So beheben Sie, dass ein Sony Vaio-Laptop nicht eingeschaltet wird

Wenn Sie ein Sony Vaio besitzen, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass Sie das Problem des Nichteinschaltens bekommen. Viele Sony Vaio-Benutzer sind mit diesem Problem konfrontiert, wenn ihr Laptop plötzlich nicht mehr startet. Wenn Sie die Taste drücken, leuchtet Ihr grünes Licht einige Sekunden lang auf und dann aus. Sie können den Netzschalter so oft drücken, wie Sie möchten, aber das grüne Licht leuchtet nur für einige Sekunden auf und Sie sehen den schwarzen Bildschirm Ihres Laptops. Dies ist ziemlich ärgerlich, da es jederzeit ohne Vorwarnung passieren kann, selbst wenn Ihr Gerät während der letzten Verwendung einwandfrei lief.

Der Hauptgrund dafür ist noch nicht bestätigt. Möglicherweise haben Sie einen fehlerhaften Akku, ein fehlerhaftes Motherboard oder ein Gerät mit einem Herstellungsfehler. Meistens wird Ihr Gerät durch ein neues ersetzt, wenn es sich noch in der Garantiezeit befindet. Andernfalls müssen Sie es möglicherweise zu einer Reparaturwerkstatt bringen.

Es gibt jedoch einige Tricks, mit denen Sie viel Zeit und Geld sparen. Sie sollten zuerst Methode 1 ausprobieren. Wenn dies fehlschlägt, versuchen Sie es mit Methode 2, um das Problem zu beheben. Hoffentlich finden Sie heraus, wo das Problem liegt.

Bevor Sie diese Methoden ausprobieren, stellen Sie sicher, dass Sie diese Dinge überprüft haben

Dinge zu überprüfen, bevor Sie Methode 1 und 2 versuchen

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Akku aufgeladen ist. Lassen Sie Ihren AC-Eingang eine Weile angeschlossen
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Netzteil funktioniert. Meistens leuchtet am Adapter ein Licht auf, das anzeigt, ob es mit Strom versorgt wird oder nicht. Wenn keine Anzeige vorhanden ist, versuchen Sie, sie mit einem anderen Laptop zu verwenden, um zu überprüfen, ob das andere Gerät aufgeladen wird
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie den Originaladapter des Sony Vaio und keinen Adapter eines Drittanbieters verwenden
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Adapter an eine Steckdose angeschlossen ist und keine Überspannung oder Verlängerung aufweist (Ihre Verlängerung ist möglicherweise fehlerhaft).

Methode 1: Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und dem Netzteil

  1. Schalten Sie zuerst Ihren Laptop aus und ziehen Sie den Netzstecker.
  2. Entfernen Sie die Batterie
    1. Drehen Sie den Laptop um, um ihn auf den Kopf zu stellen
    2. Schieben Sie den Batteriesperrschalter (angezeigt mit einer Verriegelungsform oder mit Schrift), um die Position zu entriegeln
    3. Schieben Sie nun die Batterieentriegelung und halten Sie einen Finger darauf. Lassen Sie den Riegel nicht los
    4. Jetzt sollten Sie sehen können, wie sich Ihre Batterie etwas löst. Heben Sie den Akku nach oben und schieben Sie ihn dann diagonal heraus, um ihn herauszunehmen
  3. Drücken Sie den Netzschalter 58 Sekunden lang und lassen Sie ihn dann los
  4. Setzen Sie den Akku wieder ein
    1. Schieben Sie den Batteriesperrschalter in die Entriegelungsposition (falls noch nicht geschehen).
    2. Schieben Sie die Batterie diagonal in das Batteriefach, bis sie auf beide Seiten des Batteriefachs passt
    3. Drücken Sie den Akku nach unten (in Richtung Entriegelung), bis er einrastet. Sie können sehen, dass die Batterie im Batteriefach befestigt ist
    4. Schieben Sie den Batteriesperrschalter in die Verriegelungsposition
  5. Schließen Sie Ihren AC-Eingang an und schalten Sie den Laptop ein

Hinweis: Die Schritte zum Entfernen und Einsetzen des Akkus können je nach Modell geringfügig abweichen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, befolgen Sie die Schritte im Benutzerhandbuch (das mit dem Gerät geliefert wird und online verfügbar ist) Ihres Sony Vaio.

Methode 2: Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und leiten Sie die Wechselstrommethode

  1. Schalten Sie zuerst Ihren Laptop aus und ziehen Sie den Netzstecker.
  2. Entfernen Sie alle externen Geräte wie Maus, Tastatur usw.
  3. Entfernen Sie die Batterie
    1. Drehen Sie den Laptop um, um ihn auf den Kopf zu stellen
    2. Schieben Sie den Batteriesperrschalter (angezeigt mit einer Verriegelungsform oder mit Schrift), um die Position zu entriegeln
    3. Schieben Sie nun die Batterieentriegelung und halten Sie einen Finger darauf. Lassen Sie den Riegel nicht los
    4. Jetzt sollten Sie sehen können, wie sich Ihre Batterie etwas löst. Heben Sie den Akku nach oben und schieben Sie ihn dann diagonal heraus, um ihn herauszunehmen
  4. Halten Sie den Netzschalter 5 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie ihn dann los
  5. Stecken Sie den AC-Eingang (ohne Batterie) ein und drücken Sie den Netzschalter. Wenn Ihr Laptop ordnungsgemäß funktioniert, bedeutet dies, dass Ihr Akku defekt ist. Besorgen Sie sich einen neuen oder lassen Sie ihn von einer Reparaturwerkstatt überprüfen

Wenn Sie kürzlich einen neuen RAM in Ihrem Gerät installiert haben, nehmen Sie ihn heraus, indem Sie das mit Ihrem Sony Vaio gelieferte Benutzerhandbuch befolgen oder eine Reparaturwerkstatt aufsuchen und dann Methode 2 ausprobieren. Wenn Ihr Laptop funktioniert, bedeutet dies, dass Ihr RAM vorhanden war fehlerhaft.

Wenn keine der hier genannten Methoden funktioniert, wenden Sie sich an den Kundendienst oder wenden Sie sich an eine Reparaturwerkstatt in Ihrer Nähe.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *