So beheben Sie den Fehler BOOTING IN SAFEMODE DSREPAIR

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, unser Computer startet ständig neu und wechselt in den abgesicherten Modus.  Ich kann es nicht normal starten lassen.  Es zeigt den Fehler "Booten in Safemode Dsrepair" vor dem Neustart. "- Maria M., USA

Wallys Antwort: Der Fehler beim Booten im Safemode DSrepair kann zu zufälligen Zeiten auftreten, insbesondere aber zu dem Zeitpunkt, zu dem Windows gestartet wird. Es kann in vielen verschiedenen Windows-Versionen angezeigt werden. Dieser und andere Bluescreen-Fehler können sehr verwirrend und schwierig zu behandeln sein. Sobald Sie das Problem identifiziert haben, wird es viel einfacher, eine Lösung zu finden.

Problem

Der Fehler Booten im Safemode DSrepair oder STOP 0x000000AA wird normalerweise angezeigt, wenn der Computer gestartet werden soll. Der Fehler startet den Computer neu und wechselt in den abgesicherten Modus. Der Benutzer kann möglicherweise bestimmte Software und Funktionen nicht verwenden.

Ursache

Es gibt einige mögliche Ursachen für das Auftreten des Fehlers Booting In Safemode DSrepair:

  1. Das BIOS des Computers ist möglicherweise nicht mit dem ACPI kompatibel.
  2. Hardware- oder Gerätetreiber, die nicht mit dem Betriebssystem kompatibel sind, haben möglicherweise dieses Problem verursacht.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Fehler Booting In Safemode DSrepair zu beheben:

Ändern Sie die BIOS-Einstellung von SATA in IDE

Diese Lösung gilt nur für Computer, die vor Windows 8 veröffentlicht wurden. Wenn Ihr Computer mit Windows 7 oder einer älteren Windows-Version geliefert wurde, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen.

Sie können den Fehler Booting In Safemode DSrepair beheben, indem Sie die BIOS-Einstellung von SATA auf IDE ändern. SATA und IDE sind zwei verschiedene Schnittstellen, die von Geräten wie Festplatten und optischen Laufwerken (CD-Laufwerk, DVD-Laufwerk) verwendet werden, die an das Motherboard angeschlossen sind.

  1. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die BIOS-Einstellungen des Computers eingeben.

  2. Suchen Sie in den BIOS-Einstellungen nach einer Option zum Deaktivieren von SATA. Auf Computern mit unterschiedlichen Motherboards sollte es etwas anders aussehen.
    BOOTEN IN SAFEMODE DSREPAIR - BIOS - Deaktivieren Sie SATA - Windows Wally
  3. Starte den Computer neu.

Versuchen Sie auch, alle neuen Gerätetreiber zu entfernen, die Sie möglicherweise kürzlich auf dem Computer installiert haben. Entfernen Sie alle neue Hardware, die Sie möglicherweise mit dem Computer verwendet haben, z. B. eine neue Grafikkarte. Sie können diese Änderungen rückgängig machen, indem Sie einen Systemwiederherstellungspunkt wiederherstellen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie einen Systemwiederherstellungspunkt wiederherstellen.

Für Windows 8 und neuere Computer

Wenn Ihr Computer mit Windows 8 geliefert wurde, verwendet er möglicherweise die UEFI-Firmware anstelle des BIOS. In diesem Fall kann der Fehler beim Booten im Safemode DSrepair behoben werden, indem kürzlich installierte Software- und Gerätetreiber deinstalliert werden. Wenn Sie Änderungen rückgängig machen, die den Fehler verursacht haben, können Sie ihn beheben. Sie können Änderungen auch mithilfe der Systemwiederherstellungsfunktion rückgängig machen. Wenn der Computer immer wieder neu gestartet wird, bevor Sie dies tun können, starten Sie den Computer im abgesicherten Modus und versuchen Sie es erneut. Sie können auch versuchen, die Windows-Wiederherstellungsfunktion in Windows 8 zu verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *