So beheben Sie den Fehler ATTEMPTED WRITE TO CM PROTECTED STORAGE

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich habe meinen Computer wie gewohnt verwendet, als er heute neu gestartet wurde.  Ich weiß nicht wirklich, was damit passiert ist.  Ich habe versucht, neu zu starten, aber das hat nicht funktioniert.  Auf dem Bildschirm wurde eine Fehlermeldung angezeigt, als der Computer einfrierte.  Es wurde versucht, in einen cm-geschützten Speicher zu schreiben.  Sagen Sie mir, ob es eine Möglichkeit gibt, dies zu beheben, oder muss ich Windows neu installieren? “- Cassandra C., USA

Wallys Antwort: Der Fehler “Versuch, in CM-geschützten Speicher zu schreiben” sieht auf den ersten Blick möglicherweise ziemlich kryptisch aus. Es ist nicht wirklich dazu gedacht, von normalen Benutzern verstanden zu werden. Es führt nur zu mehr Verwirrung, wenn eine solche Fehlermeldung angezeigt wird. Glücklicherweise ist es einfacher als Sie denken, es zu reparieren, sobald Sie wissen, wie es geht.

Problem

Der Fehler “Versuch, in CM-geschützten Speicher zu schreiben” wird auch als STOP 0x0000011C bezeichnet. Dieser Fehler kann auftreten, wenn Windows gestartet wird. Der Fehler wird auf einem blauen Bildschirm angezeigt und führt zum Absturz des Computers.

Ursache

Der Fehler “Versuch, in CM-geschützten Speicher zu schreiben” wird normalerweise aufgrund von Problemen im Gerätetreiber angezeigt. Ein neues Anwendungsprogramm oder ein Windows-Update kann dieses Problem in seltenen Fällen ebenfalls verursachen. Malware ist auch eine wahrscheinliche Ursache für diesen Fehler.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Fehler beim Versuch, in CM-geschützten Speicher zu schreiben, zu beheben:

Verwenden Sie die Konfiguration “Last Know Good”

Dieser Fix funktioniert wahrscheinlich nur für Computer mit Windows 7 oder einer älteren Windows-Version.

  1. Starten Sie den Computer neu und drücken Sie nach dem erneuten Start F8 so lange, bis ein Menü mit verschiedenen Optionen angezeigt wird.

  2. Wählen Sie Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration, um festzustellen, ob das Problem beim nächsten Start des Computers behoben wurde.
    Versuch, in CM-geschützten Speicher zu schreiben - Abgesicherter Modus - Erweiterte Startoptionen - WindowsWally

Dieser Bildschirm wird möglicherweise auch angezeigt, wenn der Computer immer wieder abstürzt oder wenn der Computer falsch ausgeschaltet wird.

Suchen und deinstallieren Sie defekte Treiber

Defekte Treiber können über den Geräte-Manager in Windows identifiziert werden. Manchmal werden Fehler vom Geräte-Manager erkannt und angezeigt, indem visuelle Warteschlangen angezeigt werden. Bitte folgen Sie diesen Anweisungen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste> Gerätemanager eingeben
  2. Klicken Sie auf Geräte-Manager, um es zu öffnen.
    VERSUCHTES SCHREIBEN AN CM-GESCHÜTZTE SPEICHERUNG - Geräte-Manager - Sound-, Video- und Gamecontroller - Windows Wally
  3. Erweitern Sie die Kategorien in der Liste, indem Sie auf den Pfeil neben den einzelnen Kategorien klicken.
  4. Ein oder mehrere Geräte haben möglicherweise ein gelbes Dreieck oder eine rote Markierung auf dem Symbol. Das unbekannte Gerät im Bild zählt nicht.

Ein gelbes Dreieck bedeutet, dass der Gerätetreiber nicht richtig funktioniert. Eine rote Markierung zeigt an, dass ein Hardwareproblem vorliegt. Versuchen Sie im Falle eines Treiberproblems, den Treiber auf die neueste Version zu aktualisieren. Sie können dies tun, indem Sie ein Treiberdienstprogramm wie verwenden DriverDoc oder indem Sie manuell auf der Website Ihres Computerherstellers nach dem Treiber suchen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *