So beheben Sie den Fehler 0X80071AC3 ‘Die Lautstärke ist verschmutzt’

Wenn Windows beim Versuch, auf die Dateien auf der Festplatte zuzugreifen oder diese auf eine Festplatte zu kopieren, die Daten auf der Festplatte nicht lesen oder auf die Festplatte schreiben kann, wird eine Fehlermeldung mit dem Fehlercode 0x80071AC3 an Sie gesendet. Dieses Problem betrifft alle derzeit unterstützten Versionen des Windows-Betriebssystems. Während es auf externen Datenspeicherfestplatten wie externen Festplatten und USB-Sticks häufiger auftritt, ist bekannt, dass das Problem auch interne Festplatten und SSDs betrifft.

Der Fehlercode 0x80071AC3 wird von einer Fehlermeldung begleitet, die besagt, dass Windows den betreffenden Vorgang nicht abschließen konnte, da das Volume (die Festplatte, auf die Windows lesen oder schreiben möchte) verschmutzt ist. Dieses Problem kann durch fehlerhafte Sektoren auf der betreffenden Festplatte oder durch eine Funktion wie z ReadyBoost Verhindern, dass Windows auf die betreffende Festplatte liest oder schreibt. Zum Glück können Sie jedoch viel tun, um den Fehlercode 0x80071AC3 zu entfernen und Windows erfolgreich auf die betroffene Festplatte lesen oder schreiben zu lassen, solange die betroffene Datenspeicherplatte nicht stirbt oder tot ist.

Im Folgenden sind einige der absolut effektivsten Lösungen aufgeführt, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu lösen:

Lösung 1: Verwenden Sie CHKDSK, um das Problem zu beheben

CHKDSK ist ein Windows-Dienstprogramm, mit dem jeder Datenspeicher nach Problemen wie fehlerhaften Sektoren und Dateisystemfehlern durchsucht und versucht werden kann, diese zu reparieren. Das Ausführen von CHKDSK auf der betroffenen Festplatte ist eine gute Idee, da CHKDSK möglicherweise erfolgreich erkennen und beheben kann, was dazu führt, dass der Fehlercode 0x80071AC3 angezeigt wird. Um CHKDSK auf einer bestimmten Speicherplatte auszuführen, müssen Sie:

  1. Navigieren Sie zu Computerentweder durch die Windows Explorer oder durch die Startmenü.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die von diesem Problem betroffene Speicherplatte und klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Navigieren Sie zu Werkzeuge Tab.
  4. Klicke auf Jetzt prüfen… oder Prüfen (je nachdem, was gilt) unter dem Fehlerüberprüfung Sektion.
  5. Aktivieren Sie im folgenden Dialogfeld beide Optionen für aktivieren sie und klicken Sie auf Start.
  6. Warten auf CHKDSK um den Scan abzuschließen und zu versuchen, alle gefundenen Probleme zu beseitigen.
  7. Einmal CHKDSK Wenn Sie mit der Arbeit fertig sind, versuchen Sie, das zu tun, was Sie getan haben, bevor Sie auf den Fehlercode 0x80071AC3 gestoßen sind, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Deaktivieren Sie ReadyBoost

Viele externe USB-Sticks werden mit dem geliefert ReadyBoost Disk Caching Funktion in sie eingebaut. ReadyBoost wurde entwickelt, um die Leistung des USB-Flash-Laufwerks zu verbessern. In einigen Fällen kann der Benutzer jedoch auch den Fehlercode 0x80071AC3 sehen, wenn er versucht, auf das Laufwerk zu lesen oder zu schreiben. Wenn dieses Problem beim Lesen oder Schreiben auf ein USB-Laufwerk auftritt und ReadyBoost ist der Schuldige, behindernd ReadyBoost könnte gerade ausreichen, um das Problem zu lösen. Etwas deaktivieren ReadyBoost, du musst:

  1. Navigieren Sie zu Computerentweder durch die Windows Explorer oder durch die Startmenü.
  2. Suchen Sie das vom Problem betroffene externe USB-Laufwerk, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Navigieren Sie zu ReadyBoost Tab.
  4. Aktivieren das Verwenden Sie dieses Gerät nicht Möglichkeit.
  5. Klicke auf Anwenden.
  6. Klicke auf OK.

Wenn Sie fertig sind, überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 3: Installieren Sie die Treiber für das betroffene Laufwerk neu

  1. Drücken Sie die Windows-Logo Taste + X. zu öffnen WinX-Menü.
  2. Klicke auf Gerätemanager.
  3. Doppelklicken Sie auf Laufwerke Abschnitt, um es zu erweitern.
  4. Suchen Sie das Laufwerk, das von diesem Problem betroffen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Deinstallieren.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, die Aktion zu bestätigen, klicken Sie auf OK.
  6. Entfernen Sie die Festplatte von Ihrem Computer und neu starten dein Computer.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn Ihr Computer hochfährt Schritte 1 und 2.
  8. Schließen Sie das Laufwerk an Ihren Computer an und klicken Sie auf Aktion > Scannen nach Hardwareänderungen.
  9. Warten Sie, bis Windows das Festplattenlaufwerk und seine Treiber erfolgreich neu installiert hat, und überprüfen Sie dann, ob der Fehlercode 0x80071AC3 weiterhin besteht.

Lösung 4: Stellen Sie sicher, dass das Schreiben auf Festplatten in der Registrierung zulässig ist

Möglicherweise wird der Fehlercode 0x80071AC3 angezeigt, da die Registrierung Ihres Computers so konfiguriert ist, dass Ihr Computer im Allgemeinen nicht auf Laufwerke oder auf das Laufwerk schreiben kann, auf dem dieses Problem auftritt. Um sicherzustellen, dass das Schreiben auf Festplatten in der Registrierung Ihres Computers zulässig ist, müssen Sie:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo Taste + R. a Lauf Dialog.
  2. Art regedit in die Lauf Dialog und drücken Sie Eingeben um die Registierungseditor.
  3. Navigieren Sie zum folgenden Verzeichnis im linken Bereich des Registierungseditor::

HKEY_LOCAL_MACHINE > SYSTEM > CurrentControlSet > Steuerung

  1. Im linken Bereich des Registierungseditor, suchen und klicken Sie auf StorageDevicePolicies Taste, damit der Inhalt im rechten Bereich angezeigt wird.
  2. Im rechten Bereich der RegistierungseditorSuchen Sie den genannten Registrierungswert und doppelklicken Sie darauf Schreibschutz.
  3. Sehen Sie, was die Wert für die Schreibschutz Wert ist. Wenn die Wert Feld enthält 1, das ist Ihr Problem – Ihre Registrierung ist so eingestellt, dass Ihr Computer nicht auf das betreffende Laufwerk schreiben kann. Wenn dies der Fall ist, ersetzen Sie die 1 in dem Wert Feld mit 0 und klicken Sie auf OK.
  4. Schließe Registierungseditor und neu starten dein Computer.
  5. Überprüfen Sie beim Hochfahren Ihres Computers, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 5: Versuchen Sie, das Laufwerk über eine Eingabeaufforderung zu reparieren

  1. Drücken Sie die Windows-Logo Taste + X. zu öffnen WinX-Menü.
  2. Klicke auf Eingabeaufforderung (Admin) in dem WinX-Menü eine erhöhte starten Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.
  3. Geben Sie Folgendes in das erhöhte ein Eingabeaufforderung, ersetzen X. mit dem Laufwerksbuchstaben, der dem von diesem Problem betroffenen Laufwerk entspricht, und drücken Sie Eingeben::

chkdsk X: / B.

  1. Diese spezifische Iteration der chkdsk Mit diesem Befehl überprüft das Dienstprogramm das betroffene Laufwerk auf fehlerhafte Cluster, fehlerhafte Sektoren und andere Probleme und versucht, diese zu reparieren. Sie müssen lediglich warten, bis das Dienstprogramm den Scan und die Reparaturen durchgeführt hat.

Versuchen Sie nach Abschluss des Vorgangs, das zu tun, was Sie zuvor getan haben, und prüfen Sie, ob der Fehlercode 0x80071AC3 weiterhin angezeigt wird.

Lösung 6: Formatieren Sie das betroffene Laufwerk

Wenn alles andere fehlschlägt, haben Sie noch eine weitere Option, als das betroffene Laufwerk einfach durch ein neues zu ersetzen – das Formatieren. Ein vollständiges Format des betroffenen Laufwerks entfernt alles und jeden auf dem Laufwerk, einschließlich aller auf dem Laufwerk gespeicherten Daten und (hoffentlich) alles, was dazu führt, dass beim Lesen oder Schreiben auf die Festplatte der Fehlercode 0x80071AC3 angezeigt wird. Um das betroffene Laufwerk zu formatieren, müssen Sie:

  1. Navigieren Sie zu Computerentweder durch die Windows Explorer oder durch die Startmenü.
  2. Suchen Sie das betroffene Laufwerk, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Format….
  3. Klicke auf das Stellen Sie die Gerätestandards wieder her Möglichkeit.
  4. Klicke auf Start.
  5. Wenn Sie aufgefordert werden, die Aktion zu bestätigen, bestätigen Sie sie.
  6. Warten Sie, bis das Laufwerk vollständig formatiert ist.

Überprüfen Sie nach dem Formatieren des Laufwerks, ob das Problem behoben wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.