So beheben Sie das Einfrieren und Verzögern von PS4 (PlayStation 4)

PlayStation 4-Benutzer haben von Zeit zu Zeit Probleme mit dem Einfrieren oder Verzögern der Konsole. Es gibt einige Symptome, die mit dem Einfrieren und Verzögerungsproblem einhergehen. Einige davon sind das Einfrieren (und eventuelle Herunterfahren) der Konsole während des Spiels oder des normalen Gebrauchs, das Einfrieren der Konsole während einer Installation, das Nachlaufen beim Spielen von Online-Spielen und das damit verbundene Einfrieren mit bestimmten Spielen oder Discs.

Es gibt keine genaue Ursache für dieses Problem, sondern einige davon. Einige Ursachen für das Einfrier- / Verzögerungsproblem sind:

  1. Fehlerhafte oder volle Festplatten
  2. Firmware-Fehler und -Probleme
  3. Langsame Internetverbindung
  4. Verstopfter Cache
  5. Schlechte lüftung
  6. Überfüllte Datenbank

In diesem Artikel werde ich Anweisungen zur Lösung des Freeze / Lag-Problems mit verschiedenen Ansätzen geben. Es liegt an Ihnen, die Ursache für Ihr Problem zu finden und die richtige Lösung zu finden.

Methode 1: Überprüfen der Festplatte

Eine fehlerhafte Festplatte kann zu einer erheblichen Verlangsamung des Systems führen. Es ist ratsam, die Festplatte auf Fehler zu überprüfen. Es ist wahrscheinlich, dass die Festplatte Probleme hat, wenn Sie ungewöhnliche Geräusche hören oder ein ungewöhnliches Verhalten im Festplattenschacht bemerken. Zu diesem Zeitpunkt ist es ratsam, das Laufwerk wie in den folgenden Schritten beschrieben zu wechseln. Da dieser Vorgang darin besteht, das Gerät auseinanderzunehmen, müssen Sie besonders vorsichtig sein.

  1. Schalten Sie die PS4 vollständig aus, indem Sie den Netzschalter mindestens 7 Sekunden lang drücken, bis Sie zwei Pieptöne hören, die anzeigen, dass sie vollständig ausgeschaltet wurde.
  2. Trennen Sie das Netzkabel und andere an der Konsole angeschlossene Kabel.
  3. Schieben Sie die Abdeckung des Festplattenschachts (den glänzenden Teil) links vom System heraus und weg, um sie zu entfernen.
  4. Überprüfen Sie die Festplatte, um sicherzustellen, dass sie richtig sitzt und richtig mit der Platine verschraubt ist. Wenn Sie es ändern möchten, nehmen Sie die Schraube ab und ersetzen Sie die Festplatte durch eine neue. Denken Sie daran, dass Sie müssen Installieren Sie eine neue Systemsoftware auf die neue Festplatte.

Methode 2: Speicherplatz freigeben

Der geringe Platz auf der Konsole schafft weniger Platz für den Betrieb des Systems, wodurch es langsamer wird. Wenn Sie Speicherplatz freigeben, können Sie die Geschwindigkeit Ihres Systems verbessern.

  1. Navigieren Sie im Hauptbildschirm zu Einstellungen> Systemspeicherverwaltung und wählen Sie eine der folgenden Kategorien aus, um weitere Informationen anzuzeigen.
    • Anwendungen
    • Galerie erfassen
    • Anwendungsgespeicherte Daten
    • Themen

  1. Wählen Sie den Inhalt aus, den Sie löschen möchten
  2. Drücken Sie die Optionen Schaltfläche und wählen Sie dann Löschen

Anwendungsgespeicherte Daten enthalten alle aus Spielen gespeicherten Daten, und es ist wahrscheinlich ein fehlerhafter Cache vorhanden. Öffnen Sie das Spiel, wodurch das System einfriert und seine Daten löscht.

Methode 3: Neuerstellung der Datenbank

Die Datenbank der PlayStation 4 beginnt mit der Zeit zu verstopfen, was sie ineffizient und langsam macht. Durch die Neuerstellung der Datenbank wird die Leistung Ihrer Konsolen erheblich gesteigert und das Einfrieren oder Verzögern verringert.

  1. Schalten Sie die PS4 aus, indem Sie den Netzschalter mindestens sieben Sekunden lang gedrückt halten. Sie hören zwei Pieptöne, die darauf hinweisen, dass das Gerät vollständig ausgeschaltet ist.
  2. Starten Sie den abgesicherten Modus, indem Sie den Netzschalter etwa 7 Sekunden lang gedrückt halten, bis Sie einen zweiten Piepton hören.
  3. Verbinden Sie Ihren DualShock 4-Controller über ein USB-Kabel mit der PS4, da Bluetooth im abgesicherten Modus inaktiv ist.
  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Datenbank neu erstellen – Dadurch wird das Laufwerk gescannt und eine neue Datenbank mit allen Inhalten erstellt. Dieser Vorgang kann je nach Art und Anzahl der Datenelemente lange dauern.
  5. Klicken Sie danach auf „Aktualisieren Sie die Systemsoftware”Und prüfen Sie, ob Updates verfügbar sind.
  6. Wenn ja, installieren Sie sie und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Methode 4: Optimierung der Internetverbindung

Aufgrund einer langsamen Internetverbindung können während des Online-Spiels Verzögerungen auftreten. Befolgen Sie diese Tipps, um die Verzögerung bei Online-Spielesitzungen zu verringern.

  • Verwenden Sie nach Möglichkeit Ethernet-Verbindungen über WLAN
  • Verwenden Sie einen Wi-Fi-Signalverstärker, wenn das Signal sehr schwach ist, oder bewegen Sie die Konsole näher an den Router
  • Verwenden eines schnelleren DNS
  1. Laden Sie Google herunter und führen Sie es aus Namebench auf jedem PC (versuchen Sie, keinen anderen Download durchzuführen, da dies die Ergebnisse verändern könnte). Es werden alle verfügbaren Nameserver verglichen und diejenigen gefunden, die für Sie am nächsten und am schnellsten sind.
  2. Auf deiner PS4 gehe zu Netzwerk> Internetverbindung einrichten und wählen Sie “Verwenden Sie Wi-Fi” oder “Verwenden Sie ein LAN-Kabel”Je nachdem, ob Sie über WLAN oder ein Ethernet-Kabel verbunden sind.
  3. Wählen Benutzerdefiniert> Automatisch> Nicht angeben> Manuell
  4. Geben Sie die von der Namebench-Anwendung angegebenen Nummern in der jeweiligen Reihenfolge ein. Wählen Sie anschließend “Automatisch” und dann “Nicht verwenden”.

Beachten Sie, dass die Qualität der Verbindung zu Nameservern im Laufe der Zeit variiert. Daher möchten Sie diesen Vorgang möglicherweise regelmäßig wiederholen.

Einrichten der Portweiterleitung

  1. Rufen Sie die Browsereinstellungen Ihres Routers (normalerweise 192.168.1.1) mit einem Browser auf.
  2. Suchen Sie nach den Einstellungen für die Portweiterleitung
  3. Sobald Sie dort sind, geben Sie die IP-Adresse Ihrer PS4 an oder wählen Sie sie aus. Es kann gefunden werden Einstellungen> Netzwerk> Verbindungsstatus anzeigen auf deiner PS4.
  4. Erstellen Sie UDP- und TCP-Portweiterleitungsregeln für beide für die folgenden Nummern: 80, 443, 1935, 3478, 3479, 3480. Diese Seite kann Sie durch die Prozedur für Ihren spezifischen Router führen.
  5. Denken Sie auch daran, NAT Typ 2 anstelle von 1 zu verwenden.

Methode 5: Abrufen der neuesten Updates

Ein Firmware-Update bietet normalerweise Leistungsverbesserungen und Korrekturen für Ihre PS4-Konsole.

  1. Holen Sie sich einen USB-Stick mit mindestens 400 MB freiem Speicherplatz. Der USB muss gelöscht werden und anschließend ein Ordner mit dem Namen erstellt werden PS4 mit einem Unterordner namens AKTUALISIEREN.
  2. Lade das neueste PS4-Update von herunter Hier und kopieren Sie es auf die AKTUALISIEREN Ordner auf Ihrem Flash-Laufwerk.
  3. Fahren Sie die Konsole herunter und stecken Sie den USB-Stick in einen der nach vorne gerichteten USB-Anschlüsse der PS4.
  4. Halten Sie den Netzschalter mindestens 7 Sekunden lang gedrückt, um in den abgesicherten Modus zu starten.
  5. Wählen Sie im abgesicherten Modus die dritte Option, “Systemsoftware aktualisieren”, und befolgen Sie die Anweisungen von dort aus.

Durch die Neuinitialisierung des PS4-Systems wird Ihr System wiederhergestellt, sodass Sie sofort einsatzbereit sind.

Hier sind einige zusätzliche Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sicherzustellen, dass Ihre PS4 nicht einfriert oder verzögert.

  • Wenn Sie Probleme mit dem Einfrieren einer Spiel-CD haben, wenden Sie sich an den Händler, bei dem Sie sie gekauft haben.
  • Sorgen Sie für ausreichende Belüftung des Systems.
  • Nur ein Neustart des Systems funktioniert oft.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.