So beheben Sie den Sicherungsfehler 0x807800C5 unter Windows 10

Windows 10-Benutzer, die versuchen, Systemabbilder ihrer Computer auf NAS (Network-Attached Storage) zu sichern, haben häufig gemeldet, dass die Sicherung fehlgeschlagen ist, und es wird eine Fehlermeldung angezeigt, die Folgendes anzeigt:

„Bei der Erstellung des Sicherungsabbilds eines der Volumes im Sicherungssatz ist ein Fehler aufgetreten. Details: Der E / A-Vorgang wurde aufgrund eines Thread-Exits oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen. “

2016-11-30_015240

Wenn ein Benutzer, der auf diese Fehlermeldung stößt, im Dialogfeld mit der Fehlermeldung auf Details anzeigen klickt, wird der Fehlercode für das Problem als 0x807800C5 angezeigt. Dieses Problem tritt nur auf, wenn versucht wird, ein Systemabbild eines Windows 10-Computers auf einem NAS zu sichern. Dies bedeutet, dass die Sicherung erfolgreich durchgeführt wird, wenn ein Systemabbild auf einem Laufwerk (intern oder extern) gesichert wird, das physisch und direkt mit dem Computer verbunden ist . Darüber hinaus können Benutzer, die von diesem Problem betroffen sind, fast immer erfolgreich ein Systemabbild ihres Windows 10-Computers auf dem NAS sichern. Wenn sie dies ein zweites Mal versuchen, schlägt der Prozess fehl und sie sehen die Fehlermeldung.

Die Ursache für dieses Problem ist die Tatsache, dass Windows nur die Sicherung eines Systemabbilds auf NAS zulässt und Windows 10 (im Gegensatz zu älteren Versionen des Betriebssystems) das erste Systemabbild nicht überschreiben oder löschen kann, was letztendlich zur Sicherung des zweiten Abbilds führt Versagen. In diesem Fall können Sie dieses Problem beheben, indem Sie einfach das ursprünglich gesicherte Systemabbild umbenennen, damit Windows das neue Systemabbild erfolgreich erstellen kann. Dazu müssen Sie:

  1. Erhalten Sie Zugriff auf den NAS, auf dem Sie das Systemabbild Ihres Computers oder die NAS-Shell sichern möchten. Sie können diese Lösung nur anwenden, wenn Sie Zugriff auf den NAS oder die NAS-Shell haben, da Sie das ursprüngliche Systemabbild nicht umbenennen können, wenn Sie überhaupt keinen Zugriff darauf haben, wo das ursprüngliche Systemabbild gespeichert ist.
  2. Suchen Sie das ursprüngliche Systemabbild.
  3. Benennen Sie das ursprüngliche Systemabbild von__nas_backup_WindowsImageBackup_host-name um

    zu

    __nas_backup_WindowsImageBackup_host-name.bak.

  4. Kehren Sie zu Ihrem Computer zurück.
  5. Führen Sie Windows 10 Image Backup aus und versuchen Sie, ein System-Image Ihres Computers auf dem NAS zu sichern. Dies sollte erfolgreich sein, ohne dass die Fehlermeldung erneut angezeigt wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.