So ändern Sie den Dateityp in Windows 10

Mit der zunehmenden Verwendung von Computern in unserem täglichen Leben kann es sogar für einen einfachen Benutzer erforderlich werden, den Dateityp einer Datei von einem Format in ein anderes zu ändern. Jedes Dateiformat hat seine eigenen Eigenschaften. Beispielsweise wird wahrscheinlich eine ‘.txt’-Datei vom Texteditor geöffnet, während eine’ HTML’-Datei in Ihrem Standardbrowser gestartet wird.

Dateiformat-Analogie
Dateiformat-Analogie

Auch wenn der Inhalt der Dateien möglicherweise identisch ist, spielt der Dateityp eine große Rolle. Das Ändern des Dateityps ist recht einfach und unkompliziert. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen durch Ändern des Dateityps die Datei unbrauchbar wird. Daher wird empfohlen, dass Sie genau wissen, was Sie tun, und eine zusätzliche Kopie der Datei erstellen.

Dateierweiterungen anzeigen und Dateiformat ändern

Standardmäßig wird in Windows nicht neben jeder Datei das Dateiformat angezeigt. Wenn eine Datei beispielsweise eine Textdatei ist, wird in ihrem Namen nicht “ap puals.txt” angezeigt. Stattdessen werden nur “Appuals” angezeigt. Zuerst werden wir die Dateierweiterungen aktivieren und dann durch einfaches Umbenennen die Dateierweiterung ändern. Sie können Dateien auch in großen Mengen umbenennen, wenn es viele Dateien gibt, für die Sie den Typ ändern müssen.

  1. Drücken Sie Windows + E und klicken Sie auf Aussicht vom obersten Band. Klicken Sie nun auf Optionen und wählen Sie die Option Ordner- und Suchoptionen ändern.
Ordner- und Suchoptionen ändern - Windows Explorer unter Windows 10
Ordner- und Suchoptionen ändern – Windows Explorer
  1. Jetzt Deaktivieren Sie die Option Erweiterungen für bekannte Dateitypen verbergen. Jetzt werden bei allen Dateien die Dateierweiterungen neben ihren Namen angezeigt.
Aktivieren von Dateierweiterungen unter Windows 10
Dateierweiterungen aktivieren – Windows Explorer
  1. Navigieren Sie nun zu der Datei, für die Sie das Dateiformat ändern möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen.
  2. Ändern Sie nun die Dateierweiterung in die Erweiterung des Typs, in den Sie ändern möchten. In diesem Beispiel ändern wir eine ‘Text’-Datei in eine’ Python’-Datei. Die Erweiterungen für eine Textdatei sind ‘txt’ und für Python ‘py’.
Prozess zum Ändern eines Dateityps unter Windows 10
Prozess zum Ändern eines Dateityps

Hier ist eine Liste gängiger Dateierweiterungen, die in der Computerwelt verwendet werden. Wir haben sie nach ihrem Typ aufgelistet.

Textdateien

.DOC     Microsoft Word Document
.DOCX    Microsoft Word Open XML Document
.LOG     Log File.MSG   Outlook Mail Message
.ODT     OpenDocument Text Document
.PAGES   Pages Document
.RTF     Rich Text Format File
.TEX     LaTeX Source Document
.TXT     Plain Text File
.WPD     WordPerfect Document
.WPS     Microsoft Works Word Processor Document

Audiodateien

.AIF   Audio Interchange File Format
.IFF   Interchange File Format
.M3U   Media Playlist File
.M4A   MPEG-4 Audio File
.MID   MIDI File
.MP3   MP3 Audio File
.MPA   MPEG-2 Audio File
.WAV   WAVE Audio File
.WMA   Windows Media Audio File

Tabellenkalkulationsdateien

.XLR     Works Spreadsheet
.XLS     Excel Spreadsheet
.XLSX    Microsoft Excel Open XML Spreadsheet

Datendateien

.CSV     Comma Separated Values File
.DAT     Data File
.GED     GEDCOM Genealogy Data File
.KEY     Keynote Presentation
.KEYCHAIN       Mac OS X Keychain File
.PPS     PowerPoint Slide Show
.PPT     PowerPoint Presentation
.PPTX    PowerPoint Open XML Presentation
.SDF     Standard Data File
.TAR     Consolidated Unix File Archive
.VCF     vCard File
.XML     XML File

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.