So beheben Sie den BSOD-Fehler (Blue Screen) 0xc00000034 “Boot Configuration Data File”

Bluescreen-Fehler sind wahrscheinlich die am schwierigsten zu behebenden Fehler unter Windows. Sie können jederzeit, ohne Vorwarnung und aus irgendeinem Grund auf allen Windows-Plattformen angezeigt werden. Sie zeigen normalerweise, dass das Gerät schwer beschädigt ist oder dass sich das Betriebssystem selbst heruntergefahren hat, um weitere Schäden an den Programmen oder der Hardware zu vermeiden.

2016-09-30_224023

Im Falle eines 0xC00000034 Bluescreen-Fehlers zeigt dies an, dass die Boot-Konfigurationsdatei ist beschädigt oder verlegt. Diese Datei enthält Informationen, die für den Start des Betriebssystems von entscheidender Bedeutung sind. Ohne diese Datei bleibt ein unbrauchbares Gerät übrig. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den 0xC00000034-Fehler zu beheben.

Methode 1: Verwenden Sie das Installationsmedium mit der Option Automatische Reparatur

Starten Sie den Computer neu, nachdem Sie das Installationsmedium in den Computer eingelegt haben. Es wird gestartet und ein schwarzer Bildschirm mit der Meldung “Drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD oder DVD zu starten” angezeigt. Wählen Sie anschließend die Uhrzeit und den Tastaturtyp. Klicken Sie auf “Computer reparieren”. Klicken Sie unter “Wählen Sie eine Option” auf “Fehlerbehebung”, klicken Sie auf “Erweiterte Optionen”, klicken Sie auf “Automatische Reparatur” und wählen Sie schließlich Ihr Betriebssystem aus. Windows versucht dann, die Installation mithilfe von Dateien vom eingelegten Medium zu reparieren. Wenn diese Lösung fehlschlägt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Betriebssystem manuell zu reparieren.

Methode 2: Verwenden Sie das Installationsmedium mit der Eingabeaufforderung für die manuelle Reparatur

Diese Methode ähnelt Methode 1 und lautet: Medien einlegen> Drücken Sie eine beliebige Taste> Reparieren Sie Ihren Computer> Fehlerbehebung> Wählen Sie eine Option> Erweiterte Optionen. Klicken Sie jedoch nicht auf “Automatische Reparatur” unter “Erweiterte Optionen” Option “Eingabeaufforderung”. Daraufhin wird ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie Text eingeben und die folgenden Befehle eingeben können, wobei Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste drücken:

Wenn Sie den falschen Buchstaben gewählt haben, wird die Fehlermeldung “Fehler beim Versuch, Startdateien zu kopieren” angezeigt. Andernfalls wird die Meldung “Boot-Dateien erfolgreich erstellt” angezeigt. Starten Sie den Computer neu und Sie sollten den Bluescreen-Fehler 0xC00000034 nicht mehr erhalten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.