So beheben Sie defekte Anmeldebildschirmpakete unter Ubuntu

Wenn Sie eine Reihe von Paketen entfernt haben, haben Sie möglicherweise versehentlich etwas wie lightdm entfernt. Mit diesem Paket können Sie sich bei Ihrem grafischen Desktop anmelden und werden in vielen Fällen automatisch dorthin geleitet. Beim Entfernen und Neustarten des Computers wird wahrscheinlich nur ein leerer Bildschirm mit nichts angezeigt.

Ärgern Sie sich nicht, denn Sie können den Anmeldebildschirm wahrscheinlich mit einem Minimum an Herumspielen reparieren. Möglicherweise möchten Sie gegebenenfalls ein Ethernet-Kabel an Ihr Gerät anschließen und das Ladegerät anschließen, wenn es sich um einen Laptop handelt, da dies die sicherste Option bei der Paketverwaltung sein kann.

Reparieren des Standard-Ubuntu-Desktop-Metapakets

Angenommen, Sie befinden sich nach dem Start auf einem einfachen leeren Bildschirm, halten Sie gleichzeitig die Tasten Strg, Alt und F1 gedrückt. Sie sehen einen Textanmeldebildschirm mit Ihrer aktuellen Ubuntu-Versionsnummer und dem Namen, den Sie Ihrem Computer bei der Installation von Ubuntu gegeben haben.

Geben Sie Ihren Benutzernamen ein, drücken Sie die Eingabetaste, geben Sie Ihr Passwort ein und drücken Sie dann erneut die Eingabetaste. Sie erhalten eine Nachricht über Paketaktualisierungen und erhalten dann Ihre Standardaufforderung.

Sie müssen nur Pakete wiederherstellen, die Sie vom Basis-Desktop entfernt haben. Sie können also den folgenden Befehl eingeben und dann die Eingabetaste drücken, um dies zu tun:

sudo apt-get install ubuntu-desktop ^

Beachten Sie das Caret nach dem Paketnamen, das apt-get anweist, nur nach Dingen zu suchen, die Sie aus dem Standard-Ubuntu-Desktop-Paket entfernt haben, und sie wiederherzustellen. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, y zur Neuinstallation zu drücken, was Sie tun sollten. Dies wird nur einen kurzen Moment dauern. Dies ist für Benutzer von normalem Ubuntu gedacht. Wenn Sie jedoch einen der Drehungen von Ubuntu verwenden, müssen Sie einen einzelnen Buchstaben in diesem Befehl ersetzen. LXDE-Benutzer möchten Folgendes eingeben:

sudo apt-get install lubuntu-desktop ^

Xubuntu-Benutzer möchten Folgendes eingeben:

sudo apt-get installiere xubuntu-desktop ^

gleichfalls sudo apt-get install kubuntu-desktop ^ funktioniert für diejenigen, die KDE Plasma über Kubuntu und laufen sudo apt-get install ubuntu-mate-core ^ funktioniert für Benutzer von Ubuntu-MATE. In jedem dieser Fälle benötigen Sie nur einen einzigen Befehl und warten dann.

Sobald Sie wieder an der Eingabeaufforderung sind, geben Sie einfach ein NeustartDrücken Sie die Eingabetaste und beobachten Sie, wie sich das System neu startet. Sie sollten ohne weitere Probleme zu Ihrem Ubuntu-Desktop zurückkehren.

Wenn Sie beim Versuch eine Warnung erhalten, dass keine Verbindung zu den Canonical Ubuntu-Servern hergestellt werden kann, versuchen Sie es nmcli nm wifi on bevor Sie es versuchen sudo apt-get install ubuntu-desktop ^ oder was auch immer der Name des Metapakets ist. Sie sollten keine anderen Probleme haben und dann einfach wie gewohnt neu starten können.

Nachdem Sie die Pakete neu installiert haben, sollte alles funktionieren. Wenn Sie jedoch einige Pakete, die in Ihrer Ubuntu-Distribution enthalten sind, manuell entfernt haben, werden diese ebenfalls wieder hinzugefügt. Sie können den Inhalt der Datei /var/log/apt/history.log überprüfen, um festzustellen, welche Änderungen apt-get vorgenommen hat, wenn Sie später verschiedene Pakete entfernen möchten. Halten Sie die Windows- oder Super-Taste gedrückt und drücken Sie R, dann geben Sie den Befehl ein gedit /var/log/apt/history.logBlattpolster /var/log/apt/history.log oder Mauspad /var/log/apt/history.log abhängig davon, welche Desktop-Umgebung Sie verwenden.

Scrollen Sie durch und Sie sehen alle letzten Änderungen, einschließlich derjenigen, die Sie möglicherweise aufgrund eines Updates vorgenommen haben. Wenn Sie dies lieber in der Befehlszeile ohne grafisches Werkzeug tun möchten, geben Sie einfach ein vi /var/log/apt/history.log oder nano /var/log/apt/history.log an der Eingabeaufforderung, um den gleichen Effekt zu erzielen. Sie haben dann das Problem im Anmeldebildschirm mit nur zwei oder drei Befehlen behoben und können Ihren Computer wieder wie gewohnt verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *