So aktivieren Sie Google Now-Karten in einem beliebigen Land

Die heutige Technologie rückt immer näher an die reale künstliche Intelligenz heran, von der wir vor ein paar Jahren geträumt haben. Sprachassistenten auf unseren Smartphones sind ein gutes Beispiel dafür, wie nützlich diese Technologie sein kann. Eines der führenden Unternehmen in diesem Geschäft ist Google mit der Google Assistant-App. Es ist ein hervorragendes Beispiel für einen intelligenten Assistenten, der Ihnen personalisierte Informationen liefert, die auf Ihren Interessen basieren. Es kann Ihnen die Wettervorhersage für Ihre Stadt, Verkehrsinformationen basierend auf Ihrem Standort, Ihre bevorzugten Teamergebnisse und vieles mehr anzeigen.

Google Now-Karten sind jedoch nicht in allen Ländern der Welt verfügbar. Obwohl ich den Grund dafür nicht kenne, weiß ich, dass es wirklich ärgerlich ist, ein Android-Gerät zu besitzen, und keine Möglichkeit habe, Google Now Cards zu verwenden.

Nach ein wenig Recherche habe ich einen Weg gefunden, wie ich Google Now Cards in meinem Land schnell aktivieren kann, auch wenn es von Google auf die „schwarze Liste“ gesetzt wurde. Ich weiß, dass viele von Ihnen interessiert wären, wie ich es gemacht habe. In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Google Now Cards in jedem Land aktivieren können. Lass uns anfangen.

Bedarf

Zunächst muss ich Ihnen sagen, dass dieses Verfahren nicht auf allen Android-Geräten funktioniert. Also, hier sind die Anforderungen:

  • Verwurzeltes Gerät
  • Android Version 6.0.1 oder älter
  • Installation von Apps von Drittanbietern aktiviert (Unbekannte Quellen)

Installieren Sie die Google App

Auf den meisten Android-Geräten ist die Google-App vorinstalliert. Daher besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sie bereits auf Ihrem Telefon haben. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund die Google-App nicht auf Ihrem Android-Gerät haben, sollten Sie zum Google Play Store gehen und danach suchen oder einfach auf den folgenden Link klicken Google.

Nachdem Sie Google heruntergeladen haben, können Sie die App öffnen und testen, ob Ihr Land auf der „schwarzen Liste“ steht. Wenn Google Now-Karten in Ihrem Land nicht verfügbar sind, wird wie in meinem Fall ein leerer weißer Bildschirm mit einer Google-Suchleiste oben angezeigt. Wenn Ihre Google-App also wie meine aussieht, sind Sie definitiv bereit, mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Installieren Sie Google Now Enabler

Google Now Enabler ist eine einfache App, die mit einem Zweck erstellt wurde, um Google Now-Karten zu aktivieren. Hier ist der Link, über den Sie alle Versionen der App finden Google Now Enabler. Ich empfehle, die neueste Version herunterzuladen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Öffnen Sie nach Abschluss des Downloads die APK-Datei und klicken Sie auf Installieren. Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, ist Root-Zugriff erforderlich. Lassen Sie die Anfrage zu, und klicken Sie dann auf die einzige Schaltfläche. Warten Sie nun einige Sekunden, während die App die Magie ausübt. Sie haben gerade Ihre Google Now-Karten aktiviert.

Starten Sie jetzt Google

Nachdem Sie die geniale App Google Now Enabler erfolgreich verwendet haben, können Sie Google Now öffnen und überprüfen, ob der Trick funktioniert hat. In meinem Fall sind die Karten mit allen Informationen fertig, die für mich interessant sein könnten. Wenn Sie mehr über die Informationen einer bestimmten Karte erfahren möchten, klicken Sie einfach auf die Karte und Sie sehen die Details.

Google Now Cards sind eine vorteilhafte Android-Funktion und sollten auf allen Android-Geräten in allen Ländern verfügbar sein. Ich hoffe, dass Google diese Funktion in Zukunft allen Android-Nutzern zur Verfügung stellt. Wenn Sie etwas hinzufügen möchten, scheuen Sie sich nicht, uns Ihre Meinung mitzuteilen.

Alternative Keine App / Keine Root-Methode

Diese Methode erfordert keine Apps von Drittanbietern oder ein gerootetes Telefon, aber es tut erfordern einen Werksreset. Für die Ersteinrichtung ist außerdem eine WLAN-Verbindung erforderlich. Diese Methode wurde jedoch von vielen Benutzern als funktionsfähig bestätigt.

  1. Melden Sie sich zuerst von allen Google-Konten ab und löschen Sie alle Caches und Daten für Google Apps auf Ihrem Gerät. Dies kann über Einstellungen> Apps> Tippen auf die verschiedenen Google Apps (Google, Google Mail, Play Store usw.)> Speicher> Cache löschen erfolgen.
  2. Jetzt müssen Sie Ihre SIM-Karte (n) entfernen und eine vollständiger Werksreset auf Ihrem Gerät. Der beste Weg wäre über den Wiederherstellungsmodus.
  3. Wenn Sie Ihr Telefon starten, überspringen alle Schritte. Richten Sie kein WLAN, keine E-Mail, keine Uhrzeit und kein Datum ein. Überspringen alles.
  4. Gehen Sie zu Einstellungen> Standort> Ausschalten.

  1. Gehen Sie nun zu Einstellungen> WLAN> VPN-Einstellungen. Klicken Sie auf das Plus-Symbol, um ein neues VPN zu erstellen. Durchsuchen Sie Google nach einem VPN-Dienst in den USA und den VPN-Einstellungen, die Sie in Ihr Gerät eingeben müssen.
  2. Stellen Sie sicher, dass das VPN aktiviert ist, und aktivieren Sie WLAN. Stellen Sie auf Ihrem Android-Gerät eine Verbindung zu Ihrem WiFi-Netzwerk her und tippen Sie auf die Google App.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, und es sollte ein Fenster angezeigt werden, in dem Google Now vorgestellt wird. Klicken Sie daher auf “Ja”.
  4. Gehen Sie nun zu Einstellungen> Google> Suchen und Jetzt> Jetzt Karten> Jetzt beim Tippen und aktivieren Sie es, wenn Sie Jetzt beim Tippen Karten möchten.
  5. Legen Sie nun Ihre SIM-Karte erneut ein und löschen Sie das VPN. Sie sollten jetzt in der Lage sein, Google Now dauerhaft zu genießen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *