So beheben Sie den Fehler bei der Videowiedergabe / -aufnahme 0xA00F427f

Der Fehler 0xa00f427f (0x800705aa) ist ein Fehler, der häufig beim Surface Pro 3-Tablet von Microsoft auftritt, wenn versucht wird, Audio- / Videoressourcen zu verwenden. Sie können kein Programm ausführen, das Audio oder Video enthält. Von YouTube-Videos bis hin zu Kameravideos werden alle Arten solcher Dateien nicht erfolgreich ausgeführt, wenn dieser Fehler auftritt.

Das einfachste Verständnis dafür, warum Fehler mit dem Code 0x800705aa generiert werden, ist eine falsche Systemkonfiguration. Wenn die Einstellungen auf Ihrem Surface Pro 3 falsch konfiguriert sind, wird diese Art von Fehler häufig angezeigt. Insbesondere hängt jeder Fehler mit diesem Code hauptsächlich mit Treibern zusammen. Aufgrund der Erfahrung wird gefolgert, dass der Fehler 0xa00f427f (0x800705aa) in Surface Pro 3 normalerweise auf Audio- / Soundprobleme zurückzuführen ist. Da Videos jedoch Ton enthalten, wird dieser Fehler auch beim Abspielen von Videos ausgelöst. Dies verdeutlicht, dass der Fehler 0xa00f427f (0x800705aa) durch ein Problem im Soundtreiber verursacht wird.

Es sind nur zwei Methoden bekannt, mit denen das Problem des Fehlers 0xa00f427f (0x800705aa) in Microsoft Surface Pro 3 Tablet PC behoben werden kann. Es wird empfohlen, die Methoden in chronologischer Reihenfolge zu befolgen.

Methode 1: Oberfläche und Windows aktualisieren

Manchmal können ausstehende Updates zu Fehlfunktionen der Treiber führen, und durch einfaches Aktualisieren Ihrer Firmware und Software kann das Problem behoben werden. Um Ihr Surface Pro 3 und Windows zu aktualisieren, gehen Sie zu Start () und tippen Sie dann auf Die Einstellungen. Tippen Sie hier auf Update & Sicherheit. Sie können nun eine Option für sehen Auf Updates prüfen, tippen Sie darauf. Wenn Updates verfügbar sind, beginnt Windows automatisch mit der Installation (oder fordert Sie auf, diese zu installieren), entsprechend Ihren Einstellungen. Installieren Sie alle verfügbaren Updates und wählen Sie Jetzt neustarten.

Das Problem sollte nach dem Neustart von Surface Pro 3 behoben sein. Wenn es jedoch weiterhin besteht, versuchen Sie, die nächste Methode in diesem Handbuch zu befolgen.

Methode 2: Deinstallieren Sie Ihren Soundtreiber und installieren Sie ihn erneut

Gehe zu Start () und tippen Sie auf die Einstellungen. Sobald Sie in den Einstellungen sind, suchen Sie die Einstellungen nach Gerätemanager. Tippen Sie auf den Geräte-Manager und suchen Sie nach Sound-, Video- und Gamecontroller. Es ist normalerweise genau am Ende. Erweitern Sie diesen Abschnitt und wählen Sie den genannten Treiber aus Intel SST Audio Device (WDM). Sobald Sie es ausgewählt haben, sehen Sie ein Rotes Kreuz [] auf dem Panel oben. Klicken Sie auf dieses Symbol, um den Treiber zu deinstallieren.

Sobald dies erledigt ist, fordert Windows Sie auf, Ihr System neu zu starten, um den Vorgang abzuschließen. Klicken (oder tippen) Sie auf Ja hier, um Ihr System neu zu starten. Nach Abschluss des Neustarts fügt das Surface Pro 3 den Standard-Soundtreiber selbst hinzu und das Problem wird behoben. Sie müssen hier einige weitere Schritte ausführen, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert.

Gehen Sie erneut in die obere linke Ecke des Geräte-Managers und Rechtsklick (oder tippen und halten) auf den Namen Ihres Computers. Wählen Scannen nach Hardwareänderungen aus den Optionen, die es gibt. Nachdem Sie auf diese Option geklickt haben, bringt der Computer den Standard-Soundtreiber zurück und das Problem wird behoben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *