So beheben Sie den Hulu-Fehler 301

Hulu ist ein kostenpflichtiger amerikanischer Video-on-Demand-Abonnementdienst. Die Leute zahlen, um ihr Konto zu aktivieren, das später auf fast jedem Gerät verwendet werden kann, um ihre Lieblingsfernsehshows und -filme anzusehen. In jüngster Zeit sind jedoch viele Berichte eingegangen, in denen Benutzer kein Video ansehen können.Error Code 301”Wird angezeigt, wenn versucht wird, das Video zu streamen.

Hulu-Fehlercode 301
Hulu-Fehlercode 301

Was verursacht den “Hulu-Fehler 301”?

Nachdem wir zahlreiche Berichte von mehreren Benutzern erhalten hatten, beschlossen wir, das Problem zu untersuchen und die Gründe zu untersuchen, aus denen es ausgelöst wird. Einige der häufigsten Gründe, aus denen der Fehler verursacht wurde, sind unten aufgeführt.

  • Cache / Cookies: Der Cache wird von Anwendungen gespeichert, um die Ladezeiten zu verkürzen und eine bessere Benutzererfahrung zu erzielen. Cookies werden von Websites zum gleichen Zweck gespeichert. Manchmal sind jedoch Cookies und der Cache beschädigt, wodurch dieser Fehler ausgelöst wird.
  • Langsame Internetverbindung: In einigen Fällen war die Verbindung zum Internet zu langsam, wodurch eine Zeitüberschreitung auftrat und der Fehler angezeigt wurde. Hulu benötigt mindestens eine 4-Mbit / s-Verbindung für den Hulu-Streaming-Dienst und mindestens eine 8-Mbit / s-Verbindung für den Hulu Live TV-Dienst.
  • DNS-Problem: Möglicherweise wurden die DNS-Einstellungen für Ihre Verbindung nicht ordnungsgemäß konfiguriert, wodurch dieser Fehler ausgelöst wird. In den meisten Fällen konfiguriert der Netzwerkadapter die DNS-Einstellungen automatisch, indem er die bestmöglichen Konfigurationen erkennt. Wenn der Adapter jedoch nicht in der Lage ist, die besten Einstellungen zu ermitteln, müssen diese manuell eingegeben werden. Ist dies nicht der Fall, ist die Verbindung zu bestimmten Sites untersagt.
  • Eine Fülle von Geräten: In einigen Fällen kann es zu Problemen mit dem Dienst kommen, wenn viele Geräte gleichzeitig mit Hulu verbunden sind. Dies kann zu Sicherheitsverletzungen führen, da das Teilen von Konten verboten ist, und der Dienst kann den Eindruck erwecken, dass Sie den Dienst an andere Personen verteilen.
  • Terminzeit: Wenn die Datums- und Uhrzeiteinstellungen für Ihr Gerät nicht richtig konfiguriert sind, kann dies auch Probleme mit dem Streaming-Dienst verursachen und Sie daran hindern, eine Verbindung herzustellen oder den Dienst zu verwenden.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis der Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie diese in der Reihenfolge implementieren, in der sie bereitgestellt werden.

Lösung 1: Power Cycling-Geräte

Der grundlegendste Schritt zur Fehlerbehebung bei einem fehlerhaften Gerät besteht darin, es vollständig aus- und wieder einzuschalten, um sicherzustellen, dass ein bestimmter Cache geleert und ordnungsgemäß gestartet wird. Daher werden wir in diesem Schritt die am Prozess beteiligten Geräte vollständig neu initialisieren, indem wir sie vollständig aus- und wieder einschalten. Dafür:

  1. Wende aus das Gerät, mit dem Sie eine vollständige Verbindung zum Dienst herstellen.
    Hinweis: Dies kann ein PC, ein Fernseher, eine PS, eine Xbox usw. sein.
  2. Ziehen Sie den Stecker heraus die Energie aus der Steckdose.
    Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose
  3. Drücken Sie und halt das Gerät Netzschalter für 30 Sekunden.
    Power Button Zuordnung für PS4
  4. Dadurch wird der gesamte verbleibende elektrische Strom entladen und das Gerät vollständig neu initialisiert.
  5. Stecker Schalten Sie das Gerät wieder ein und wieder ein.
    Schließen Sie die Stromversorgung wieder an
  6. Wiederholen Dieser Vorgang für Ihren Internet-Router.
  7. Prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Cache leeren

Dieser Schritt ist nur für Benutzer möglich, die auf einem PC oder MAC streamen. In diesem Schritt löschen wir die Cookies / den Cache des Browsers, da diese bei Beschädigung häufig bestimmte Elemente des Browsers stören und verhindern können, dass bestimmte Funktionen ordnungsgemäß funktionieren. Diese Methode variiert je nach Browser.

Für Google Chrome:

  1. Öffnen Chrom und starten eine neue Registerkarte.
  2. Klicken auf der drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
    Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke
  3. Schweben der Zeiger auf “Mehr Werkzeuge” und wählenBrowserverlauf entfernen Daten” von der Liste.
    Bewegen Sie den Mauszeiger auf weitere Tools und wählen Sie “Browserdaten löschen”.
  4. Klicken auf der “Zeit AngebotDropdown und wählenAlles Zeit” von der Liste.
    Wählen Sie “All Time” als Zeitbereich
  5. Prüfen die ersten vier Optionen und wählen Sie “klar Daten”.
    Klicken Sie auf “Daten löschen”.
  6. Dadurch werden alle Cookies und der Cache für Ihren Chrome-Browser gelöscht.
  7. Prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Für FireFox:

  1. Öffnen Feuerfuchs und erstellen Sie eine neue Registerkarte.
  2. Klicken auf der “Drei Vertikale Linien”In der oberen rechten Ecke.
    Klicken Sie auf die vertikalen Linien
  3. Klicken auf der “Privatsphäre und SicherheitRegisterkarte.
    Klicken Sie auf die Registerkarte “Datenschutz und Sicherheit”
  4. Unter dem “Kekse und Seite? ˅ Datenklicken auf der “Daten löschen” Möglichkeit.
    Klicken Sie auf die Option “Daten löschen”
  5. Prüfen sowohl die Optionen als auch klicken auf der “Klar” Taste.
  6. Prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Für Microsoft Edge:

  1. Starten Microsoft Edge und öffnen Sie eine neue Registerkarte.
  2. Klicken auf der “Drei Punkte”In der oberen rechten Ecke.
    Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke
  3. Klicken auf der “GeschichteOption und wählen Sie die Option „klar Geschichte” Taste.
    Klicken Sie auf die Option “Verlauf”
  4. Prüfen die ersten vier Optionen und klicken Sie auf “klar” Taste.
  5. Prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 3: Ändern der DNS-Einstellungen

In diesem Schritt konfigurieren wir einige der DNS-Einstellungen neu, um sicherzustellen, dass sie korrekt eingegeben wurden. Die Methode variiert für jedes Gerät, aber wir haben den Schritt für einige der beliebtesten Geräte aufgelistet.

Für PC:

  1. Drücken SieWindows”+“R.”Tasten gleichzeitig und Art im “NCPA.cpl“.
    Geben Sie “ncpa.cpl” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Rechtsklick auf Ihre Verbindung und wählenEigenschaften“.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verbindung und wählen Sie “Eigenschaften”.
  3. Doppelt klicken auf der “Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPV4)” Möglichkeit.
    Doppelklicken Sie auf die Option “IPv4”
  4. Prüfen das “Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen” Möglichkeit.
  5. Schreiben im “8.8.8.8”Für den“ Preferred DNS Server ”und“8.8.4.4“Für die”Wechseln DNS Server“.
    Geben Sie die richtigen DNS-Serveradressen manuell ein.
  6. Klicken auf “OK” um deine Einstellungen zu speichern und prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Für PlayStation:

  1. Navigieren zum “die Einstellungen”Menü auf Ihrer Konsole und wählenNetzwerk“.
    Auswahl von “Netzwerk”
  2. Klicken auf der “Internetverbindung einrichten” Möglichkeit.
    Auswahl von “Internetverbindung einrichten”
  3. Klicken auf der “W-lan” oder der “LANOption abhängig von Ihrem Verbindungstyp.
  4. Klicken auf der “Benutzerdefiniert”Option für das Setup.
    Benutzerdefinierten Verbindungstyp auswählen
  5. Wählen automatisch für “IP Adresse” und “DHCP”Einstellungen, wenn Sie keine Präferenz haben.
  6. Klicken auf der “Handbuch” Option für “DNS-Einstellungen “.
    Manuelle DNS-Einstellungen auswählen
  7. Klicken auf der „Primär DNS“Und geben Sie”8.8.8.8“.
  8. Klicken auf der “Sekundäre DNS” und eingeben8.8.4.4“.

Für Xbox:

  1. Drücken Sie das “Xbox”Auf Ihrem Controller und scrollen Sie zur Seite zum“die Einstellungen Ausrüstung” Symbol.
  2. Scrollen nach unten und wählen Sie “die Einstellungen“.
  3. Scrollen nach unten und wählen Sie “Netzwerk“.
    Auswahl der Option Netzwerk
  4. Navigieren im rechten Bereich und wählen Sie “Netzwerk die Einstellungen“.
  5. Scrollen runter und runter klicken auf “Erweiterte Einstellungen“.
    Erweiterte Einstellungen für das Netzwerk auswählen
  6. Scrollen wieder runter und klicken auf “DNS die Einstellungen“.
  7. WählenHandbuch”Durch Scrollen nach unten.
  8. Eingeben8.8.8.8” als die primär Adresse und “8.8.4.4” als die sekundär Adresse.
  9. Drücken SieEingeben”Und Ihre DNS-Adresse wird geändert.
  10. Prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 4: Trennen anderer Geräte

Wenn viele Geräte mit demselben Konto verbunden sind, ist dies möglicherweise der Streaming-Dienst verdächtig das du bist verteilen ihr Dienstleistungen aufgrund dessen könnte es sein verstopft für dein Konto. Daher wird empfohlen, trennen alles andere Geräte Stellen Sie im Konto sicher, dass niemand anderes Ihr Konto verwendet, und versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung herzustellen.

Lösung 5: Neukonfiguration der Datums- und Uhrzeiteinstellungen

Es ist wichtig prüfen dass Ihr Datum und Zeit die Einstellungen sind konfiguriert richtig. Viele Probleme können auftreten, wenn der Dienst feststellt, dass die Einstellungen für Datum und Uhrzeit für Ihr Gerät nicht richtig konfiguriert sind. Sie kann für das von Ihnen verwendete Gerät variieren, ist jedoch für das Gerät recht einfach zu konfigurieren.

Lösung 6: Neuinstallation der Hulu-App

Wenn die Verbindung immer noch nicht ordnungsgemäß hergestellt wird, können Sie dies als letzten Ausweg versuchen neu installieren die Anwendung auf Ihrem Gerät und überprüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin besteht. Stellen Sie sicher, dass Kontakt das Kunde Unterstützung Wenn das Problem nach der Neuinstallation der Anwendung weiterhin besteht, weil es höchstwahrscheinlich nach dem Versuch, alle Fehlerbehebungsprozesse durchzuführen, beendet ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *