So beheben Sie das HTC 10 kann den Software-OTA-Fehler nicht aktualisieren

Dieses Handbuch richtet sich an Personen, die versuchen, ein OTA-Update für das HTC 10 durchzuführen, und nur die Meldung „Software kann nicht aktualisiert werden: Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten und das Dateisystem ist möglicherweise beschädigt. Bitte wenden Sie sich an den HTC-Support, um weitere Unterstützung zu erhalten. “

Es ist nicht genau bekannt, was dies verursacht, da es anscheinend Standard-ROM-Benutzern passiert, die ihre Geräte nicht wirklich modifiziert haben, aber es gibt eine Lösung. Wir müssen einige Dateien mit Fastboot-Befehlen flashen, daher sollte ADB auf Ihrem PC installiert sein – siehe Appuals Handbuch „So installieren Sie ADB unter Windows“.

In diesem Handbuch wird auch davon ausgegangen, dass TWRP auf Ihrem HTC 10-Gerät installiert ist. Wenn nicht, können Sie der Appual-Anleitung „Rooten von HTC 10“ folgen, da sie Links und Anweisungen zum Flashen von TWRP für das HTC 10 enthält.

Downloads:

Laden Sie die entsprechende Datei für Ihr Gerät herunter. Diese Dateien enthalten eine Bestandswiederherstellung und eine angepasste android-info.txt, die Ihre Fähigkeit zum Herunterladen und Installieren eines OTA wiederherstellt.

  1. Aktivieren Sie zunächst das USB-Debugging auf Ihrem HTC 10. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Info> tippen Sie sieben Mal auf “Build-Nummer”, bis der Entwicklermodus aktiviert ist. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Entwickleroptionen> USB-Debugging aktivieren.
  2. Jetzt müssen Sie die Datei für Ihr Gerät von oben herunterladen. Wenn Sie nicht wissen, welche Version Sie herunterladen sollen, verbinden Sie Ihr HTC 10 über USB mit Ihrem PC, navigieren Sie zum ADB-Hauptordner, halten Sie Umschalt + Rechtsklick gedrückt und wählen Sie “Hier ein Befehlsfenster öffnen”.
  3. Geben Sie nun ADB ein. ‘ADB-Geräte ‘. Hier sollte die Seriennummer Ihres HTC 10 angezeigt werden, wenn ADB Ihr HTC 10 richtig erkennen kann.
  4. Wenn alles in Ordnung ist, geben Sie ADB ein: ‘adb Bootloader neu starten ‘

  1. Dadurch wird Ihr HTC 10 im Fastboot-Modus neu gestartet. Nun möchten Sie in ADB Folgendes eingeben: ‘fastboot getvar all ‘
  2. Hier werden alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Gerät angezeigt, z. B. MID, CID sowie aktuelle Firmware- und ROM-Versionen. Verwenden Sie diese Informationen, um den oben angegebenen korrekten Download auszuwählen.

Jetzt möchten Sie auch TWRP System Image and Backup für Ihr HTC 10 herunterladen, das ein unberührtes System-Image und eine Startdatei enthält. Hier ist eine Liste:

CID: HTC__001 / HTC__034 / HTC__A07 / HTC__J15 / HTC__M27 / HTC__016 / HTC__002 | MITTE: 2PS620000
1.80.401.3
1.80.401.3
1.80.401.1
1.30.401.1

CID: HTC__621 | MITTE: 2PS620000
1.92.709.1
1.80.709.1
1.55.709.5
1.30.709.1
1.21.709.2

CID: HTC__039 / OPTUS001 / VODAP021 / TELNZ001 | MITTE: 2PS620000
1.21.710.10

CID: EVE__001 | MITTE: 2PS620000
1.21.91.4

CID: O2___102 | MITTE: 2PS620000
1.21.206.5

CID: BS_US001 / BS_US002 | MITTE: 2PS650000
1.80.617.1
1.53.617.5
1.21.617.3

CID: T-MOB010 | MITTE: 2PS650000
1.21.531.1

CID: HTC__332 | MITTE: 2PS650000
1.02.600.3

  1. Nachdem Sie das entsprechende TWRP-Systemabbild und die Sicherung heruntergeladen haben, müssen Sie die gesamte ZIP-Datei dekomprimieren und diesen Ordner auf Ihre externe SD-Karte kopieren. Es sollte wie folgt aussehen: / TWRP / Backups / /
  2. Jetzt müssen Sie die TWRP-Wiederherstellung starten. Schalten Sie dazu Ihr HTC 10 aus und halten Sie Power + Volume Down einige Sekunden lang gedrückt. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, verwenden Sie die Lautstärketasten, um Reboot to Bootloader auszuwählen, und drücken Sie Power, um Ihre Option auszuwählen.
  3. Wählen Sie im Bootloader-Menü Boot to Recovery und bestätigen Sie. Wenn das Ausrufezeichen angezeigt wird, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Lauter-Taste.
  4. Wenn Sie sich im TWRP-Hauptmenü befinden, wählen Sie Mount. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um das System als schreibgeschützt bereitzustellen.
  5. Setzen Sie ein Häkchen neben die Partition / System in der Liste der Bereitstellungen.
  6. Kehren Sie zum TWRP-Hauptmenü zurück und drücken Sie Wiederherstellen.
  7. Wählen Sie den TWRP System Image Backup-Ordner aus, den Sie zuvor in diesem Handbuch kopiert haben.
  8. Überprüfen Sie sowohl das System-Image als auch den Start und wischen Sie dann, um mit dem Wiederherstellungsvorgang zu beginnen.
  9. Wenn es fertig ist, starten Sie im Download-Modus neu, kehren Sie zum Startbildschirm zurück und klicken Sie erneut auf Reboot / Download.
  10. Jetzt können wir die entsprechende ZIP-Datei am Anfang dieses Handbuchs flashen. Platzieren Sie die ZIP-Datei im ADB-Hauptordner Ihres Computers.
  11. Schließen Sie im Download-Modus Ihr HTC 10 über USB an Ihren PC an und öffnen Sie ein neues ADB-Befehlsfenster.
  12. Geben Sie ADB ein: ‘fastboot oem rebootRUU ‘
  13. Dies startet in den RUU-Modus. Geben Sie nun Folgendes ein: ‘fastboot flash zip NAMEOFZIP.zip ‘
  14. Dadurch wird das Firmware-Paket geflasht, und wenn es fertig ist, können Sie ‘eingebenFastboot Neustart ‘ um Ihr HTC 10 auf dem Android-Hauptsystem neu zu starten.
  15. Sobald Sie sich im Hauptsystem von Android befinden, sollten Sie nun in der Lage sein, OTA-Updates ohne weitere Probleme zu erhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *