So aktivieren Sie Broadcasting über die Windows 10-Spielleiste

Die Windows 10-Spielleiste ist mit einer Xbox App Game DVR-Funktion ausgestattet, mit der Benutzer Spieleclips, Screenshots und Apps aufnehmen und übertragen können. Auf diese Weise können die Benutzer ihre Spiele- und anderen Computerkenntnisse auf verschiedenen Social-Media-Kanälen über die benutzerfreundliche Windows 10-Spielleiste präsentieren.

Es ist jedoch eine Datenschutzeinstellung erforderlich, um Aufzeichnung, Freigabe und Übertragung zu ermöglichen. Benutzer können die Spielleiste verwenden, um Screenshots von Apps und Spielen in Windows 10 zu senden, aufzuzeichnen, freizugeben und zu machen, indem sie eine Spiel-DVR-Funktion in den Datenschutzeinstellungen der Spielleiste aktivieren.

Benutzer finden die „Spielleiste“ mit der verfügbaren Verknüpfung Win + G und können in Fenster 10 schnell auf Spielefunktionen zugreifen. Diese Funktion bietet nicht nur die Möglichkeit, Spielclips aufzunehmen oder Videos auszuführen, sondern ermöglicht es den Benutzern auch, diese aufzunehmen Screenshots der Spielclips.

Methode 1: Aktivieren Sie die Übertragung über die Einstellungen in der Spielleiste

  1. Gehen Sie zu Einstellungen, suchen Sie nach dem Spielesymbol und klicken Sie darauf.
  2. Klicken Sie auf die linke Seite der Spielleiste und aktivieren Sie die Übertragung, Screenshots und Spielclips über den Spiel-DVR.

Methode 2: Einschalten mit der Xbox-App in der Spielleiste

Platzieren Sie den Mauszeiger auf der Starttaste. Tippen Sie darauf, um das Menü zu starten. Wählen Sie im gestarteten Menü Alle Apps aus. Sie finden es unten im Menü. Klicken Sie auf Alle Apps, erweitern Sie sie und scrollen Sie nach unten, bis Sie die Option für den Xbox-Eintrag erhalten. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie unten und stellen Sie eine Verbindung zum Internet her. Überprüfen Sie nun die drei horizontalen Linien auf dem Xbox-Bildschirm.

Suchen Sie das Hamburger-Menü in der oberen linken Ecke des Bildschirms und klicken Sie darauf. Scrollen Sie nach unten und gehen Sie zu den Einstellungen. Tippen Sie auf die Einstellung im Zahnradsymbol unten im linken Bereich, klicken Sie oben auf die Registerkarte Spiel-DVR, aktivieren Sie die Übertragung, Screenshots und zeichnen Sie Spielclips über den Spiel-DVR auf.

Methode 3: Verwenden Sie eine REG-Datei, um die Spielleiste einzuschalten

  1. Schließen Sie die Xbox-App, wenn sie geöffnet ist.
  2. Führen Sie regedit aus, um den Registrierungseditor zu starten, und navigieren Sie zum unten genannten Registrierungsschlüssel:HKEY_CURRENT_USER SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion GameDVR
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf AppCaptureEnabled, um den Wert auf 0 zu setzen. Der Wert 1 aktiviert ihn, während 0 zum Deaktivieren verwendet wird.
  4. Navigieren Sie als Nächstes zur folgenden Taste:HKEY_CURRENT_USER System GameConfigStore
  5. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf AppCaptureEnabled, um den Wert auf 0 zu setzen. Der Wert 1 aktiviert ihn, während 0 zum Deaktivieren verwendet wird.

Die Windows 10 Game DVR-Funktion ist standardmäßig aktiviert, sodass Benutzer ihren erfassten Bildschirm problemlos auf beliebten Social Media-Plattformen übertragen und mit der Familie und Freunden teilen oder lokal auf dem Computer speichern können. Wenn Sie die Spiel-DVR-Funktion deaktivieren, können Verknüpfungen nicht reagieren.

Lassen Sie es also eingeschaltet, um Ihr Gaming-Know-how mit Windows 10-Sonderfunktionen zu teilen und zu übertragen. Mit den oben genannten Methoden können Benutzer die Datenschutzeinstellungen einfach nach Bedarf anpassen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *