So beheben Sie den CNSS_File_System_Filter-Fehler

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, mein Computer startet nicht.  Immer wenn ich versuche, es einzuschalten, wird ein blauer Bildschirm und ein Fehler angezeigt.  CNSS_File_System_Filter, bitte helfen Sie mir. “- Raymond L., Großbritannien

Wallys Antwort: Seien wir ehrlich, niemand mag es, Bluescreen-Fehler zu sehen. Sie sind blau, sie sehen beängstigend aus und lassen uns nur sehr wenig Ahnung, wie wir mit ihnen umgehen sollen. Der Fehler CNSS_File_System_Filter ist ebenfalls ein solcher Fehler. Wenn Sie es sehen, fühlen Sie sich möglicherweise unwohl, aber machen Sie sich keine Sorgen. Solange Sie das Problem identifizieren können, sollten Sie es in kürzester Zeit beheben können.

Problem

Der Computer wird neu angezeigt, nachdem der Fehler CNSS_File_System_Filter angezeigt wurde. Dieser Fehler wird auch als STOP 0x000000A4-Fehler bezeichnet. Der Computer wird neu gestartet, um Schäden an der Hardware und einen möglichen Datenverlust zu vermeiden.

Ursache

Die Ursache für den Fehler CNSS_File_System_Filter ist normalerweise, dass der Poolspeicher voll ist. Wenn der nicht ausgelagerte Poolspeicher voll ist, wird die Antwort des Computers in Form dieses Fehlers ausgelöst. Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn der nicht ausgelagerte Speicherpool zu niedrig ist.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um mit dem CNSS_File_System_Filter-Fehler umzugehen:

Überprüfen Sie den RAM (Speicher) des Computers auf Fehler

Der RAM des Computers kann mithilfe eines Software-Scans auf gesundheitliche Probleme überprüft werden. Dieser Scan kann auf zwei Arten durchgeführt werden. Sie können entweder den integrierten Scan unter Windows ausführen oder den Scan mit einem Softwaretool eines Drittanbieters ausführen.

Wenn der Computer normal oder im abgesicherten Modus verwendet werden kann, verwenden Sie das Speicherdiagnose-Tool.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um den Ausführungsdialog zu öffnen
  2. Geben Sie mdsched.exe ein> Drücken Sie die Eingabetaste
    Cnss_File_System_Filter - Ausführen - mdsched.exe - Speicherdiagnose-Tool - Windows Wally
  3. Klicken Sie auf Jetzt neu starten und suchen Sie nach Problemen
    Cnss_File_System_Filter - Speicherdiagnose-Tool - Jetzt neu starten - Windows Wally

Wenn der Computer nicht einmal im abgesicherten Modus startet, können Sie den Speicher mit Memtest86 testen.

  1. Herunterladen Memtest86 und machen Sie eine bootfähige Festplatte. Sie können auch einige nette Ratschläge zur Verwendung von Memtest86 erhalten diese Seite.
  2. Scannen Sie den Computer und stellen Sie fest, dass der RAM nicht richtig funktioniert. Reinigen Sie den RAM und setzen Sie ihn wieder in seinen Steckplatz ein, oder ersetzen Sie den RAM einfach so schnell wie möglich. Die Verwendung eines Computers mit defektem RAM kann andere Teile des Motherboards leicht beschädigen. Vermeiden Sie das Einschalten des Computers, bis das RAM-Problem behoben ist, um mögliche Schäden an anderen Hardwarekomponenten zu vermeiden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *