So aktivieren Sie die Windows-Zeitleiste

Microsoft hat nach der Einführung des neuesten Updates eine neue Funktion namens “Zeitleiste” in Windows 10 eingeführt. Es ist so konzipiert, dass Benutzer zwischen Plattformen wie Android- und iOS-Telefonen wechseln können. Es enthält eine Übersicht über die aktuellsten Anwendungen auf Ihrem Computer und gibt Ihnen einen detaillierten Einblick in alle Elemente, an denen Sie gearbeitet haben. Dies kann sich auf die Kontinuität in Windows-Anwendungen in Android- und iOS-Anwendungen auf anderen Plattformen erstrecken.

In letzter Zeit haben jedoch viele Benutzer berichtet, dass sie die Zeitleiste auf ihrem Computer nicht sehen können. Entweder scheint es deaktiviert zu sein oder es werden keine vollständigen Informationen in der Benutzeroberfläche angezeigt. Standardmäßig unterstützt Windows keine Anwendungen von Drittanbietern in seiner Timeline-Funktion. Diese Funktion befindet sich derzeit noch in der Entwicklung. Da es sich noch nicht um ein vollständiges Produkt handelt, wird sie möglicherweise nur wenig genutzt.

So aktivieren Sie die Windows-Zeitleiste

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Windows-Zeitleiste auf Ihrem Computer aktivieren können. Benutzer, die mit dem Problem konfrontiert sind, dass ihre Zeitleiste auf ihrem Computer fehlt, werden ebenfalls in diesem kurzen Lernprogramm angesprochen. Wir werden auch versuchen, Ihnen einen kleinen Einblick in die Verwendung der Windows-Zeitleiste zu geben.

Aktivieren der Zeitleiste in Windows 10

Standardmäßig wird die Timeline-Funktion automatisch aktiviert, wenn das Windows-Update installiert wird. Du musst nichts tun. Drücken Sie einfach die Windows + Tab-Taste, um Ihre nach Datum sortierte Zeitleiste anzuzeigen. Sie können nach unten scrollen, um weitere Einträge anzuzeigen.

Wenn Sie jedoch die Aktivitätsverfolgung Ihrer Anwendungen deaktiviert haben, können Sie nicht alle Informationen auf Ihrer Zeitachse anzeigen. Sie können diese einfach über die Einstellungen ändern. Wenn diese Optionen deaktiviert sind, ist dies möglicherweise der Grund, warum Ihre Zeitleiste nicht aktiviert ist.

  1. Drücken Sie Windows + S, geben Sie “Einstellungen” in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Option Datenschutz.

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Aktivitätsverlauf und aktivieren Sie die folgenden Optionen:
  • Lassen Sie Windows Aktivitäten von diesem PC sammeln
  • Lassen Sie Windows meine Aktivitäten von diesem PC mit der Cloud synchronisieren
  • Aktivitäten von Konten anzeigen

  1. Nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, starten Sie Ihren Computer ordnungsgemäß neu, stellen Sie sicher, dass Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen, und drücken Sie Windows + Tab

Hinweis: Die Zeitleiste wird nicht auf Ihrem Bildschirm angezeigt, wenn Sie Windows nicht auf den neuesten Stand aktualisiert haben. Dies ist eine Funktion, die nur im neuen Update verfügbar ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *