So beheben Sie den Fehler 0x80270113 beim Zugriff auf Fotos auf OneDrive

Microsoft hat seinen neuesten Online-Cloud-Dienst namens integriert Eine Fahrt unter Windows 8 und weiterhin unter Windows 10. OneDrive hilft beim Speichern von Dateien in Ihrem Microsoft-Konto, die überall abgerufen werden können, unabhängig davon, ob Sie mit einem Computer, Tablet oder Smartphone darauf zugreifen.

Beim Versuch, Fotos im Bilderordner von OneDrive zu öffnen, tritt ein seltsamer Fehler auf, z Fotos werden nicht hochgezogenwurde von einigen Benutzern zusammen mit einem herkömmlichen Windows erlebt Fehler 0x80270113. Dieser Fehler schreibt eindeutig vor, dass bestimmte Fotos nicht von OneDrive abgerufen werden können. Auf andere Dateien in den OneDrive-Ordnern kann jedoch problemlos zugegriffen werden.

Fehlerursache 0x80270113, Fotos werden nicht angezeigt:

Da OneDrive Benutzerdaten in Microsoft Account speichern und abrufen kann, können Probleme bei der Synchronisierung mit dem Server auftreten. Andererseits kann OneDrive als eigenständige Windows-Desktop-App einige Registrierungsprobleme verursachen.

Lösungen zur Behebung des Fehlers 0x80270113, Fotos werden nicht angezeigt:

Methode 1: Beheben durch Zurücksetzen von OneDrive

Wenn Sie Windows 8 oder 8.1 verwenden:

Es gibt eine einfache Lösung für dieses Problem, wenn Sie ältere Windows-Versionen verwenden, z. B. Windows 8 / 8.1. Microsoft hat eine eigenständige OneDrive-Fehlerbehebung Auf diese Weise können Sie jedes Problem automatisch beheben. Folgen Sie den unteren Schritten.

  1. Zuerst müssen Sie herunterladen OneDrive-Fehlerbehebung von Microsoft-Website. Klicke hier Verknüpfung Um die Datei herunterzuladen und nach dem Herunterladen zu doppelklicken, doppelklicken Sie darauf, um die dedizierte Fehlerbehebung auszuführen.
  2. Sie sehen zwei Schaltflächen, darunter die mit OneDrive zurücksetzen. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und lassen Sie die Problembehandlung die Probleme finden und beheben. Es synchronisiert alle Dateien erneut mit dem Server und dauert abhängig von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit und der Datenmenge eine Weile.

Wenn Sie Windows 10 verwenden:

Da die OneDrive-Fehlerbehebung unter Windows 10 nicht funktioniert, müssen Sie sie manuell ausführen.

  1. Drücken Sie Win + R. und fügen Sie den folgenden Befehl in das Feld ein Lauf Fenster gefolgt von der Eingeben

% localappdata% Microsoft OneDrive onedrive.exe / reset

  1. Stellen Sie sicher, dass das OneDrive-Symbol (wolkenförmig) im Benachrichtigungsbereich verschwindet und innerhalb von 1-5 Minuten wieder angezeigt wird. Wenn nicht, öffnen Sie die Lauf Fenster erneut und fügen Sie den unten genannten Befehl ein.

% localappdata% Microsoft OneDrive onedrive.exe

Hoffentlich wird diese Lösung das Problem beheben.

Methode 2: Behebung durch Ausführen von SFC Scan

Alternativ können Sie einen schnellen Scan Ihres PCs mit dem durchführen System File Checker Scan Dienstprogramm von Microsoft angeboten. Es scannt alle beschädigten Dateien und Ordner und korrigiert sie automatisch. Zu diesem Zweck haben wir eine ausführliche Anleitung zu wie man sfc scan in Windows ausführt.

Methode 3: Behebung durch Neuinstallation von OneDrive

Wenn eine der oben genannten Methoden das Problem nicht behebt, können Sie OneDrive neu installieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, alle OneDrive-Dateien auf Ihr lokales Laufwerk zu kopieren, bevor Sie den Vorgang ausführen.

  1. Drücken Sie Win + X. und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben um einen OneDrive-Prozess in der Ausführung zu beenden.

taskkill / f / im OneDrive.exe

  1. Geben Sie basierend auf der Windows-Version den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein deinstallieren

32-Bit: % systemroot% System32 OneDriveSetup.exe / uninstall

64-Bit: % systemroot% SysWOW64 OneDriveSetup.exe / uninstall

  1. Geben Sie die folgenden Befehle basierend auf der Windows-Version ein, um OneDrive erneut zu installieren.

32-Bit: % systemroot% System32 OneDriveSetup.exe

64-Bit: % systemroot% SysWOW64 OneDriveSetup.exe

  1. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem der Vorgang abgeschlossen ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *