So ändern Sie die DHCP-Lease-Zeit Windows 10

Jedem Computer und Gerät in einem Netzwerk wird ein IP Adresse die je nach Konfiguration des Routers und des Internet Service Providers statisch oder dynamisch sein können. Wenn Sie eine dynamische IP-Konfiguration verwenden, wird die IP jedes Geräts in Ihrem Netzwerk nach einem definierten Intervall aktualisiert.

So ändern Sie die DHCP-Lease-Zeit Windows 10

Dieser Vorgang wird vom DHCP-Server abgewickelt, einem Dienst, der auf dem Router ausgeführt wird. Wenn der angegebene Zeitrahmen abgelaufen ist, weist der DHCP-Server dem Gerät eine neue IP-Adresse zu, die als DHCP-Lease bezeichnet wird. Normalerweise beträgt die Zeit 24 Stunden oder 1440 Minuten, nach der die IP erneuert wird. Aber häufig treten bei Benutzern Netzwerkfehler auf, wie z. B. die häufige Trennung von einem Online-Server. Der Server benötigt möglicherweise eine dauerhafte IP-Adresse und die DHCP-Einstellungen des Routers erneuern die IP möglicherweise häufiger, sodass Sie möglicherweise die Lease-Zeit verlängern müssen, um eine stabilere Verbindung zum Remote-Server zu erhalten.

DHCP-Lease-Zeit mit Router ändern

Bei dieser Methode greifen wir auf die Router-Schnittstelle zu, um die DHCP-Lease-Zeit zu konfigurieren, da die DHCP-Lease vom Router gesteuert wird und es unter Windows 10 keine native Schnittstelle gibt, über die Sie diese Einstellungen konfigurieren können. Diese Einstellungen werden vom Server gesteuert und Ihr System ist ein Client. Sie können jedoch die Eingabeaufforderung verwenden, um Ihre aktuelle IP-Adresse und den Zeitpunkt der Erneuerung anzuzeigen.

  1. Gehe zu Windows-Menü und öffne die Eingabeaufforderung
    Eingabeaufforderung öffnen
  2. Geben Sie das ‘ipconfig /all‘Befehl und drücke Eingeben.
    Siehe Lease-Zeit
  3. Sie können sehen, wann die neue IP geleast wurde und wann sie abläuft
  4. Öffnen Sie nun Ihren Browser und geben Sie das IP Adresse des Routers ist es normalerweise 192.168.0.1, aber Sie können dies auch auf der Rückseite Ihres Routers sehen, um dies herauszufinden. Dadurch können Sie sich an der Schnittstelle des Routers anmelden.
    Melden Sie sich bei Ihrem Router an
  5. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.
  6. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche Ihres Routers auf das DHCP Die Einstellungen.
  7. Sie sollten eine Option sehen, die sagt Adressmietzeit, geben Sie hier die gewünschte Lease-Zeit in Minuten ein. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass die Lease nach zwei Stunden abläuft, können Sie 120 Minuten eingeben und auf klicken Speichern.

    Geben Sie die Leasingzeit für die Adresse ein
  8. Ihr Router wird möglicherweise zurückgesetzt, nachdem Sie die Einstellungen übernommen haben. Dies dauert normalerweise einige Sekunden, danach können Sie die Eingabeaufforderung öffnen und sehen, dass die IP-Lease-Zeit geändert wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.