So beheben Sie den Fehler “Unexpected_Kernel_Mode_Trap”

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich erhalte den unerwarteten Fehler_Kernel_Mode_Falle.  Mein Computer ist ein i5 mit Windows 8. Vielen Dank im Voraus “- Amy C., USA

Wallys Antwort: Bluescreen-Fehler werden auf dem Computerbildschirm angezeigt, wenn etwas sehr falsch ist. Dies ist normalerweise der Fall, wenn der Computer mit etwas konfrontiert ist, mit dem er nicht umgehen kann. Diese Fehler können verwirrend sein, da sie uns nicht viel darüber sagen, wie sie behoben werden können. Glücklicherweise sollten Sie in der Lage sein, mehr über den Fehler zu erfahren, sobald Sie die Fehlermeldung kennen und online nach einer Lösung suchen.

Problem

Der Fehler Unexpected_Kernel_Mode_Trap tritt unter Windows XP häufiger auf als unter Windows 7 oder modernen Windows-Betriebssystemen.

Ursache

Der Fehler Unexpected_Kernel_Mode_Trap behandelt Hardwarefehler. Es tritt auch auf, wenn zwei Hardwaregeräte in einen E / A-Konflikt geraten.

Lösung

Der Fehler Unexpected_Kernel_Mode_Trap kann folgendermaßen behoben werden:

Durchsuchen Sie alle Stop-Fehlercodes

Notieren Sie sich alle Stoppcodes, die auf dem Fehlerbildschirm Unexpected_Kernel_Mode_Trap angezeigt werden. Stoppcodes beginnen mit dem Wort STOP und einem Fehlercode „STOP 0x0000006F“. Suche auf diese Seite für alle diese Codes und versuchen Sie, die Ursache des Problems herauszufinden. Wenn Sie die Codes auf der Seite nachschlagen, sollten Sie feststellen können, ob der Fehler mit dem Speicher zusammenhängt oder nicht.

Starten Sie den Computer mit der zuletzt als funktionierend bekannten Konfiguration

Dies funktioniert nur für Computer unter Windows 7 und niedriger.

  1. Starte den Computer neu.

  2. Halten Sie beim Laden F8 gedrückt.
  3. Wählen Sie aus der Liste der Optionen die Option Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration aus.
    Unexpected_Kernel_Mode_Trap - Zuletzt bekannte gute Konfiguration - Erweiterte Startoptionen - Winodws Wally

Entfernen Sie Geräte, die Sie kürzlich verwendet haben, bevor dieser Fehler aufgetreten ist

Wenn es ein Hardwaregerät gibt, das Sie ungefähr zur gleichen Zeit verwendet haben, als dieser Fehler auftrat, beenden Sie die Verwendung. Sie sollten dieses Gerät vom Computer trennen und erneut versuchen, den Computer zu verwenden.

Gerätetreiber aktualisieren

Da dies ein Treiberproblem ist, kann das Aktualisieren von Treibern dazu beitragen, das Problem leicht zu beheben. Sie können versuchen, die Treiber zu aktualisieren, indem Sie auf die Website Ihres Computerherstellers gehen. Alternativ können Sie verwenden DriverDoc um die Treiber für Sie herunterzuladen und zu aktualisieren.

Die Verwendung von DriverDoc bedeutet, dass Sie nicht nach korrekten Versionen aller Treiber suchen müssen, die Sie aktualisieren müssen. Sie müssen sicherstellen, dass die Treiber für die von Ihnen verwendete Windows-Version erstellt wurden. Installieren Sie beim manuellen Aktualisieren der Treiber nicht zwei Treiber gleichzeitig. Stellen Sie sicher, dass Sie sie einzeln installieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *