So aktualisieren Sie den Windows Update-Agenten auf die neueste Version

Zum Herunterladen und Installieren wichtiger Windows-Updates (z. B. das Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10) müssen nicht nur alle anderen Windows-Updates für Ihren Computer verfügbar sein, sondern auch die neueste Windows-Version Agent aktualisieren. Der Windows Update Agent ist das Windows-Dienstprogramm, das alle Vorgänge zu Windows Updates abwickelt – von der Überprüfung bis zum Herunterladen und Installieren. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht über die neueste verfügbare Version des Windows Update-Agenten verfügen, müssen Sie diese auf die eine oder andere Weise herunterladen.

Früher gab es zwei verschiedene Möglichkeiten, den Windows Update-Agenten auf die neueste Version zu aktualisieren – entweder manuell oder automatisch. Das automatische Aktualisieren des Windows Update-Agenten bezieht sich lediglich auf das Aktivieren der automatischen Updates. Wenn Sie dies tun, werden alle wichtigen Updates für Ihren Computer verfügbar und automatisch heruntergeladen und installiert. Da Updates für den Windows Update-Agenten als wichtige Updates gelten, sind dies auch der Fall. Auf der anderen Seite konnten Sie in der Vergangenheit die neueste Version des Windows Update-Agenten herunterladen, indem Sie manuell ein signiertes Installationsprogramm von Microsoft herunterladen und anschließend installieren. Microsoft bietet jedoch keine eigenständigen Pakete zum Herunterladen mehr an, die Installationsprogramme für die neuesten Versionen des Windows Update-Agenten enthalten.

In diesem Fall können Sie den Windows Update Agent wie folgt automatisch auf die neueste verfügbare Version aktualisieren. In erster Linie müssen Sie sicherstellen, dass die automatische Aktualisierung auf Ihrem Computer aktiviert ist. Um dies zu tun:

Unter Windows 7

  1. Öffnen Sie das Startmenü.
  2. Suchen Sie nach “Automatische Aktualisierung ein- oder ausschalten”.
  3. Klicken Sie auf das Suchergebnis mit dem Titel Automatische Aktualisierung ein- oder ausschalten.Suchen Sie nach Ein- oder Ausschalten der automatischen Aktualisierung
  4. Öffnen Sie das Dropdown-Menü im Abschnitt Wichtige Updates und klicken Sie auf Updates automatisch installieren (empfohlen), um es auszuwählen.Wählen Sie Updates automatisch installieren (empfohlen)
  5. Aktivieren Sie die Option Empfohlene Updates geben auf die gleiche Weise, wie ich wichtige Updates erhalte, indem Sie das Kontrollkästchen direkt daneben aktivieren.
  6. Klicken Sie auf OK, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.Aktivieren Sie die Option “Empfohlene Updates geben” auf die gleiche Weise, wie ich wichtige Updates erhalte

Unter Windows 8 / 8.1

  1. Öffnen Sie die Charms-Leiste, indem Sie die Windows-Logo-Taste + C drücken oder einfach mit der Maus in der unteren rechten Ecke Ihres Desktops fahren.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  4. Klicken Sie auf Windows Update.
  5. Klicken Sie auf Einstellungen ändern.
  6. Öffnen Sie das Dropdown-Menü im Abschnitt Wichtige Updates und klicken Sie auf Updates automatisch installieren (empfohlen), um es auszuwählen.
  7. Aktivieren Sie die Option Empfohlene Updates geben auf die gleiche Weise, wie ich wichtige Updates erhalte, indem Sie das Kontrollkästchen direkt daneben aktivieren.
  8. Klicken Sie auf OK, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihr Computer so konfiguriert ist, dass Windows-Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden, müssen Sie:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + R, um ein Dialogfeld “Ausführen” zu öffnen.
  2. Geben Sie services.msc in das Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Dienstmanager zu starten.Führen Sie services.msc aus
  3. Scrollen Sie durch die Liste der Dienste auf Ihrem Computer und suchen Sie den Windows Update-Dienst und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  4. Klicken Sie auf Stop.Beenden Sie den Windows Update-Dienst
  5. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf den Windows Update-Dienst.
  6. Klicken Sie auf Start.Starten Sie den Windows Update-Dienst
  7. Schließen Sie den Dienstmanager und starten Sie Windows Update.
  8. Überprüfen Sie nach dem Start von Windows Update, ob die neueste verfügbare Version des Windows Update-Agenten heruntergeladen und installiert wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.