So beheben Sie den Fehler “Konfiguration kann nicht geschrieben werden”

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich verwende einen Sony Windows 8.1-Laptop als Heimcomputer.  Vor kurzem wurde mir der Fehler angezeigt, dass die Konfiguration nicht geschrieben werden kann.  Ich kann nicht einmal mehr in Windows einsteigen.  Ist das ein Virus?  Wie behebe ich das? “- Chad H., USA

Bevor Sie sich mit einem Computerproblem befassen, empfehle ich immer, alle zugrunde liegenden Probleme zu scannen und zu beheben, die sich auf den Zustand und die Leistung Ihres PCs auswirken:

Wallys Antwort: Bluescreen-Fehler scheinen etwas beängstigend zu sein, aber ihre Behebung ist nicht wirklich schwierig. Der Bluescreen-Fehler “Konfiguration kann nicht geschrieben werden” tritt auf, wenn der Computer Windows lädt. Es kann auf fast allen Windows-Versionen angezeigt werden.

Problem

Der Fehler Konfiguration nicht schreiben oder Fehler stoppen 0 × 00000075 wird beim Laden von Windows angezeigt und führt zu einem Neustart des Computers.

Ursache

Der Fehler “Konfiguration kann nicht geschrieben werden” tritt normalerweise auf, wenn Windows versucht, die Registrierung zu ändern, dies jedoch nicht kann. Höchstwahrscheinlich konnte Windows die Systemstrukturdateien beim Hinzufügen zusätzlicher Daten nicht ändern. Der Computer wird neu gestartet, um Datenverlust und Beschädigung der Hardware zu vermeiden.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Fehler “Konfiguration kann nicht geschrieben werden” zu beheben:

Ein neu installiertes Gerät verursacht Probleme

Haben Sie kürzlich versucht, ein neues Gerät mit Ihrem Computer zu verwenden? Wenn Sie dies getan haben, ziehen Sie den Netzstecker und prüfen Sie, ob der Fehler ohne ihn auftritt. Stellen Sie sicher, dass das Gerät mit Ihrer Windows-Version kompatibel ist.

Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus

Wenn Windows überhaupt nicht gestartet werden kann, verwenden Sie den abgesicherten Modus, um in die Windows-Umgebung zu gelangen. Klicken Sie hier, um in Windows 7 und früheren Windows-Versionen in den abgesicherten Modus zu wechseln. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie in Windows 8 in den abgesicherten Modus wechseln.

Im abgesicherten Modus können Sie viele Dinge tun. Sie können wichtige Daten von der Festplatte kopieren. Sie können kürzlich installierte Treiber oder Software auch im abgesicherten Modus von Windows löschen.

Identifizieren und Beheben von Treiberproblemen

Problematische Gerätetreiber können häufig vom Geräte-Manager identifiziert und behoben werden.

  1. Um den Geräte-Manager zu starten, drücken Sie Windows-Taste + X und klicken Sie auf Geräte-Manager
  2. Klicken Sie im Geräte-Manager-Fenster auf die Pfeile neben den Kategorien, um sie zu erweitern.
    Konfiguration kann nicht geschrieben werden - Geräte-Manager - Sound-, Video- und Gamecontroller - Windows Wally
  3. Wenn auf dem Symbol eines Geräts ein gelbes Dreieck angezeigt wird, müssen Sie diesen Treiber möglicherweise aktualisieren, um dieses Problem zu beheben. Wenn auf dem Gerätesymbol ein rotes Zeichen angezeigt wird, müssen Sie das Gerät möglicherweise erneut anschließen, da das Gerät sonst beschädigt werden kann.
    Konfiguration kann nicht geschrieben werden - Geräte-Manager - Gelbes Dreieck - Windows Wally
  4. Wenn in den Fenstern des Geräte-Managers keine Probleme aufgetreten sind, wurde das Treiberproblem möglicherweise vom Geräte-Manager erkannt. Durch das Aktualisieren der Gerätetreiber kann das Problem möglicherweise weiterhin behoben werden. Sie können dies tun, indem Sie auf die Website Ihres Computerherstellers gehen und von dort aktualisierte Treiber herunterladen, oder Sie können verwenden DriverDoc um alle Gerätetreiber zu aktualisieren, ohne online danach zu suchen.

Sie können auch versuchen, die Windows 8-Funktionen zum Zurücksetzen und Wiederherstellen zu verwenden. Klicken Sie hier, um mehr über sie zu erfahren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *