So beheben Sie den Kamerafehler 0xA00F4246 (0x80070005) unter Windows 10

Die Standardkamera-Anwendung von Windows 10 ist in jeder Hinsicht ein recht anständiger Allrounder. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Kamera-App von Windows 10 perfekt ist, da dies sicherlich nicht der Fall ist. Windows 10-Benutzer haben verschiedene Probleme und Probleme im Zusammenhang mit der Kamera-App gemeldet, von denen nur einer der Fehler 0xA00F4246 (0x80070005) ist. Von diesem Problem betroffene Windows 10-Benutzer können die Kamera ihres Computers nicht mehr über die Standardkamera-App verwenden. Wenn sie versuchen, die Kamera-App zu starten, wird anstelle des Kamerasuchers eine Fehlermeldung mit dem Fehlercode 0xA00F4246 (0x80070005) angezeigt.

Die Kamera-App von Windows 10 ist eine recht anständige Kameraanwendung, und wenn sie nicht verwendet werden kann, kann dies ein ziemlich großes Problem darstellen, insbesondere für Benutzer, die die Kamera ihres Computers gern verwenden. Zum Glück kann dieses Problem jedoch vollständig behoben werden. Die folgenden Lösungen sind die effektivsten, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben:

Lösung 1: Stellen Sie sicher, dass Apps die Kamera Ihres Computers verwenden dürfen

Windows 10-Benutzer haben die Möglichkeit, die Verwendung der Kamera ihres Computers durch Anwendungen und Programme zuzulassen oder zu verweigern. Wenn diese Option so eingestellt ist, dass der Zugriff von Apps auf die Kamera ihres Computers blockiert wird, kann der Benutzer häufig den Fehler 0xA00F4246 (0x80070005) sehen, wenn er dies tut Starten Sie die Kamera-App. Wenn der fehlende Zugriff auf die Kamera Ihres Computers die Ursache für den Fehler 0xA00F4246 (0x80070005) in Ihrem Fall ist, müssen Sie nur Folgendes tun, um das Problem zu beheben:

  1. Öffne das Startmenü.
  2. Klicke auf die Einstellungen.
  3. Art “Webcam”In die Suche Feld befindet sich in der oberen rechten Ecke des Fensters.
  4. Suchen Sie und klicken Sie auf Webcam-Datenschutzeinstellungen in den Suchergebnissen.
  5. Suchen Sie die Lassen Sie Apps meine Kamera verwenden Option und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Dies bedeutet, dass Apps auf Ihrem Computer auf die Kamera zugreifen und sie verwenden dürfen.
  6. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 2: Setzen Sie die Kamera-App zurück

Der Fehler 0xA00F4246 (0x80070005) kann auch durch ein Problem mit der Windows 10-Kamera-App verursacht werden. In diesem Fall kann das Problem durch einfaches Zurücksetzen der Kamera-App behoben werden. Um die Kamera-App auf einem Windows 10-Computer zurückzusetzen, müssen Sie:

  1. Drücken Sie die Windows-Logo Taste + R. a Lauf
  2. Geben Sie Folgendes in das Feld ein Lauf Dialog und drücken Sie Eingeben::

  1. Drücken Sie Strg + EIN um den gesamten Inhalt des Ordners auszuwählen, den die Lauf Der Dialog wird geöffnet.
  2. Drücken Sie Löschen.
  3. Bestätigen Sie die Aktion im daraufhin angezeigten Popup auf löschen den gesamten Inhalt des Ordners, wodurch die Kamera-App effektiv zurückgesetzt wird.
  4. Neustart Überprüfen Sie Ihren Computer und prüfen Sie, ob das Problem nach dem Start weiterhin besteht.

Lösung 3: Setzen Sie Ihren Computer zurück

Wenn keine der zuvor aufgeführten und beschriebenen Lösungen für Sie funktioniert hat, besteht Ihre einzige verbleibende Option darin, Ihren Computer zurückzusetzen. Das Zurücksetzen Ihres Computers scheint zwar eine ziemlich drastische Maßnahme zu sein, ist jedoch bei weitem nicht so drastisch wie die Neuinstallation von Windows 10 von Grund auf neu. Viele andere Benutzer, die von diesem Problem betroffen sind, haben mit der Verwendung dieser Lösung enorme Erfolge erzielt. Um einen Windows 10-Computer zurückzusetzen, müssen Sie:

  1. Öffne das Startmenü.
  2. Klicke auf die Einstellungen.
  3. Klicke auf Update & Sicherheit.
  4. Klicke auf Wiederherstellung im linken Bereich.
  5. Klicken Sie im rechten Bereich auf Loslegen unter Setzen Sie diesen PC zurück.
  6. Klicken Sie entweder auf Behalte meine Dateien (wenn Sie möchten, dass der Computer zurückgesetzt wird, ohne dass die darauf gespeicherten Benutzerdaten verloren gehen) oder Alles entfernen (Wenn Sie möchten, dass der Computer zurückgesetzt und alle darauf gespeicherten Benutzerdaten gelöscht werden Alles entfernen Option wird empfohlen, dass Sie alle Daten / Dateien sichern, die Sie nicht vorher verlieren möchten.
  7. Wenn Sie auf geklickt haben Alles entfernen Klicken Sie im letzten Schritt auf eines der beiden Entferne einfach meine Dateien um nur deine Dateien löschen zu lassen oder Entfernen Sie meine Dateien und bereinigen Sie das Laufwerk um Ihre Dateien zu löschen und Ihre Festplatte zu bereinigen (was länger dauert als die Alternative). Wenn Sie auf geklickt haben Behalte meine Dateien Überspringen Sie diesen Schritt im letzten Schritt.
  8. Wenn eine Warnung angezeigt wird, klicken Sie einfach auf Nächster.
  9. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Zurücksetzen.

Sobald Sie auf klicken Zurücksetzenwird der Computer Neustart und dann selbst zurücksetzen. Wenn Sie aufgefordert werden, einen Bildschirm mit drei Optionen anzuzeigen, und Sie aufgefordert werden, eine auszuwählen, klicken Sie auf Fortsetzen.

Hinweis: Ob Sie die wählen Behalte meine Dateien Option oder die Alles entfernen Option, alle Ihre installierten Programme und Anwendungen werden deinstalliert, so dass Sie sie neu installieren müssen, sobald Ihr Computer erfolgreich zurückgesetzt wurde. Das Zurücksetzen eines Windows 10-Computers führt auch zum Zurücksetzen aller Einstellungen und Einstellungen auf ihre Standardwerte.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.