So beheben Sie den Geräte-Manager-Code 39 in Windows 10


    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich habe ein Problem mit meinem Windows 10-Notebook.  Ich möchte die Soundtreiber nicht installieren. Ich bin Code 39 im Geräte-Manager.  Weißt du, ob du mir helfen musst? “  - Bart Rocha., USA

Wallys Antwort: Windows 10 wird weltweit von Millionen von Menschen verwendet. Die meisten Leute benutzen es ohne Probleme, aber es gibt Fälle, in denen die Dinge nicht so funktionieren, wie sie sollten. Einige vorübergehende Treiberprobleme sind aufgrund der neuen Richtlinien von Microsoft für Updates aufgetreten.

Hier werden wir den Geräte-Manager-Code 39 und dessen Behebung besprechen.

Problem

Ein Gerät funktioniert nicht mehr und wenn Sie sich die Eigenschaften dieses Geräts ansehen, wird Code 39 angezeigt.

Code 39 - Cover - Windows 10 - Windows Wally

Ursache

Dieser Fehler kann durch Fehler in der Treibersoftware verursacht werden. Dieser Fehler ist auf Computern mit Windows 10 aufgetreten, nachdem der Treiber automatisch durch Windows Update aktualisiert wurde. Es ist jedoch ein seltenes und vorübergehendes Problem.

Lösung

Wir können dieses Problem beheben, indem wir den Treiber vom Geräte-Manager deinstallieren. Danach lassen wir Windows neu starten und installieren eine generische Version des Treibers oder installieren sie selbst. Wenn dies das Problem behebt, verwenden wir a Diagnoseprogramm von Microsoft, um Treiberupdates für bestimmte Geräte zu blockieren. Lass uns gehen!

Deinstallieren Sie den problematischen Gerätetreiber

Der Gerätetreiber, der diese Probleme verursacht, ist wahrscheinlich nicht der richtige. Wir können es entfernen, indem wir erneut zum Geräte-Manager gehen. Suchen Sie den Treiber im Geräte-Manager und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Klicken Sie danach auf Deinstallieren

Code 39 - Geräte-Manager - Rechtsklick - Deinstallieren - Windows 10 - Windows Wally

Starten Sie Windows neu und lassen Sie den generischen Treiber selbst installieren

Starten Sie Windows neu und warten Sie, bis es normal geladen ist. Funktioniert das Gerät jetzt richtig? Im Falle von Audio können Sie dies überprüfen, indem Sie online gehen und einen Titel auf YouTube anhören oder eine Audiodatei auf Ihrem Computer abspielen. Sie können auch erneut zum Geräte-Manager gehen und prüfen, ob die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt wird.

Verhindern Sie, dass Windows 10 dieses Update erneut installiert

Was bei Menschen häufig vorkommt, ist, dass sie den neuen problematischen Treiber loswerden, nur um zu sehen, dass er automatisch zurückkehrt. Sie können dies verhindern, indem Sie dieses Update mit ausblenden diese Software von Microsoft.


0 Comments

Добавить комментарий