So beheben Sie den Fehler “Versuch, Noexecute-Speicher auszuführen”

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich habe Windows 8.1 auf meinem Computer neu installiert, aber es funktioniert bei mir nicht.  Es zeigt den 'Versuch, noexecute memory error auszuführen' und startet den Computer neu.  Ich habe versucht, Windows erneut zu installieren, aber es funktioniert immer noch nicht. “- Matthew W., Kanada

Wallys Antwort: Dieser Bluescreen-Fehler ist ziemlich ärgerlich, da er auftritt, nachdem Sie Windows auf dem Computer installiert haben. Dies wird durch Treiberprobleme verursacht und kann in den Windows-Standardeinstellungen auftreten, sodass es unmittelbar nach der Installation von Windows angezeigt wird. Aber keine Sorge, wir können diesen Fehler beseitigen, solange wir wissen wie.

Problem

Der Computer wird neu gestartet, wenn versucht wird, Windows zu laden. Dies wird als STOP 0x000000FC oder als Fehler beim Versuch, Noexecute Memory auszuführen, bezeichnet.

VERSUCHTE AUSFÜHRUNG VON NOEXECUTE MEMORY - STOP 0x000000FC - Abdeckung - Windows Wally

Ursache

Dieser Fehler wird durch Gerätetreiberprobleme verursacht. Es wird angezeigt, wenn der problematische Gerätetreiber versucht, auf einen unzugänglichen Bereich im Arbeitsspeicher des Computers zuzugreifen. Dieser Bereich wird immer vom Betriebssystem verwendet. Der Fehler “Versuch, Noexecute-Speicher auszuführen” wird angezeigt, wenn ein Treiber versucht, denselben Bereich im Speicher wie Windows zu verwenden.

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den Fehler “Versuch, Noexecute-Speicher auszuführen” zu beheben:

Testen Sie den Arbeitsspeicher des Computers

Dieser Fehler hängt mit dem Computerspeicher (RAM) des Computers zusammen. Wir müssen den Speicher testen, um sicherzustellen, dass er in einwandfreiem Zustand ist. Dies kann einfach mit dem Windows-Speicherdiagnosetool durchgeführt werden.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, um den Ausführungsdialog zu öffnen.
  2. Geben Sie im Dialogfeld “Ausführen” mdsched.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Scan abzuschließen.
  4. Wenn der Scan ergab, dass der Computerspeicher defekt ist, sollten Sie ihn so bald wie möglich ersetzen.

Wenn der Speicherdiagnosetest anzeigt, dass alles in Ordnung ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Beheben Sie den Versuch, Noexecute-Speicherfehler auszuführen, indem Sie den fehlerhaften Gerätetreiber aktualisieren

Ein fehlerhafter Gerätetreiber ist die wahrscheinlichste Ursache für diesen Fehler. Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie den Chipsatz-Treiber und möglicherweise auch den Videotreiber aktualisieren. Das Aktualisieren der Gerätetreiber kann erfolgen, indem Sie auf die Website des Computerherstellers gehen und von dort die neueste Version des Treibers herunterladen. Sie können auch ein Treiberdienstprogramm wie verwenden DriverDoc um Treiber zu aktualisieren, ohne sie online finden zu müssen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *