So aktivieren Sie das versteckte Facebook App Engineer-Menü unter Android

Es kann überraschen, dass die Facebook-App ein verstecktes Menü hat, das entsperrt werden kann. Dieses Menü wird normalerweise von Facebook-Ingenieuren zum Debuggen und Testen verwendet, bietet jedoch eine Reihe nützlicher Optionen für durchschnittliche Benutzer.

Diese Anleitung führt Sie durch das Entsperren des versteckten Facebook-Menüs und zeigt die wichtigsten Optionen auf, mit denen Sie basteln können. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Handbuch Ihr Gerät rooten und ADB auf Ihrem Computer installieren müssen.

Die ADB-Methode

  1. Stellen Sie sicher, dass das USB-Debugging auf Ihrem Gerät aktiviert ist. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Über das Telefon> tippen Sie siebenmal auf Build-Nummer, bis der Entwicklermodus bestätigt ist. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Entwickleroptionen> USB-Debugging aktivieren. Auf diese Weise kann Ihr Gerät ordnungsgemäß mit der ADB-Schnittstelle Ihres PCs kommunizieren.
    Entwickleroptionen
  2. Sobald Minimal ADB und Fastboot ordnungsgemäß auf Ihrem Computer eingerichtet wurden, sollten Sie Umschalt + Rechtsklick in den ADB-Hauptordner gedrückt halten. Wählen Sie “Befehlsfenster hier öffnen”. Linux- oder Mac-Benutzer können dem folgenden Befehl “adb shell” das Verzeichnis der Haupt-ADB-Binärdatei voranstellen.
  3. Schließen Sie nun Ihr Gerät an Ihren PC an und gewähren Sie den ADB-Debugging-Zugriff, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Geben Sie bei Erfolg die folgenden Befehle in das ADB-Befehlsterminal Ihres PCs ein:
Adb shell
Su
  1. Ihr Telefon fordert Sie auf, dem Superuser Zugriff auf die “Shell” auf Ihrem Gerät zu gewähren. Akzeptieren Sie diese, um fortzufahren. Geben Sie dann das ADB-Terminal Ihres PCs ein:
am start -n "com.facebook.katana/com.facebook.katana.internsettingsactivity.InternSettingsActivity"

Das versteckte Facebook Engineer-Menü sollte sich auf Ihrem Telefon öffnen.

Die Terminal-App-Methode

  1. Laden Sie eine Terminal-App Ihrer Wahl herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät. Ich empfehle entweder Terminal Emulator oder Termux.
  2. Starten Sie die Terminal-App auf Ihrem Gerät und geben Sie die folgenden Befehle ein:
su

am start -n "com.facebook.katana/com.facebook.katana.internsettingsactivity.InternSettingsActivity"

Dadurch wird der versteckte Facebook-Engineer-Modus auch auf Ihrem Telefon gestartet.

Um das ausgeblendete Menü immer verfügbar zu machen, sodass Sie die obigen Schritte nicht wiederholen müssen, scrollen Sie einfach im ausgeblendeten Menü nach unten zu „Gatekeeper Override“. Tippen Sie darauf und anschließend auf “Gatekeeper suchen” und geben Sie “intern” ohne Anführungszeichen ein. Tippen Sie nun auf das Feld “messenger_internal_prefs_android” und es sollte sich in ändern JA.

Wie das funktioniert:

Grundsätzlich verwenden wir ein Befehlsterminal, um den Start der InternSettingsActivity zu erzwingen, einer versteckten internen Aktivität der Facebook-App. Der normale Zugriff über Apps von Drittanbietern ist nicht möglich. Da dieses Menü für Ingenieure und Entwickler von Facebook gedacht ist, gibt es viele Optionen, mit denen Sie basteln können. Seien Sie also vorsichtig. Die besten zum Spielen sind:

Datenschoner

Auf diese Weise können Sie einen Datennutzungsmonitor speziell für die Facebook-App einrichten. Dies kann äußerst nützlich sein, wenn Sie über eine Messdatenverbindung häufig auf Facebook surfen, da Facebook beim Scrollen schnell viele Daten zum Laden von Videos und Bildern verbrauchen kann. Grundsätzlich legen Sie mit der Option “Daten sparen” einfach das Datenlimit für die Facebook-App fest und die Datenübertragung wird beendet, sobald das Limit erreicht ist. Sie können den Zähler zurücksetzen, wenn Sie weiterhin Bilder und Videos auf Facebook laden möchten.

Videostatistiken

Sie können die Standardvideoeinstellungen für die Wiedergabe von Videos auf Facebook festlegen, z. B. die Bitrate und andere Optionen. Sie können auch die Videoprotokollierung aktivieren, Videos stummschalten und die automatische Wiedergabe erzwingen, indem Sie einige Optionen mehr als die regulären Optionen für die automatische Wiedergabe im Menü der regulären Facebook-App-Einstellungen verwenden.

App-Update erzwingen

Dies macht anscheinend das, was es sagt, aber obwohl es die neueste In-App-Version herunterlädt, versucht Android nicht, das Paket zu installieren. Es ist entweder ein Ninja-Update oder die Funktion ist defekt / deaktiviert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *