So ändern Sie die Mausempfindlichkeit unter Windows 10

Die Maus ist ein wichtiges Peripheriegerät, das seit dem Aufkommen von Computern für Eingaben verwendet wird. Viele Benutzer waren jedoch mit der Standardgeschwindigkeit der Maus unter Windows 10 unzufrieden. Da die Einstellungen von Person zu Person sehr unterschiedlich sind, haben einige Benutzer das Gefühl, dass sich ihr Cursor zu schnell bewegt, während andere der Meinung sind, dass die Standardgeschwindigkeit schneller sein könnte. Sicher, einige externe High-End-Mäuse verfügen über eine proprietäre Software, mit der die Mausempfindlichkeit angepasst werden kann, aber es gibt einige native Möglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, dies von Windows 10 aus zu tun.

Windows 10 ist so ausgestattet, dass Sie die Mausempfindlichkeit auf verschiedene Weise anpassen können. Neben dem Ändern der Mausgeschwindigkeit und der zugehörigen Einstellungen können Sie auch die Anzahl der Zeilen anpassen, die bei jeder Mausradbewegung gescrollt werden.

Wenn Sie mit der Empfindlichkeit Ihrer Maus unter Windows 10 nicht zufrieden sind, haben wir eine Sammlung von Methoden vorbereitet, mit denen Sie die Mausgeschwindigkeit an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen können. Bitte folgen Sie der Methode, die in Ihrer speziellen Situation zugänglicher erscheint. Wenn Sie feststellen, dass eine Methode nicht anwendbar ist, gehen Sie einfach zur nächsten über, bis Sie das Problem beheben können.

Methode 1: Ändern Sie die Mausempfindlichkeit über die DPI-Taste

Wenn Sie keine Anpassungen in den Windows-Menüs oder im Registrierungseditor vornehmen möchten, verwenden Sie am besten die DPI-Taste auf Ihrer Maus. Obwohl keine Mäuse eine haben, enthalten die meisten Peripheriegeräte dieses Typs eine DPI-Taste, mit der Sie zu verschiedenen Empfindlichkeitseinstellungen wechseln können.

Mauseinstellungen

Beachten Sie jedoch, dass die meisten DPI-Änderungen im Mausmenü temporär sind und überschrieben werden, wenn Sie Ihren PC ausschalten oder die Maus trennen (oder den Akku herausnehmen).

Wenn Sie nach einer Methode suchen, die eine dauerhaftere Veränderung bewirkt, fahren Sie mit den anderen Methoden unten fort.

Methode 2: Ändern der Mausempfindlichkeit über die Systemsteuerung

Die native Methode zum Ändern der Standardwerte für die Mausempfindlichkeit erfolgt über die Systemsteuerung. Dies ist der intuitivste Ansatz und ermöglicht es Ihnen, die Zeigergeschwindigkeit und die Geschwindigkeit des Doppelklickens zu ändern und sogar die primäre Taste mit der zweiten zu wechseln, wenn Sie sich für solche Dinge interessieren.

Hier ist eine kurze Anleitung, wie Sie die Mausempfindlichkeit unter Windows 10 über die Systemsteuerung ändern können:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R um eine Run-Box zu öffnen. Geben Sie dann „Steuerung“ und schlage Eintreten öffnen Schalttafel.
    Systemsteuerung öffnen
  2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Hardware und Sound, dann klicke auf Maus (unter Geräte und Drucker.
  3. In Mauseigenschaften, können Sie die auswählen Tasten Registerkarte, um die Tastenkonfiguration zu ändern und die Doppelklickgeschwindigkeit zu erhöhen oder zu verringern.
    Mauseigenschaften
  4. Wenn Sie die Empfindlichkeit anpassen möchten, wählen Sie die Zeigeroptionen Tab und verwenden Sie den Schieberegler unter Bewegung um einzustellen, wie schnell Ihr Mauszeiger ist. Sie können auch das zugehörige Kontrollkästchen aktivieren Verbessere Zeiger Genauigkeit um es knackiger zu machen.
    Zeigeroptionen anpassen
  5. Wenn Sie die Anzahl der Zeilen, die gleichzeitig gescrollt werden, reduzieren oder erhöhen möchten, gehen Sie zur Registerkarte Rad und verwenden Sie das Dropdown-Menü unter Vertikales Scrollen.
    Vertikales Scrollen anpassen

    Wenn diese Methode nicht effektiv war oder Sie nach einem technischeren Ansatz suchen, wechseln Sie zu der anderen Methode unten.

Methode 3: Ändern der Mausempfindlichkeit über den Registrierungseditor

Eine technische Möglichkeit zum Ändern der Einstellungen für die Mausempfindlichkeit ist der Registrierungseditor. Dies erfordert einige technische Kenntnisse und ist potenziell gefährlich, aber wenn Sie die Anweisungen richtig befolgen, laufen Sie nicht Gefahr, Ihre Registrierungsdateien zu beschädigen.

Mit dieser Methode können Sie einige korrelierte Registrierungsänderungen in den Geschwindigkeitseinstellungen vornehmen, um die Mausempfindlichkeit auf das Maximum zu erhöhen. Denken Sie daran, dass eine Erhöhung des Wertes über die unten angegebenen Werte hinaus dazu führen kann, dass Ihre Maus eher langsamer als schneller wird.

Hier ist eine kurze Anleitung zur Verwendung des Registrierungs-Editors zum Ändern der Einstellungen für die Mausempfindlichkeit:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R um eine neue Run-Box zu öffnen. Geben Sie dann „Regedit“, Schlag Eintreten und klicke auf Jawohl Bei der UAC (Benutzerkontensteuerung) Aufforderung zum Öffnen Registierungseditor mit Administratorrechten.
    Regedit öffnen
  2. Gehen Sie im Registrierungseditor zum Menüband oben und wählen Sie Datei > Exportieren, und wählen Sie dann einen geeigneten Speicherort aus, um die Registrierungssicherung zu speichern. Dieser Schritt wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass wir die Möglichkeit haben, die Registrierung in ihren vorherigen Zustand wiederherzustellen, falls etwas schief geht.
    Exportdatei

    Notiz: Für den unglücklichen Fall, dass Ihre Registrierung während dieses Vorgangs beschädigt wird, gehen Sie zu Datei > Importieren und wählen Sie die Sicherung aus, die Sie zuvor erstellt haben, um einen fehlerfreien Zustand wiederherzustellen.

  3. Navigieren Sie im linken Bereich des Registrierungseditors zum folgenden Speicherort:
    Computer  HKEY_CURRENT_USER  Control Panel  Mouse
  4. Wechseln Sie in den rechten Bereich und doppelklicken Sie auf Mausgeschwindigkeit und stelle es ein Messwert zu 2 und klicke Okay um die Änderungen zu speichern.
    Ändern Sie den MouseSpeed-Registrierungswert in 2
  5. Doppelklicken Sie anschließend auf MouseThreshold1 und stelle es ein Messwert auf 0 und drücke OK speichern.
    Setzen Sie den Registrierungswert von MouseThreshold1 auf Null
  6. Doppelklicken Sie abschließend auf MouseThreshold2 und stelle es ein Messwert auf 0 und drücke OK um die Änderungen zu speichern.
  7. Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, ist Ihre Mausempfindlichkeit auf das Maximum eingestellt. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.