 10-Computern, die Ihrem Microsoft-Konto zugeordnet sind.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.