So beheben Sie, dass das Nintendo Switch Dock nicht funktioniert

Switch Dock ist eine Dockingstation mit elektrischen Anschlüssen, über die Nintendo Switch aufgeladen und über ein HDMI-Kabel an einen Fernseher angeschlossen werden kann. Das Dock verfügt außerdem über weitere zusätzliche Funktionen, z. B. einen USB 3.0- und zwei USB 2.0-Anschlüsse. Wenn Sie Nintendo Switch andocken, können Sie eine maximale Bildrate von 60 fps bei einer Auflösung von 1080p genießen.
Switch Dock funktioniert nicht

Obwohl das Switch Dock Nintendo Switch auf ein völlig neues Niveau gebracht hat, stießen wir auf verschiedene Szenarien, in denen es nicht wie erwartet funktionierte und bizarre Probleme verursachte, zusätzlich zu der Weigerung, eine ordnungsgemäße Verbindung herzustellen.

In diesem Artikel geben wir einen Einblick, warum dieses Problem bei Ihnen auftreten kann und was die möglichen Ursachen sind. Später zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem beheben oder eine Problemumgehung durchführen können. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der ersten Lösung beginnen und sich entsprechend nach unten arbeiten, da die Lösungen nach Schwierigkeitsgrad und Nützlichkeit aufgelistet sind.

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, eine Sicherungskopie aller Ihrer Dateien und Benutzereinstellungen in der Cloud zu erstellen, da Ihre Daten möglicherweise gelöscht werden.

Wenn Ihr Dock nicht eingeschaltet wird, drücken und halten Drücken Sie den Netzschalter etwa 30 Sekunden lang, während die Hauptstromversorgung angeschlossen ist.

Was führt dazu, dass das Switch Dock nicht funktioniert?

Wir haben mehrere Benutzerfälle analysiert und ihre Szenarien im Detail betrachtet. Nach einer detaillierten Prüfung jedes Einzelfalls haben wir an unserer eigenen Einheit experimentiert und eine Liste mit Ursachen erstellt, warum dieses Problem bei Ihnen auftreten kann. Im Folgenden sind einige der Gründe aufgeführt, warum das Switch Dock mit Ihrem Nintendo Switch möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert:

  • Switch Dock im Fehlerzustand: Wie alle anderen Peripheriegeräte kann das Switch Dock in einen Fehlerzustand geraten, in dem es Ihren Nintendo Switch oder Ihr Fernsehgerät nicht erkennt und keine Verbindung zu ihm herstellt. Hier reicht Power Cycling normalerweise aus.
  • Kabel in der falschen Reihenfolge: Wir stießen auf einen interessanten Befund, bei dem die Reihenfolge der eingesteckten Kabel das Verhalten des Docks kontrollierte. Dies sah aus wie ein unbeabsichtigter Codierungsfehler, der von Nintendo Engineers begangen wurde und bis heute vorhanden ist. Das Einstecken der Kabel in der richtigen Reihenfolge behebt normalerweise das Problem.
  • Fehlerhaftes Dock: Ihr Dock ist möglicherweise auch fehlerhaft. Es ist bekannt, dass Konsolen Probleme bekommen, auch wenn sie ständig neu sind. Hier können Sie nichts anderes tun, als Ihr Peripheriegerät zum Nintendo Service Center zu bringen und überprüfen zu lassen (aber zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie tatsächlich ein fehlerhaftes Dock haben!).
  • Kabel liefert nicht genügend Strom: Da das Switch Dock hauptsächlich zum Laden Ihres Nintendo Switch-Geräts verwendet wird, funktioniert es möglicherweise nicht wie erwartet, da das am Dock angeschlossene Stromkabel das Peripheriegerät nicht ausreichend mit Strom versorgt. Dies hat verschiedene Aspekte und wird in den Lösungen erörtert.
  • HDMI-Probleme: Wenn Sie Ihr Switch Dock nicht an Ihr Fernsehgerät anschließen können, sollten Sie prüfen, ob das HDMI richtig angeschlossen ist oder nicht. Wenn es Probleme mit HDMI gibt, können Sie keine Verbindung herstellen.
  • Steckdose: Eine weitere interessante Erkenntnis, auf die wir gestoßen sind, war, dass Switch Dock nur an eine Steckdose angeschlossen werden soll. Dies ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass für den erwarteten Betrieb eine angemessene Menge an Leistung erforderlich ist.
  • Schlechte Konfigurationen: Wenn auf Ihrem Computer fehlerhafte Konfigurationen gespeichert sind, funktioniert das Switch Dock nicht oder nur sparsam. Hier können Sie entweder die temporären Konfigurationen zurücksetzen oder einen Hard-Reset durchführen.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Einstellungen und Konfigurationen in der Cloud speichern und erst dann in der geordneten Weise mit den Lösungen fortfahren.

Lösung 1: Power Cycling Gesamte Einrichtung

Bevor wir technische Problemumgehungen ausprobieren, sollten Sie versuchen, Ihr gesamtes Setup aus- und wieder einzuschalten. Beim Aus- und Wiedereinschalten werden Ihre Peripheriegeräte vollständig neu initialisiert, sodass alle temporären Konfigurationen zurückgesetzt werden und beim Einschalten neue Konfigurationsdateien erstellt werden müssen. Das Aus- und Wiedereinschalten ist äußerst beliebt und funktioniert sowohl mit Computern als auch mit Konsolen. Es ist normalerweise der erste Schritt bei der Fehlerbehebung.

Stellen Sie vor dem Aus- und Einschalten sicher, dass alle nicht gespeicherten Daten gespeichert sind. In einigen Fällen werden einige temporäre Einstellungen möglicherweise auf die Standardeinstellungen gesetzt. Beachten Sie dies.

  1. Ziehen Sie den Stecker heraus das HDMI Kabel vom Switch Dock und auch die Stromkabel.
  2. Jetzt halt und Drücken Sie den Netzschalter für ca. 10-15 Sekunden.
    Schalten Sie das gesamte Setup aus und wieder ein
  3. Jetzt müssen Sie 30-40 Sekunden warten. Versuchen Sie während dieser Zeit, Ihr Gerät aus- und wieder einzuschalten Fernsehen und Nintendo Switch auch.
  4. Schließen Sie nach Ablauf der Zeit alles wieder an und schalten Sie es ein. Versuchen Sie nun, Nintendo Switch mit Dock zu verbinden, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn Sie das Problem nicht durch Aus- und Einschalten beheben können, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort. Dies bedeutet, dass es keine Probleme mit temporären Konfigurationen gibt und das Problem möglicherweise bei den Hardwaremodulen liegt.

Lösung 2: Kabel in der richtigen Reihenfolge einführen

Eine andere Problemumgehung, die wir versuchen können, ist das Einführen der Kabel in einer vorgeschriebenen Reihenfolge. Dies ist nicht sinnvoll, aber bei unserer Untersuchung stellte sich heraus, dass es einen bestimmten Fehler oder ein Problem gibt, bei dem das Switch Dock nur auf die bestimmte Reihenfolge reagiert, in der die Kabel eingeführt werden, einschließlich des Netzkabels, des HDMI und des Switch peripher.

Da es nur um die Reihenfolge geht, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Schritte in der genauen Reihenfolge auszuführen, in der sie aufgeführt sind. Es scheint, dass die Firmware von Switch Dock abstürzt, wenn das HDMI zuerst an das Fernsehgerät angeschlossen wird, bevor es mit Strom versorgt wird.

  1. Ziehen Sie den Stecker heraus Jedes Kabel vom Switch Dock, einschließlich des HDMI-, Power- und Switch-Peripheriegeräts.
  2. Stecken Sie jetzt die Netzkabel zuerst in Ihr Switch Dock. Stellen Sie sicher, dass der Strom kommt, indem Sie auf die Power-LED schauen.
    Kabel in der richtigen Reihenfolge einführen – Switch Dock
  3. Als nächstes stecken Sie die HDMI Kabel (hier wird davon ausgegangen, dass das HDMI-Kabel bereits an Ihren Fernseher angeschlossen ist und der HDMI-Eingang ausgewählt ist).
  4. Jetzt einfügen Nintendo Switch in das Dock. Wenn alles in Ordnung ist, leuchtet das grüne Licht auf und es wird auf HDMI umgeschaltet

Versuchen Sie nun, das Dock and Switch-Gerät zu verwenden, und prüfen Sie, ob das Problem endgültig behoben ist.

Lösung 3: Überprüfen des Netzkabels

Ihr Switch Dock ist dafür verantwortlich, Ihren Nintendo Switch an Ihr Fernsehgerät anzuschließen und es auch aufzuladen. Da es eine Last dieser Funktionen ausführt, erfordert es offensichtlich eine anständige Menge an Leistung. Wenn nicht genügend Strom geliefert wird, funktioniert das Switch Dock nicht wie erwartet und verursacht verschiedene Probleme, z. B. dass es nicht aufgeladen wird oder nicht richtig an das Fernsehgerät angeschlossen wird.

Denken Sie an die Analogie eines Netzteils an einem Computer. Wenn das Netzteil nicht stark genug ist (dh die Leistung kann die Leistung der Module in Ihrem Tower nicht unterstützen), können einige Module (z. B. Grafikkarten) nicht eingeschaltet und nicht betrieben werden.

Netzkabel – Switch Dock

Stellen Sie sicher, dass Sie das anschließen Original Switch Dock Stromkabel und stecken es in ein unabhängige Steckdose. Letzterer Punkt ist sehr wichtig. Auch wenn es keinen Sinn macht, da es über eine Erweiterung mit anderen angeschlossenen Dingen dieselbe Menge an Strom verbraucht, scheint es vorzuziehen, dass Sie es in eine einzige Steckdose stecken, die nicht mit anderen geteilt wird elektronisches Gerät.

Lösung 4: Überprüfen Sie Ihr HDMI-Kabel

Eine andere Situation, die viele Benutzer erleben, ist, dass das Switch Dock den Nintendo Switch erfolgreich auflädt, ihn jedoch nicht an das Fernsehgerät anschließt. Das erste, was Ihnen in den Sinn kommen sollte, ist das HDMI-Kabel. Das HDMI-Kabel verbindet Ihr Fernsehgerät mit Ihrem Switch Dock. Wenn das HDMI-Kabel fehlerhaft ist oder Probleme aufweist, kann der Inhalt nicht ordnungsgemäß übertragen werden, und Sie können daher keine Verbindung herstellen.

Überprüfen des HDMI-Kabels

Sie überprüfen Ihr HDMI-Kabel, indem Sie es an ein anderes Gerät wie einen Laptop oder Computer anschließen und prüfen, ob das HDMI-Kabel funktioniert. Stellen Sie sicher, dass ein Ende im Fernsehgerät und kein anderes Gerät eingesteckt ist. Wenn Sie absolut sicher sind, dass das Problem nicht bei Ihrem HDMI-Kabel liegt, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Hinweis: Hier gehen wir davon aus, dass Sie in den TV-Einstellungen den richtigen Eingang ausgewählt haben. Jedes Fernsehgerät verfügt über eine Einstellung, in der Sie auswählen können, welche Eingangsquelle das Fernsehgerät anzeigen soll. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige HDMI auswählen (manchmal gibt es auch mehr als 1 HDMI-Quelle, denken Sie daran).

Lösung 5: Suchen nach einem fehlerhaften Dock

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktionieren, sollten Sie überprüfen, ob Ihr Switch Dock fehlerhaft ist oder nicht. Es gibt zahlreiche Fälle, in denen das Dock selbst problematisch ist und es Probleme mit den darin enthaltenen Hardwaremodulen gibt. Wenn dies der Fall ist, können Sie es auf keinen Fall zum Laufen bringen.

Nintendo Switch Dock

Um zu überprüfen, ob Sie ein fehlerhaftes Dock haben und sicher sind, können Sie ein Dock von einem Freund ausleihen und dann versuchen, Ihren Switch und Ihr Fernsehgerät daran anzuschließen. Denken Sie daran, Lösung 2. Wenn das Dock des Freundes auch keine ordnungsgemäße Verbindung zu Ihrem Nintendo Switch / TV herstellt, liegt wahrscheinlich ein Problem mit den Einstellungen vor. Wenn dies der Fall ist, wird der Fall behoben, dass Sie ein fehlerhaftes Dock haben.

Hier können Sie sich entweder an ein Kundendienstzentrum von Nintendo wenden, wenn Sie eine Garantie haben. Wenn Sie jedoch vermeiden möchten, die Reise umsonst zu machen, können Sie versuchen, Kontakt mit dem Support-Website und mit den Beamten dort sprechen. Sprechen Sie mit ihnen und erzählen Sie ihnen von Ihrer Situation.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *