So beheben Sie den Fehler res: //aaResources.dll/104 im Internet Explorer

Der Fehler “Res: //aaResources.dll/104” kann problematisch sein, wenn Sie den Grund dafür nicht kennen. Der Fehler kann in Internet Explorer 11 mit der Meldung “Seite kann nicht angezeigt werden” angezeigt werden. Wenn Sie den Task-Manager überprüfen, wird möglicherweise auch “Res: //aaResources.dll/104” im Task-Manager zusammen mit mehreren anderen unbekannten Aufgaben ausgeführt. Wenn Sie versuchen, die Aufgabe herunterzufahren oder zu beenden, wird sie automatisch erneut gestartet.

Der Fehler tritt aufgrund der Plugin-Komponente von Amazon für Internet Explorer 11 auf. Da das Plugin für IE 11 ist, wird der Fehler im IE 11 angezeigt. Das Problem kann leicht durch Deaktivieren oder Deinstallieren des Plugins behoben werden.

Methode 1: Beschädigte Systemdateien reparieren

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um beschädigte und fehlende Dateien zu scannen und wiederherzustellen HierFahren Sie anschließend mit den folgenden Lösungen fort. Es ist wichtig sicherzustellen, dass alle Systemdateien intakt und nicht beschädigt sind, bevor Sie mit den folgenden Lösungen fortfahren.

Methode 2: Deaktivieren oder Deinstallieren des Amazon-Plugins

  1. Drücken Sie die Windows Einmal drücken.
  2. Art Internet Explorer und wählen Sie Internet Explorer aus den Ergebnissen
  3. Drücke den Werkzeuge Option (befindet sich in der oberen rechten Ecke) und wählen Sie Anzeigen verwalten
  4. Wählen Amazonas Plugin und klicken Deaktivieren

Jetzt ist die Erweiterung deaktiviert. Überprüfen Sie, ob “Res: //aaResources.dll/104” nicht mehr vorhanden ist. Wenn Sie das Plugin / die App vollständig deinstallieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus

  1. Halt Windows Taste und drücken X..
  2. Wählen Programme und Funktionen
  3. Wählen Amazon 1buttonapp und klicken Sie auf Veränderung
  4. Wählen Nächster
  5. Klicken Entfernen wann immer es fragt und auswählt OK Der Computer bittet um Erlaubnis.

Jetzt ist das Amazon-Plugin vollständig deinstalliert und es sollte kein Problem geben. Wenn Sie die Aufgabe weiterhin in der Taskleiste sehen können, starten Sie den Computer neu und sie sollte jetzt behoben sein.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *