So bearbeiten Sie MP4-Dateien unter Windows 10

MP4 Dateien werden von Personen häufig als Dateien mit der Erweiterung MP4 erkannt. MP4 ist das am häufigsten verwendete Dateiformat zum Speichern Audios, Videos ebenso gut wie Bilder und Bildunterschriften in diesen Tagen wegen seiner Portabilität und Kreuzkompatibilität. Wenn es jedoch darum geht, diese Dateien zu bearbeiten, wird es etwas zu schwierig. Es gibt zwar zahlreiche MP4-Editoren, die verfügbar sind, aber dennoch bevorzugen die Leute einige allgemeine Richtlinien zum Bearbeiten von MP4-Dateien, bevor sie mit einem MP4-Editor beginnen. Schauen wir uns also die Schritte zum Bearbeiten von MP4-Dateien in Lightworks an.

Wie bearbeite ich MP4-Dateien?

Um MP4-Dateien in Lightworks zu bearbeiten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Doppelklicken Sie nach dem erfolgreichen Herunterladen und Installieren von Lightworks auf das Verknüpfungssymbol, um die Lightworks-Anwendung zu starten. Klicken Sie im Hauptanwendungsfenster auf den Link “Neues Projekt erstellen”, wie in der folgenden Abbildung dargestellt:
    Klicken Sie auf Neuen Projektlink erstellen, um mit der Bearbeitung mit Lightworks zu beginnen
  2. Sobald Sie auf diesen Link klicken, wird der Neue Projektdetails Das Dialogfeld wird auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Schreib die Name Ihres neuen Projekts und klicken Sie dann auf Erstellen Schaltfläche wie im folgenden Bild hervorgehoben:
    Nachdem Sie den Namen Ihres neuen Projekts eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Erstellen, um loszulegen
  3. Wechseln Sie in Ihrem neuen Projektfenster zu Lokale Dateien Klicken Sie darauf.
    Navigieren Sie zur Registerkarte Lokale Dateien
  4. Sobald Sie zu dieser Registerkarte wechseln, können Sie Ihr Computersystem durchsuchen, um die Datei zu finden, die Sie importieren möchten. Klicken Sie einfach auf Ihre gewünschte MP4 Datei und ziehen Sie es in den rechten Bereich des Fensters.
    Importieren einer MP4-Datei in Lightworks
  5. Sobald Ihre gewünschte MP4-Datei in den rechten Bereich des Fensters gezogen wurde, können Sie die sehen Importiert Beschriftung unter dieser Datei im linken Bereich Ihres Projektfensters zeigt an, dass Ihre MP4-Datei erfolgreich in Lightworks importiert wurde.
    Die MP4-Datei wurde erfolgreich in Lightworks importiert
  6. Wechseln Sie nun zu Bearbeiten Klicken Sie auf die Registerkarte, wie im obigen Bild hervorgehoben, um mit der Bearbeitung Ihrer MP4-Datei zu beginnen.
  7. Wenn Sie Ihrem MP4-Video Hintergrundaudio hinzufügen möchten, klicken Sie auf Audio Voiceover Symbol im rechten Bereich Ihres Projektfensters und starten Sie einfach die Aufzeichnung Ihrer Stimme.
    Hinzufügen eines Audio-Voice-Over zu Ihrer MP4-Datei
  8. Wenn Sie welche hinzufügen möchten Visuelle Effekte Wechseln Sie zu Ihrer MP4-Datei und wechseln Sie dann zu VFX Klicken Sie darauf, wie im folgenden Bild gezeigt:
    Hinzufügen visueller Effekte zu Ihrer MP4-Datei
  9. Um die zu ändern Helligkeit, Kontrast, SättigungKlicken Sie in Ihrer MP4-Datei auf Farbkorrektur Beschriftung auf der Registerkarte VFX. Hier können Sie all diese Aspekte zusammen mit einigen anderen Aspekten Ihrer MP4-Datei sehr bequem ändern.
    Ändern der Helligkeit, des Kontrasts, der Sättigung usw. Ihrer MP4-Datei
  10. Sobald Sie mit der Bearbeitung Ihrer MP4-Datei fertig sind, können Sie sie problemlos in das gewünschte Format exportieren. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im unteren Bereich Ihres Lighworks-Projektfensters. Klicken Sie auf Export Option aus dem Kaskadenmenü und wählen Sie dann das gewünschte Exportformat aus dem Unterkaskadenmenü aus, wie in der folgenden Abbildung hervorgehoben:
    Auswählen des Exportformats für Ihr bearbeitetes Lightworks-Projekt
  11. Schließlich wählen Sie die Bildrate, Name, Zielusw. für Ihr neu bearbeitetes Lightworks-Projekt und klicken Sie dann auf Anfang Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Export Ihrer Datei zu starten.
    Exportieren der bearbeiteten MP4-Datei

Dies war nur eine grundlegende Übersicht über das Bearbeiten von MP4-Dateien mit Lightworks. Um einen tiefen Einblick in diese Software zu erhalten und alle versteckten Funktionen zu erkunden, müssen Sie sie selbst ausprobieren. Wenn Sie jedoch kein Geld für die Anschaffung eines MP4-Editors ausgeben möchten und sich noch nicht sicher sind, für welchen MP4-Editor Sie sich entscheiden sollten, lesen Sie unseren Artikel über Das Beste kostenlose MP4-Editoren

Similar Posts

Leave a Reply