So beheben Sie den Bad_System_Config_Info-Fehler

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich habe meinen Laptop so eingestellt, dass er über Nacht aktualisiert wird.  Als ich morgens versuchte, es zu benutzen, sah ich den blauen Bildschirm von Windows 8.  Ich weiß nicht was ich tun soll.  Ich habe bereits versucht, die Systemwiederherstellung und die automatische Reparatur zu verwenden.  Funktioniert mein Laptop noch?  Ich stecke ziemlich fest.  Bitte helfen Sie! “- Jesus W., Australien

Wallys Antwort: Viele Menschen machen sich große Sorgen, wenn sie zum ersten Mal einen Bluescreen-Fehler sehen. Sie sollten aufhören, sich Sorgen zu machen und sich entspannen, denn wir haben die Lösung, nach der Sie suchen. Fast alle Bluescreen-Fehler können behoben werden, sobald Sie die Fehlermeldung oder den Code kennen. Solange Sie die Anweisungen befolgen, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben.

Problem

Der Fehler Bad_System_Config_Info oder STOP 0 × 00000074 wird angezeigt und der Computer wird unerwartet neu gestartet.

Bad_System_Config_Info - Empfohlen - Windows Wally

Ursache

Der Fehler Bad_System_Config_Info wird normalerweise durch Fehler in der Computerregistrierung verursacht.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Fehler “Bad_System_Config_Info” zu beheben:

Scannen und korrigieren Sie die Registrierung, um den Fehler BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO zu beheben

Die Registrierung enthält eine Datenbank mit Informationen zu fast allem, was auf dem Computer funktioniert. Dies umfasst Konfigurationsdaten zu Hardware und Software auf dem Computer. Alles von der Musik, die Sie spielen, und den Websites, die Sie besuchen, hinterlassen ihre Spuren in der Registrierung.

Wenn die Registrierung aus irgendeinem Grund beschädigt oder beschädigt ist, liegt ein Problem vor. Dies kann zu Bluescreen-Fehlern und Abstürzen führen. Ein Bluescreen-Fehler tritt auf, wenn Windows auf ein Problem stößt, das es nicht lösen kann, und neu gestartet werden muss, um Hardware- und Softwarekomponenten vor Beschädigungen zu schützen. Möglicherweise wird nur einmal ein Bluescreen-Fehler angezeigt, der dann nie wieder angezeigt wird. Scannen Sie jedoch Ihren Computer mit WinThruster um die Registrierung zu reparieren, falls der Bluescreen-Fehler erneut auftritt. Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt, bevor Sie mit dem Scan fortfahren, um auf der sicheren Seite zu sein.

Verwenden Sie die automatische Startreparatur

Falls Windows überhaupt nicht geladen wird, verwenden Sie die automatische Startreparatur, um Windows zu starten. Windows 7 und neuere Versionen tun dies normalerweise automatisch nach einigen Neustarts. Sie können dies manuell tun, indem Sie Ihren Computer mit einer Windows-Installations-DVD oder USB booten und dann nach der Reparaturoption suchen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *