So beheben Sie Apple Quicktime unter Windows

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe den Quicktime-Videoplayer installiert, um Mov-Dateien abzuspielen, und die Videos überspringen viel."  - Katie Y., Australien

Wallys Antwort: Die Leistung der Videowiedergabe hängt hauptsächlich von der Hardware Ihres Computers ab. Es kann jedoch auch verschiedene andere Gründe für eine abgehackte Videowiedergabe auf dem Quicktime-Videoplayer geben.

Was ist Quicktime?

Quicktime wird von Apple Inc. erstellt. Es ist die Hauptvideowiedergabesoftware für Macintosh-Computer. Quicktime ist auch für das Microsoft Windows-Betriebssystem und Linux verfügbar. Der Quicktime-Player kann zum Abspielen verschiedener Dateiformate verwendet werden und ist kostenlos.

[QuickTime – Wally coat – front – WindowsWally]

Installieren Sie Quicktime neu

Dies ist die einfachste Lösung. Wenn Quicktime nicht gestartet wird oder beim Start einfriert, liegt möglicherweise eine beschädigte Installationsdatei vor. Sie können Quicktime erneut installieren, indem Sie es von herunterladen Hier.

Schlechte Videowiedergabeleistung

Eine schlechte Videoleistung hat weniger mit der Quicktime-Software als vielmehr mit der Hardware Ihres Computers zu tun. Wenn Ihr Computer fast keinen Arbeitsspeicher mehr hat, kann es zu einer Verlangsamung des Videos kommen. Dies kann passieren, wenn viele Programme gleichzeitig geöffnet sind. Andere Gründe sind zu viele Programme beim Start, Malware, mögliche Virusinfektionen, schlechte Wartung temporärer Dateien und die Windows-Registrierung.

Benötigt der Computer mehr RAM?

Schließen Sie andere Programme, klicken Sie auf die Schaltfläche Start> geben Sie Task-Manager ein> klicken Sie auf Laufende Prozesse mit Task-Manager anzeigen> klicken Sie auf die Registerkarte Leistung
Quicktime - Windows Task Manager - WindowsWally

Starten Sie die Wiedergabe Ihres Videos. Wenn es überspringt, überprüfen Sie die CPU- und Speicherauslastung auf der Registerkarte Leistung. Wenn der Speicher ständig voll ist, benötigt Ihr Computer mehr RAM. Wenn die CPU maximal ausgelastet ist, müssen Sie möglicherweise Ihren Computer aktualisieren, um so hochwertige Videos abzuspielen, oder dies wurde möglicherweise durch eine Virus- oder Malware-Infektion verursacht.

Verhindern, dass Programme mit Windows gestartet werden

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start> geben Sie msconfig ein> drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Klicken Sie in Msconfig auf die Registerkarte Start und deaktivieren Sie Programme, die nicht bei jedem Start des Computers ausgeführt werden sollen. (Sie sollten nur diejenigen deaktivieren, die Sie verstehen.)
    Quicktime - msconfig - Startregisterkarte - WindowsWally

Anti-Spyware-Scan

Spyware, Malware und Adware sind alle Varianten von schädlicher Software, die Sie entweder mit Werbung spammen oder auf Ihrem Computer ausspionieren. Sie können auch Symbolleisten in Ihrem Webbrowser installieren und mithilfe von Keyloggern Ihre Tastatureingaben aufzeichnen, um Kennwörter und Kreditkarteninformationen zu stehlen. Installieren Sie Anti-Spyware, um die Spyware Ihres Computers frei zu halten. Einige Anti-Spyware-Software enthalten WinThruster, und Spybot – Suchen & Zerstören.

Anti-Virus-Scan

Virusinfektionen sind ziemlich selten, treten jedoch auf. Verwenden Sie Anti-Virus-Software wie Avast, Microsoft Security Essentials, und AVG. Bei normaler Verwendung möchten Sie möglicherweise die Echtzeit-Scanfunktion deaktivieren, um die CPU-Auslastung zu schonen.

Tuning und Wartung

Verwenden Sie ein zuverlässiges Tool wie, um die Windows-Installation Ihres Computers zu optimieren und die Registrierung des Computers automatisch zu verwalten WinThruster.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.