So beheben Sie den Fehler TVAPP-00100 in Xfinity

Einige Xfinity Stream-Benutzer erhalten das Fehler TVAPP-00100 beim Versuch, sich mit der App anzumelden oder das Konto zu aktivieren. In den meisten Fällen tritt dieses Problem bei der Beta-Xfinity-App auf.

Fehler TVAPP-00100 mit Xfinity Stream

Nach der Untersuchung dieses speziellen Problems stellt sich heraus, dass es mehrere verschiedene potenzielle Täter gibt, die dieses Problem verursachen könnten. Hier sind ein paar häufige Fälle, die das auslösen Fehler TVAPP-00100:

  • Häufige Router-Inkonsistenz – Wie sich herausstellt, wird dieses Problem häufig durch eine TCP / IP-Inkonsistenz verursacht, die durch schlecht zwischengespeicherte Routerdaten begünstigt wird. In diesem Fall sollten Sie dieses Problem beheben können, indem Sie einen Router-Neustart durchführen, um Ihr Netzwerkgerät zu zwingen, die Verbindung herzustellen. In schwerwiegenderen Fällen müssen Sie möglicherweise einen Router-Reset durchführen.
  • Inkonsistenz des Domänennamens – Eine weitere mögliche Ursache für diesen Fehler ist eine häufige DNS-Inkonsistenz, die dazu führt, dass die Verbindung mit dem Comcast-Server unterbrochen wird. In diesem Fall sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie Ihre DNS-Konfigurationen leeren und dann den Router zwingen, neue Werte mit einem Erneuerungsverfahren zuzuweisen.
  • Beschädigter Browser-Cache – Dies scheint ein seltenes Ereignis zu sein, obwohl dies die erste Fehlerbehebung ist, die von Comcast Benutzern empfohlen wird, die mit diesem Problem konfrontiert sind. Wenn Sie tatsächlich mit beschädigten Dateien in Ihrem Browser-Cache zu tun haben, sollten Sie diese beheben können, indem Sie Ihren Browser-Cache leeren.
  • Proxy- oder VPN-Störungen – Falls Sie eine Systemebene, eine eigenständige VPN-App oder einen Proxy-Server verwenden, ist es möglich, dass die Trichterverbindung von der Xfinity-App nicht akzeptiert wird. In diesem Fall sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie den von Ihnen verwendeten Anonymitätsdienst deaktivieren.

Methode 1: Neustart oder Zurücksetzen des Modems

In den meisten Fällen, in denen dieser spezielle Fehlercode gemeldet wurde, gelang es den betroffenen Benutzern, das Problem zu beheben, indem sie die aktuelle Netzwerkverbindung aktualisierten und die TCP / IP-Daten löschen, die für das Auftreten der verantwortlich sein könnten TVAPP-00100.

Dieses spezielle Problem tritt hauptsächlich bei Routern auf niedrigerer Ebene auf, die nur eine begrenzte Bandbreite unterstützen – insbesondere in Situationen, in denen mehr als 5 Geräte mit demselben Netzwerk verbunden sind.

Wenn Ihre Situation ähnlich ist, sollten Sie zunächst alle nicht wesentlichen Geräte trennen, die derzeit mit demselben Heim-/Arbeits-/Schulnetzwerk verbunden sind, und prüfen, ob das Problem behoben ist.

Falls dies jetzt der Fall ist, befolgen Sie einen der beiden folgenden Unterleitfäden, um Ihr Router-Netzwerk entweder neu zu starten oder zurückzusetzen (Unterleitfaden A und Unterleitfaden B).

Notiz: Wir empfehlen, mit dem weniger aufdringlichen Verfahren (Router-Neustart) zu beginnen, da dadurch keine benutzerdefinierten Einstellungen, die Sie zuvor in Bezug auf Ihren Router vorgenommen haben, zurückgesetzt werden.

A. Neustart Ihres Routers

Durch einen schnellen Neustart des Routers werden die meisten Verbindungsprobleme behoben, die möglicherweise mit Ihrer Xfinity-App auftreten. Dies geschieht, indem die Mehrheit der TCP / UP-Daten gelöscht wird, ohne Datenverlust zu verursachen.

Einige Benutzer, die zuvor auf dasselbe Problem gestoßen waren, haben berichtet, dass das Problem behoben wurde, nachdem sie ihren Router neu gestartet haben, um die Neuinitialisierung des Internetzugangs zu erzwingen.

Um einen Routenneustart durchzuführen, werfen Sie einen Blick auf die Rückseite Ihres Routers und suchen Sie die An aus Taste, mit der Sie den Strom abschalten können. Drücken Sie den Netzschalter einmal, um die Stromversorgung Ihres Routers zu unterbrechen, und trennen Sie dann das Netzkabel, um sicherzustellen, dass die Leistungskondensatoren Ihres Routers vollständig entladen sind.

Neustart des Routers

Nachdem Sie den Router vom Stromnetz getrennt haben, warten Sie eine volle Minute, bevor Sie die Stromversorgung wiederherstellen, und warten Sie dann, bis der Internetzugang wiederhergestellt ist.

Sobald der Zugriff wiederhergestellt ist, wiederholen Sie die Aktion in der Xfinity-App, die zuvor das Problem verursacht hat TVAPP-00100 Fehler und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Wenn das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

B. Neustart Ihres Routers

Wenn der einfache Neustart nicht funktioniert hat, sollten Sie als nächstes versuchen, Ihren Router zurückzusetzen. Bevor Sie dieses Verfahren einleiten, müssen Sie sich jedoch darüber im Klaren sein, dass dadurch auch die meisten Einstellungen, die Sie zuvor in Bezug auf Ihren Router vorgenommen haben, zurückgesetzt werden – darunter weitergeleitete Ports, auf die Whitelist/Blockierte Geräte, benutzerdefinierte Anmeldeinformationen usw.

Grundsätzlich werden alle Routereinstellungen auf den Werkszustand zurückgesetzt. Wenn Sie mit diesem Verfahren fortfahren möchten, überprüfen Sie die Rückseite Ihres Routers und suchen Sie die Reset-Taste. In den meisten Fällen ist diese Taste eingebaut, um ein versehentliches Drücken zu verhindern.

Um einen Router-Reset einzuleiten, halten Sie die Reset-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis alle Front-LEDs gleichzeitig blinken.

zurücksetzen
Die Reset-Taste für den Router

Anmerkung 1: Möglicherweise benötigen Sie einen Zahnstocher, einen kleinen Schraubendreher oder einen anderen Gegenstand, um die Reset-Taste zu erreichen.

Anmerkung 2: In den meisten Fällen führt ein Zurücksetzen des Routers dazu, dass Ihr Router auch Ihre ISP-Anmeldeinformationen vergisst, wenn Sie verwenden PPPoE (Punkt-zu-Punkt-Protokoll über das Internet). Wenn dies zutrifft, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre PPOE-Anmeldeinformationen bereit haben, bevor Sie einen Router-Reset starten.

Nachdem der Reset-Vorgang abgeschlossen ist und die Internetverbindung wiederhergestellt ist, öffnen Sie die Xfinity-App und wiederholen Sie die Aktion, die zuvor das Problem verursacht hat, um zu sehen, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls das gleiche TVAPP-00100 Auch nachdem Sie versucht haben, Ihren Router zurückzusetzen oder neu zu starten, treten immer noch Fehler auf. Fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

Methode 2: Leeren Sie Ihre DNS-Konfiguration

Laut einigen betroffenen Benutzern ist die TVAPP-00100 Fehler können sehr wohl durch eine ziemlich häufige Domainnamensystem Inkonsistenz. Wenn dies zutrifft, ist der Grund, warum Sie den Fehler in Ihrer Xfinity-App sehen, eine Netzwerkinkonsistenz.

Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie versuchen, eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen und einige Befehle auszuführen, mit denen Ihr aktuelles Standard-DNS geleert und erneuert werden kann.

Notiz: Dieser Vorgang verursacht keinen Datenverlust in Bezug auf das Netzwerk, mit dem Sie derzeit verbunden sind. Es werden nur DNS-bezogene Daten gelöscht und neue Werte zugewiesen, die hoffentlich verhindern, dass dasselbe Problem erneut auftritt.

Wenn Sie diesen potenziellen Fix bereitstellen möchten, befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Stellen Sie sicher, dass die Infinity-App vollständig geschlossen ist und kein zugehöriger Prozess noch im Hintergrund läuft.
  2. Drücken Sie Windows-Taste + R sich öffnen Laufen Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein ‘cmd’ und drücke Strg + Umschalt + Eingeben sich öffnen Laufen Dialogbox. Wenn Sie vom . dazu aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Jawohl Administratorrechte zu erteilen.
    Ausführen der Eingabeaufforderung
  3. Sobald Sie sich in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten befinden, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben um die aktuelle IP-Konfiguration zu leeren:
    ipconfig /flushdns
  4. Warten Sie, bis Sie die Bestätigungsnachricht erhalten, dass der aktuelle DNS geleert wurde. Geben Sie in diesem Fall den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben um die aktuelle IP-Konfiguration zu erneuern:
    ipconfig /renew
  5. Sobald Ihre aktuelle IP-Konfiguration erneuert wurde, schließen Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und versuchen Sie, die erneut zu erstellen TVAPP-00100 Fehler in der Infinity-App.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

Methode 3: Löschen Ihres Browser-Cache

Obwohl dies der von den Entwicklern empfohlene Fix ist, hat nur ein kleiner Teil der betroffenen Benutzer berichtet, dass er erfolgreich bei der Behebung des Fehlers war TVAPP-00100 Error. Aber falls Ihr Browser-Cache für diesen Fehler verantwortlich ist, befolgen Sie die Schritte zum Löschen Ihres Browser-Cache.

Beachten Sie, dass bei diesem Vorgang keine sensiblen Daten Ihres Browsers gelöscht werden, sodass Sie Ihre Daten nicht im Voraus sichern müssen. Die einzige kleine Unannehmlichkeit besteht darin, dass Sie von Websites abgemeldet werden, auf denen Sie gerade angemeldet sind.

Das Löschen des Browser-Cache oder der Cookies kann helfen.

Wenn Sie diese Anweisungen bereits erfolglos befolgen, fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

Methode 4: Deaktivieren/Deinstallieren des Proxy-Servers oder VPN-Clients (falls zutreffend)

Falls Sie einen Proxy-Server oder ein VPN-Netzwerk verwenden, wird die Verbindung wahrscheinlich abgelehnt, da der Comcast-Server dies als Versuch betrachtet, Geolokalisierungen zu umgehen. Wenn Sie einen Proxy oder ein VPN verwenden und einen Proxyserver oder ein VPN auf Systemebene aktiviert haben, wenn Sie versuchen, die Xfinity-App zu verwenden.

Beachten Sie, dass die Schritte zum Deaktivieren je nach Art der von Ihnen verwendeten Anonymitätstechnologie unterschiedlich sind. Unter Windows 10 werden die meisten Proxys über das integrierte Modul erzwungen, sodass das Deaktivieren einfach ist.

Wenn Sie jedoch ein VPN auf Systemebene verwenden, können Sie es entweder über das Anwendungsmenü deaktivieren oder vollständig von Ihrem Computer deinstallieren.

Aus diesem Grund haben wir 2 verschiedene Leitfäden erstellt, die beide potenzielle Szenarien abdecken. Folgen Unterführer A wenn Sie einen Proxyserver verwenden. Wenn Sie ein VPN auf Systemebene verwenden, folgen Sie Unterführer B.

A. Deaktivieren des Proxy-Servers

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R sich öffnen Laufen Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ‘ms-settings:network-proxy’ und drücke Eingeben sich öffnen Stellvertreter Registerkarte aus dem nativen Windows 10-Menü.
    Öffnen des Proxy-Menüs über einen Ausführen-Befehl
  2. Sobald du in der bist Stellvertreter blättern Sie bis zum Manueller Proxy Setup-Menü und deaktivieren Sie den mit verbundenen Umschalter Verwenden Sie einen Proxy-Server.

    Deaktivieren der Verwendung eines Proxy-Servers
  3. Sobald die Proxy-Lösung deaktiviert wurde, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die Reaktivierungssequenz abgeschlossen ist.

B. VPN-Client deaktivieren/deinstallieren

Wenn Sie ein VPN auf Systemebene verwenden, das über die integrierte Windows 10-Funktionalität bereitgestellt wird, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um es zu deaktivieren:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R sich öffnen Laufen Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ‘MS-Einstellungen:Netzwerk-VPN in das Textfeld und drücken Sie Eingeben die öffnen Registerkarte VPN des Einstellungen App.
    Öffnen des VPN-Tabs
  2. Sobald Sie sich im VPN-Tab befinden, gehen Sie zum rechten Abschnitt des Bildschirms und klicken Sie auf das VPN-Netzwerk das ist gerade aktiv dann klicke auf Trennen aus dem gerade erschienenen Kontextmenü.
    Deaktivieren des VPN-Clients
  3. Klicken Sie in der Bestätigungsaufforderung auf Jawohl noch einmal und warten Sie, bis Ihr VPN getrennt wird.
  4. Öffnen Sie die Infinity-App und prüfen Sie, ob der Fehler TVAPP-00100 behoben ist.

Falls Sie ein VPN verwenden, das mit einer eigenen App geliefert wird, sollten Sie das VPN in der Anwendung deaktivieren. Darüber hinaus können Sie die Anwendung einfach konventionell deinstallieren (aus dem Programme und Funktionen Speisekarte)

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *