So beheben Sie den PS4-DNS-Fehler NW-31250-1

Trotz Problemen mit einem bestimmten Spiel gibt die PlayStation-Konsole manchmal unterschiedliche Fehlercodes an den Benutzer weiter, obwohl die Konsole eine Art Unterhaltung sein soll, bei der Sie vermeiden müssen, unterschiedliche Fehlercodes zu beheben.

Diese Fehler können manchmal schwerwiegend sein und Benutzer können den Verstand verlieren, wenn sie versuchen, sie mithilfe ihres Wissens zu beheben. Glücklicherweise gibt es Benutzer im Internet, bei denen der gleiche Fehler aufgetreten ist und die ihre Lösungen online veröffentlicht haben. In diesem Artikel werden diese erfolgreichen Lösungen zusammengefasst. Befolgen Sie daher unbedingt die gesamte Liste, um den Fehlercode zu entfernen.

Lösung 1: Aktualisiere deine PlayStation 4 auf die neueste Version

Wenn einige Updates darauf warten, auf Ihrer Konsole installiert zu werden, stellen Sie sicher, dass Sie sie installieren, und versuchen Sie erneut, Ihre Konsole zu verwenden, da einige Benutzer behaupteten, sie hätten ein ausstehendes Update gefunden, nachdem der Fehlercode aufgetreten war. Nach der erfolgreichen Installation wurde behauptet, dass die Konsole wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Bevor du anfängst, ist es ratsam, den Cache zu leeren, indem du deine PS4 komplett neu startest. Sie können herausfinden, wie es geht, indem Sie die Termite “Destiny Error” besuchen und im Abschnitt “Konsole neu starten” für PlayStation 4-Benutzer überprüfen.

  1. Klicke auf die PlayStation-Schaltfläche, um zum Funktionsbildschirm zu navigieren und dann Einstellungen >> Systemsoftware-Update zu öffnen.

  1. Ihr System überprüft automatisch das Internet, um festzustellen, ob Sie über die neueste Version der Systemsoftware verfügen. Wenn es eine Aktualisierungsdatei für eine spätere Version gibt, wird diese auf das System heruntergeladen. Nach Abschluss des Downloads sollte in der oberen linken Ecke des Bildschirms eine Benachrichtigung angezeigt werden.
  2. Navigieren Sie zurück zum Funktionsbildschirm und wählen Sie Benachrichtigungen >> Downloads. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

Du kannst PlayStation auch aktualisieren, wenn derzeit Netzwerkprobleme auf deiner PS4 mit einem Computer und einem USB-Speichergerät auftreten.

  1. Schalten Sie Ihren Computer ein und erstellen Sie einen Ordner mit dem Namen “PS4”. Öffnen Sie diesen Ordner und erstellen Sie einen weiteren Ordner mit dem Namen “UPDATE”.
  2. Laden Sie die Update-Datei für Ihre PS4 von der offiziellen PlayStation-Website herunter und verschieben Sie sie in den soeben erstellten UPDATE-Ordner. Nennen Sie die Datei “PS4UPDATE.PUP”. Sie können die neueste Update-Datei herunterladen, indem Sie zu dieser navigieren Standort.

  1. Verschiebe den gesamten PS4-Ordner, den du auf deinem Computer erstellt hast, in den Stammordner des USB-Speichergeräts, das du besitzt. Stellen Sie sicher, dass auf dem USB-Laufwerk mindestens 320 MB freier Speicherplatz vorhanden sind. Verbinde das USB-Laufwerk mit deiner PlayStation 4.
  2. Schalte deine PS4 ein, klicke auf die PlayStation-Schaltfläche, um zum Funktionsbildschirm zu navigieren, und öffne dann Einstellungen >> System-Software-Update.

  1. PS4 sollte die Update-Dateien automatisch erkennen, wenn Sie die Ordner und Dateien korrekt benannt haben. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren. Wenn die Datei nicht erkannt wird, überprüfen Sie, ob Sie die Ordner in den vorherigen Schritten korrekt benannt und platziert haben.

Lösung 2: Das PlayStation Network wird derzeit gewartet

Manchmal sind die Server schuld, besonders wenn sie zu voll werden, was zu verschiedenen seltsamen Fehlercodes führt. Manchmal ist die Wartung der Server ein Zeitplan, und Benutzer erhalten definitiv alle Arten von Fehlercodes, bis das Problem behoben ist.

Darüber hinaus gibt es viele Benutzer, die bestätigt haben, dass sich die Geduld ausgezahlt hat und sie die Konsole bald normal weiter verwenden konnten.

Manchmal werden einfach die Server gewartet, und nichts, was Sie tun können, kann die Tatsache ändern, dass Sie erst nach Abschluss der Wartung eine Verbindung herstellen können. Sie können den Status des PlayStation-Netzwerks jederzeit überprüfen, indem Sie auf den folgenden Link klicken.

Lösung 3: Ändern Sie die DNS-Einstellungen auf Ihrer PlayStation 4

Versuchen Sie, Ihre Internetverbindungseinstellungen wie folgt zu ändern, um den Fehlercode zu vermeiden. Die Magie dieser Lösung besteht darin, dass Sie die DNS-Adresse in ein kostenloses DNS von Google ändern und der Fehler sich von selbst beheben sollte, wenn dies die richtige Ursache dafür war.

Der Prozess hat jedoch vielen Menschen geholfen, ihren Fehlercode zu beheben, aber manchmal scheint das DNS von Google nicht genug zu sein. Eine einfache Google-Suche sollte ausreichen, um Sie in die richtige Richtung zu weisen, wenn es um die richtige offene DNS-Adresse geht.

Befolgen Sie die Anweisungen in unserem anderen Artikel, um die DNS-Adresse Ihrer PlayStation 4 zu ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie unter Lösung 5 im Artikel im Abschnitt “Benutzer von PlayStation 4” nachsehen.

Klicken Sie hier für den Link zum Schicksalsfehlercode Kohl!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.