So aktivieren Sie das Durchsuchen von Android-Dateien in Chrome OS

Chrome OS wurde weiter in Android-Funktionen integriert – der Zugriff auf Android-Apps und den Google Play Store war vor einiger Zeit eine großartige Ergänzung. Kürzlich wurde berichtet, dass Chrome OS in Kürze die Integration mit Android Messages vorstellen wird.

Das einzige große Problem, das diese Integration von Chrome OS und Android plagt, ist die Tatsache, dass dies äußerst schwierig war Zugriff Android-Dateien unter Chrome OS. Android-Dateien werden standardmäßig nicht im Chrome OS-Dateimanager angezeigt.

Google hat dies endlich durch die Veröffentlichung eines neuen Chrome-Flag-Schalters behoben – es ist natürlich nicht perfekt. Durch Aktivieren des Flag-Umschalters können Sie bestimmte Dateien anzeigen, die im Android-Bereich des Chrome OS-Dateimanagers gehostet werden, z. B. Bilder. Wenn Sie jedoch auf andere Dateien zugreifen möchten, z. B. auf Dateien, die in der Android-Dateistruktur gespeichert sind, benötigen Sie einen Datei-Explorer speziell für Android.

Derzeit funktioniert dieser Flag-Schalter nur auf Chrome OS Developer Channel (Chrome 68), sollte jedoch bald auf weitere Kanäle ausgeweitet werden.

Geben Sie die folgende Site in die Omnibox von Chrome ein, um das Android-Dateiflag in Chrome OS zu aktivieren:

chrome://flags/#show-android-files-in-files-app

Ändern Sie nun die Dropdown-Liste in “Aktiviert” und starten Sie Chrome OS neu.

Erledigt!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *