So aktualisieren Sie das Gateway Desktop- oder Laptop-BIOS

BIOS steht für Basic Input Output System. Es handelt sich um eine Reihe von Anweisungscodes, die sich auf einem Chip auf der Hauptplatine Ihres Systems befinden. Wenn ein Computer hochfährt, sucht er im Chip nach dem BIOS nach Anweisungen, wo sich das Betriebssystem befindet, und unter anderem ist das BIOS auch dafür verantwortlich, die Kommunikation zwischen dem Kernbetriebssystem und der Hardware zu erleichtern.

Rufen Sie das BIOS auf
BIOS beim Start aufrufen

BIOS-Updates werden von Gateway seltener veröffentlicht. Wenn Sie bei der Installation neuer Hardware, die durch das BIOS-Update behoben werden kann, keine spezifischen Probleme haben, z. B. Kompatibilitätsprobleme, sollten Sie sich nur dann für die Aktualisierung Ihres BIOS entscheiden.

Vor dem Aktualisieren des BIOS wird dringend empfohlen, dass Sie Ihre Daten von Ihrem System sichern.

Methode 1: Über ein Windows-Betriebssystem

Um Ihr BIOS auf Ihrem Gateway-Computer / Laptop zu aktualisieren, müssen Sie zunächst überprüfen, welche BIOS-Version auf Ihrem System aktuell ist.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R.. Geben Sie im Dialogfeld Ausführungsfenster Folgendes ein msinfo32 und drücke Eingeben. EIN System Information Fenster öffnet sich.
  2. Stellen Sie in diesem Fenster sicher, dass der Titel „Systemzusammenfassung” wird im linken Bereich ausgewählt. Suchen Sie im größeren rechten Bereich BIOS-Version / Datum. Der Wert dagegen ist Ihre BIOS-Version. Wert gegen SIE wird dein sein Betriebs System. Wert gegen System Art wird es sein Bissigkeit. Wenn es x64, du hast ein 64 bisschen Fenster. Wenn es x86, du hast ein 32 bisschen Fenster. Wert gegen “Systemmodus” wird Ihr genaues Systemmodell sein. Beachten Sie all dies genau so, wie es gesehen werden kann. Sie werden es in weiteren Schritten benötigen.Lenovo BIOS Update - 1
  3. Sie können die Seriennummer verwenden, um auf der Gateways-Website nach Treibern zu suchen. Um Ihre Seriennummer zu erfahren, drücken Sie Windows-Taste + R.. Geben Sie im angezeigten Dialogfeld Ausführen Folgendes ein cmd und drücken Sie die Enter-Taste.
  4. In dem schwarzes cmd fensterGeben Sie den folgenden Befehl ein:
  5. wmic bios bekommen Seriennummer
  6. Drücken Sie Eingeben um den Befehl auszuführen. Notieren Sie alle Zeichen unter “Seriennummer”, die Ihre ist Ordnungsnummer.
  7. Um nach BIOS-Updates zu suchen, gehen Sie Hier in Ihrem Internetbrowser.
  8. Geben Sie unten Ihre Seriennummer ein “Suche nach Seriennummer oder SNID” oder geben Sie das Modell Ihres Systems (z. B. PX9480M) unter ein “Suche nach Produktmodell” oder Sie können sich manuell nach Ihrem Modell unter suchen “Sehen Sie mein Produkt von einer Liste” indem Sie zuerst die auswählen Art, dann Modell- und dann die Serie und schließlich Ihr genaues Systemmodell.
  9. Wählen Sie nun in den Suchergebnissen das genaue Systemmodell aus.
  10. Die Support-Seite Ihres Modells wird unten geöffnet. Stellen Sie sicher “Neueste”Ist links ausgewählt.
  11. Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus, das Sie zuvor neben “Betriebssystem:” notiert haben.
  12. Klicken Sie nun auf BIOS in der Kategoriezeile.
  13. Suchen Sie in der Spalte Version und Datum nach dem aktualisierten BIOS. Wenn eine neuere Version vorhanden ist, drücken Sie die Taste „HerunterladenKnopf ganz rechts davon. Wenn keine aktualisierte Versionsdatei verfügbar ist oder überhaupt keine BIOS-Aktualisierungsdatei vorhanden ist, verfügen Sie bereits über die neueste Version. Wenn Ihr Betriebssystem nicht aufgeführt ist, können Sie das BIOS-Update über diese Methode nicht auf Ihrem aktuellen Betriebssystem installieren. Sie können die heruntergeladene Datei jedoch in Methode 2 verwenden.
  14. Das heruntergeladene wird eine Anwendung sein (zB Q5WV1113.exe). Stellen Sie sicher, dass alle laufenden Anwendungen im Hintergrund geschlossen sind, und führen Sie sie aus, wenn Sie bereit sind. Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr BIOS zu aktualisieren.
  15. Wenn die heruntergeladene Datei im Zip-Format war (z. B. BIOS_Gateway_1.13_A_A.zip), doppelklicken Sie, um sie zu öffnen. Öffnen Sie den einzelnen Ordner, der sich dort befindet. In dem Ordner befindet sich eine Datei mit dem Namen winphlash.exe. Starte es. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Flash BIOS.
  16. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm bis zum letzten Wort. Schalten Sie Ihren Computer oder Laptop nicht aus in jedem Fall bis der Aktualisierungsvorgang zu 100% abgeschlossen ist. Stellen Sie im Falle eines Laptops sicher, dass die Batterie ist vorhanden im Laptop und im Das Netzteil ist die ganze Zeit damit verbunden Das Update von BISO findet statt.

Methode 2: Über ein bootfähiges Flash-Laufwerk

Ihr Systemmodell wird auf den Körper Ihres Systems geschrieben, und die Seriennummer wird auf einen Aufkleber unten auf Ihrem Laptop oder unten rechts auf der rechten Seite Ihrer CPU gedruckt.

  1. Um die aktuelle BIOS-Version zu erfahren, rufen Sie das BIOS-Setup auf F1 wiederholt, während Sie Ihr System einschalten. Bei einigen älteren Modellen ist es F2. Einmal in BIOS-Setup Sie können leicht sehen, welche BIOS-Version du hast.
  2. Laden Sie jetzt die neueste BIOS-Version von der in gezeigten Seite herunter Methode 1.
  3. Schließen Sie das Flash-Laufwerk an, das Sie mit Ihrem System bootfähig machen möchten. Drücken Sie Windows-Taste + E. Windows Explorer öffnen. Sichern die Daten, falls vorhanden, vom Flash-Laufwerk.
  4. Herunterladen Rufus von dieser Link. Wir werden es verwenden, um das Flash-Laufwerk bootfähig zu machen. Öffnen die heruntergeladene Datei.
    Rufus
  5. Wählen Sie Ihr Flash-Laufwerk unter Gerät. Wählen FAT32 im Dropdown-Menü unter Dateisystem und wählen Sie FreeDOS neben an “Erstellen Sie eine bootfähige Festplatte mit”. Klicken Start.
  6. Klicken schließen wenn der Vorgang abgeschlossen ist.
  7. Wenn die heruntergeladene BIOS-Aktualisierungsdatei eine Anwendung ist (z.B Q5WV1113.exe), dann einfach Kopieren es auf das Flash-Laufwerk. Notieren Sie sich den genauen Namen der Datei.
  8. Wenn es ein ist Postleitzahl Mappe, (zB BIOS_Gateway_1.13_A_A.zip)Doppelklicken Sie, um es zu öffnen. Öffnen Sie den einzelnen Ordner, der sich dort befindet. Öffnen Sie den Ordner mit dem Namen VON. Kopieren alle von seiner Inhalt zum Blitz Fahrt Sie haben gerade bootfähig gemacht.
  9. Jetzt verbinden das Flash-Laufwerk an das Zielsystem, dessen BIOS Sie flasgen / aktualisieren möchten. Schalten Sie es ein. Drücken Sie die ESC oder F10 Schlüssel (Or. en F12 in einigen Modellen), während der Gateway-Bildschirm während des Startvorgangs blinkt, um auf das zuzugreifen Startmenü.
  10. Bei einigen Modellen müssen Sie möglicherweise die Startoptionen aktivieren, indem Sie auf gehen BIOS Konfiguration durch F2 oder F1, dann in die gehen Main Registerkarte, navigieren Sie zu F12 Boot-MenüStellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Änderungen speichern und neu starten dein System.
  11. Jetzt im Boot-Menü, Markieren Ihr Flash-Laufwerk / USB von der Startmenü. Drücken Sie Eingeben um davon zu booten.
  12. Ein Eingabeaufforderungsfenster wird angezeigt. Art C: und drücke Eingeben.
  13. Art dir um die Dateien auf dem Flash-Laufwerk aufzulisten.
  14. Jetzt Art der genaue Dateiname des Von Ihnen kopierte ausführbare Datei für das BIOS-Update z.B Q5WV1113.exe und drücke Eingeben. Wenn Sie den Inhalt des kopiert haben Zip OrdnerGeben Sie dann ein autoexec.bat und drücke Eingeben.
  15. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Schalten Sie Ihren Computer oder Laptop nicht aus in jedem Fall während des Aktualisierungsvorgangs. Stellen Sie bei einem Laptop sicher, dass die Batterie ist vorhanden im Laptop und im Das Netzteil ist die ganze Zeit damit verbunden.

Dieses Handbuch behandelt das BIOS-Flashen der gängigsten Modelle. Wenn die hier beschriebenen Methoden bei Ihnen nicht funktioniert haben, teilen Sie uns Ihr genaues Modell mit. Die spezifische Methode für das BIOS-Flashen finden Sie in unserem nächsten Handbuch.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.