So beheben Sie das Flashen und Auftauchen von IPCONFIG.EXE beim Start

IPCONFIG.exe ist eine Systemdatei, die während der normalen Nutzung Ihres PCs kaum angezeigt wird. Dies liegt daran, dass diese Datei für die Ausführung Ihres PCs nicht unbedingt erforderlich ist. Es wird jedoch manchmal für Anwendungen benötigt, die Netzwerkkonfigurationen Ihres Geräts einrichten müssen.

Mehrere Benutzer haben sich in Windows-Foren darüber beschwert, dass diese Anwendung durch ihr häufiges Auftauchen zu einem Ärgernis geworden ist. Die meisten haben ein kurzes Aufblitzen eines schwarzen Eingabeaufforderungsbildschirms gemeldet. Bei einigen wurde ein Fenster mit einem Fehler angezeigt, bis sie auf “OK” oder “Abbrechen” klicken, damit das Popup zurückkehrt. In jedem Fall ist die Häufigkeit der Popups zu hoch und ärgerlich.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu IPCONFIG.exe und seiner Verwendung unter Windows. Wir werden uns dann damit befassen, warum die Anwendung jedes Mal auf Ihrem PC angezeigt wird und wie Sie das Problem lösen können.

Was ist IPCONFIG.exe und was macht es?

Die Datei ipconfig.exe ist eine Softwarekomponente des Microsoft Windows-Betriebssystems von Microsoft. Beim Rechnen ist IPCONFIG (Konfiguration des Internetprotokolls) in Microsoft Windows ist eine Konsolenanwendung, die alle aktuellen TCP / IP-Netzwerkkonfigurationswerte anzeigt und die Einstellungen für DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) und DNS (Domain Name System) ändern kann.

Das Konfigurationsdienstprogramm für das Internetprotokoll von Microsoft wurde seit der Veröffentlichung von Windows XP in Windows integriert. Mit diesem Dienstprogramm, das über die Eingabeaufforderung zugänglich ist, können Sie IP-Informationen anzeigen sowie freigeben, erneuern und andere Optionen. Dieses Dienstprogramm hat die vorherige Datei winipcfg.exe ersetzt.

Einige Programme, insbesondere PC-Spiele mit Netzwerk- oder Online-Spielen, können diese ausführbare Konfiguration verwenden. Informationen über Ihre Verbindung werden gesammelt und sogar geändert, damit der Netzwerkspielmodus funktioniert. Aus diesem Grund blinkt möglicherweise ein cmd-Bildschirm, wenn Ihr Spiel geladen wird.

Warum IPCONFIG.exe immer wieder auftaucht.

Ist das Popup IPCONFIG.exe ein Virus? Wenn es sich um eine normale Datei handelt, warum wird sie so oft angezeigt? Hier sind einige der bekannten Gründe für dieses nervige Popup.

  1. Unvollständige Windows-Aktualisierung oder fehlende Windows-Komponenten und -Dateien

Dies ist der häufigste Grund, warum Sie Popups von IPCONFIG.exe erhalten. Die meisten Leute haben diesen Fehler nach einem Update erhalten. Während einige Updates möglicherweise abgeschlossen wurden, gaben die meisten Benutzer an, dass sie ihren Computer heruntergefahren haben, bevor der Download abgeschlossen wurde.

Bei einem unvollständigen Download installiert Windows nur die bereits vorhandenen Dateien. Dies bedeutet, dass einige Komponenten fehlen und einige davon möglicherweise mit IPCONFIG.exe verknüpft sind. Wenn IPCONFIG ausgeführt wird, kann es seine Aufgabe nicht ausführen und versucht es erneut, um die Aufgabe als abgeschlossen zu kennzeichnen. Aus diesem Grund sehen Sie ab und zu einen schwarzen cmd-Bildschirm mit IPCONFIG.exe oben.

Wenn einige Windows-Komponenten fehlen (gelöscht, infiziert oder beschädigt), ist das Ergebnis das gleiche wie oben.

  1. Beschädigte oder schlechte Registrierung

Wenn Ihre Registrierung beschädigt ist oder geändert wurde, ist die IPCONFIG.exe möglicherweise ein Opfer. Die EXE-Registrierung ist ein Protokoll, das ausführbaren Dateien die Berechtigung erteilt. diktieren, wofür sie berechtigt sind und wie sie auf diese Komponenten zugreifen. Wenn IPCONFIG der Zugriff auf Ihre Netzwerkgeräte und Konfigurationsdateien verweigert wurde, muss es möglicherweise weiter versucht werden, bis es erfolgreich ist. Möglicherweise wird auch ein Fehler-Popup-Fenster mit dem Titel IPCONFIG.exe angezeigt.

  1. Schlechte oder veraltete Treiber

IPCONFIG.exe bezieht Netzwerkkonfigurationsdaten von Netzwerkgeräten wie WLAN, LAN und sogar Ihrer Bluetooth-Karte. Diese Konfigurationen können dann geändert und an Ihre Netzwerkkarten zurückgegeben werden. Wenn Sie schlechte Netzwerktreiber haben, geben Ihre Geräte weiterhin fehlerhafte oder gar keine Daten zurück. Dadurch wird IPCONFIG gezwungen, es weiter zu versuchen, bis es erfolgreich ist.

  1. Virenangriff oder Malware

Wenn ein Virus in Ihre IPCONFIG.exe-Datei eingebettet wird, wird die Datei möglicherweise auf unbestimmte Zeit ausgeführt, um Daten zu Ihrer IP-Konfiguration zu sammeln. Malware, die normalerweise in Form von Shareware und Freeware vorliegt, kann die ausführbare IPCONFIG-Datei auch häufig ausführen, um Ihre IP-Konfigurationsdaten zu erfassen. Diese Art von Daten wird normalerweise von diesen Viren und Malware über das Internet an ihre Hersteller gesendet. Dadurch sind Sie anfällig für Hacks.

Einige Viren ahmen möglicherweise den Namen IPCONFIG.exe als Titel nach. Sie werfen Popups auf, damit Sie darauf klicken können, um den Virus zu verbreiten oder ihnen Berechtigungen für Ihr System zu erteilen.

Wenn Ihr System infiziert wurde, identifizieren die meisten Antivirenprogramme IPCONFIG.exe als Malware. Kaspersky identifiziert es beispielsweise als HEUR: Trojan.Win32.Generic und McAfee als RDN / Generic.dx! D2r.

Lösungen zur Behebung des IPCONFIG-Popups

Wenn Ihr Antivirenprogramm Ihr System gescannt und keine Malware oder Viren gefunden hat und Ihre Treiber auf dem neuesten Stand sind, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Ihnen einige Windows-Dateien fehlen oder einige Dateien beschädigt sind. Dies kann nach einem Update oder einer Quarantäne nach einem System-Scan oder sogar nach einem Festplattenfehler geschehen sein.

Methode 1: Scannen Sie das System mit Malwarebytes

Durch die Installation dieser Antimalwaresoftware werden Viren und böswillige Installationen auf Ihrem PC gefunden und behoben. Klicken (Hier), um die Anleitung zum Herunterladen, Installieren und Verwenden von Malwarebytes anzuzeigen, um Ihr System von Malware zu reinigen, die IPCONFIG.EXE-Popups auslöst.

Methode 2: Windows reparieren

Durch das Reparieren von Fenstern werden alle Windows-Dateien einschließlich IPCONFIG.exe neu installiert. Der gute Teil der Reparatur ist, dass Sie keine Ihrer persönlichen Daten verlieren. Es werden nur Windows-Dateien ersetzt.

Befolgen Sie die Schritte (Hier), um Windows 10 und (Hier), um Windows 7 zu reparieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *