So aktivieren Sie den AHCI-Modus in Windows 8 / 8.1 / 10

Der AHCI-Modus wird für SSD-Laufwerke benötigt. Wenn SSDs mit dem Festplattencontrollertyp als installiert sind HIER, dann kann es BSOD-Fehler geben, wie z CRITICAL_PROCESS_DIED Fehler und die SSD kann möglicherweise nicht ihr volles Potenzial entfalten. Wenn Sie Ihre Festplatte aktualisiert oder nur eine SSD installiert haben, sollte der Festplattencontroller daher auf AHCI eingestellt sein. In Windows 8 und 8.1; / 10 muss dies manuell über die Registrierungseinstellungen und das BIOS aktiviert werden.

Wenn in Ihrem BIOS der Festplattencontrollermodus auf IDE eingestellt ist, sollte er in AHCI geändert werden, bevor Sie dies tun. Es gibt eine kleine Registrierungsoptimierung, damit AHCI erkannt werden kann. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Registrierung zu ändern.

Bevor Sie fortfahren und es ändern, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten und die Registrierungseinstellungen sichern. Dies ist ein zweistufiger Prozess. Der erste Schritt umfasst das Ändern der Registrierung und der nächste Schritt das Festlegen des Festplattencontrollertyps auf AHCI aus dem BIOS.

Registrierungsbearbeitung für die AHCI-Erkennung in Windows

Halte das Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen ein regedit und klicken Sie auf OK.

2016-01-08_201612

Gehen Sie im linken Bereich des Registrierungseditors zu HKEY_LOCAL_MACHINE> SYSTEM> CurrentControlSet> Services> storahci. Mit dem storahci Schlüssel hervorgehoben, Doppelklick ErrorControl im rechten Bereich und darunter Messwert: Ändern Sie den Wert in 0.

2016-01-08_214936

Wählen Sie nun den Unterordner unter storahci im linken Bereich mit dem Namen „StartOverride“. In dem rechter BereichDoppelklicken Sie auf 0 Eintrag ändern. Klicken Sie unter Wertdaten auf Veränderung seinen Wert zu 0.

2016-01-08_215501

Klicken Sie in ähnlicher Weise unter Dienste auf Msahci. Doppelklicken Sie im rechten Bereich Start und ändern Sie den Wert unten Messwert zu 0. Und drücke OK.

Starten Sie anschließend den PC neu und starten Sie das BIOS (folgen Sie den unten angegebenen Schritten).

So booten Sie im BIOS, um die Startreihenfolge zu ändern

Sie müssen wissen, wie Sie booten und die Startreihenfolge ändern, da dies erforderlich ist, um die folgenden Lösungen auszuführen. Neu starten dein Computer. Geben Sie die BIOS- (oder UEFI-) Einstellungen Ihres Computers ein, sobald dieser gestartet wird. Die Taste, die Sie drücken müssen, um diese Einstellungen einzugeben, hängt vom Hersteller des Motherboards Ihres Computers ab und kann von Esc, Delete oder F2 bis F8, F10 oder F12, normalerweise F2, reichen. Dies wird auf dem Post-Bildschirm und im Handbuch angezeigt, das mit Ihrem System geliefert wurde. Bei einer schnellen Google-Suche mit der Frage, wie das BIOS eingegeben werden soll, gefolgt von der Modellnummer, werden auch die Ergebnisse aufgelistet. Navigieren Sie zu Booten.

So aktivieren Sie den AHCI-Modus

Um es zu ändern, ein Ihr System eingeschaltet und gehen Sie zu Ihrem BIOS. Einmal in der BIOS-Setup, suchen SATA-Konfiguration das ist in der Regel in Hauptregisterkarte. Andernfalls navigieren Sie herum, bis Sie es finden. Ändern Sie anschließend den Modus für SATA in AHCI Mode. Wenn mehr als ein Port vorhanden ist, ermitteln Sie, mit welchem ​​Port die SSD verbunden ist, indem Sie sich das Motherboard ansehen und es dann ändern.

2016-01-08_220858

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.