So beheben Sie den Fehler “Bad Pool Caller”

    Leserfrage:<br>"Hi Wally, dieser blaue Bildschirm bsod" bad_pool_caller "ist seit den letzten zwei Stunden zweimal aufgetaucht.  Ich habe meinen Computer bereits auf Malware und Viren überprüft.  Bitte helfen Sie.  Vielen Dank im Voraus. “- Kimberly K., Australien

Wallys Antwort: Bluescreen-Fehler schleichen sich an Menschen heran. Diese Fehler werden von niemandem begrüßt, sind aber unvermeidlich. Computer sind keine perfekten Maschinen und es gibt auch keine perfekte Software. Diese Bluescreen-Fehler treten auf, wenn der Computer auf etwas stößt, das er nicht verarbeiten kann.

Wenn Sie den Fehlercode des Bluescreen-Fehlers kennen, sollten Sie ihn zum Glück selbst korrigieren können.

Problem

Der Fehler Bad_Pool_Caller wird angezeigt und der Computer stürzt ab.

Bad_Pool_Caller - Cover - BsOD - Windows Wally

Ursache

Der Bluescreen-Fehler Bad_Pool_Caller tritt auf, wenn der Prozessor eine fehlerhafte Poolanforderung stellt. Dies wird durch beschädigte Gerätetreibersoftware verursacht.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Bad_Pool_Caller-Fehler zu beheben:

Probleme mit Gerätetreibern

Ein Gerätetreiber ist eine Software, die sich zwischen der Hardware des Computers und der Software des Computers befindet. Es hilft ihnen, miteinander zu kommunizieren. Gerätetreiber helfen dem Computer ziemlich gut. Dieser Fehler tritt auf, weil ein Treiber falsch kommuniziert hat.

Um dieses Problem zu beheben, können Sie herausfinden, welcher Treiber dieses Problem verursacht hat. Dachte, das kann ein bisschen technisch werden. Stattdessen können Sie auch ein kürzlich verwendetes Gerät trennen, wenn das Problem seit Beginn der Verwendung dieses neuen Geräts aufgetreten ist. Wenn es sich um eine Software handelt, entfernen Sie die Software von Ihrem Computer.

Gerätetreiber aktualisieren

Sie können auch alle Gerätetreiber aktualisieren, um das Problem zu beheben. Dies macht es viel weniger wahrscheinlich, dass sie auf Probleme stoßen. Sie können dies tun, indem Sie auf die Website Ihres Computerherstellers gehen und nach Ihrem Computer suchen. Sobald Sie Ihren Computer auf der Website gefunden haben, laden Sie alle Treiber herunter und installieren Sie sie einzeln.

Wenn die manuelle Installation von Treibern nicht zu Ihrer Stimmung passt, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt Alternativen wie das DriverDoc-Treiberdienstprogramm. Dieses Softwareprogramm sucht online nach verfügbaren Treiberupdates und lädt einen geeigneten Treiber herunter, der auf Ihrem Betriebssystem und der aktuellen Treiberversion basiert, die Sie auf dem Computer installiert haben. DriverDoc hilft Ihnen bei der Installation dieser Treiber, falls Sie wenig Zeit haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *