So beheben Sie den STOP-Fehler 0x0000001E

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, mein Computer hat mir einen blauen Bildschirm angezeigt.  Es heißt *** STOP: 0x0000001e und eine Reihe anderer Zahlen danach.  Wie kann ich das beheben? "  - Victor K., Vereinigtes Königreich<br>

Wallys Antwort: In letzter Zeit haben die Leute ziemlich oft nach diesem Fehler gefragt. Also sollte ich einen Blog darüber schreiben. Der Stoppfehler 0x0000001e lässt den Computer einfrieren und der blaue Bildschirm wird angezeigt. Danach wird der Computer neu gestartet.

Es wird normalerweise durch einen Hardwarefehler verursacht, sodass es in den meisten Fällen nicht durch Software behoben werden kann. Dies kann erfordern, dass Sie den Computer zu einem Geschäft bringen und die erforderlichen Teile ersetzen lassen. Hier ist die Fehlerbehebungsmethode für den Stoppfehler 0x0000001e.

Problem

Der Computer reagiert nicht mehr und stürzt nach dem Bluescreen-Fehler 0x0000001E, 0x0000000a oder 0 × 00000050 ab

Ursache

Der Fehler wurde möglicherweise durch eine der folgenden Ursachen verursacht:

  • Inkompatibles Antivirenprogramm
  • Beschädigte Gerätetreiber
  • Hardwareprobleme.

Lösung

Bitte versuchen Sie eine oder mehrere der folgenden Möglichkeiten, um dieses Problem zu lösen:

Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm

Es besteht die Möglichkeit, dass das Antivirenprogramm den Fehler 0x0000001E verursacht. Um dies zu bestätigen, können Sie versuchen, das Antivirenprogramm zu deaktivieren. Das Antivirenprogramm sollte nicht das Problem sein, wenn es auf die neueste Version aktualisiert wurde. Wenn sich herausstellt, dass durch Deaktivieren des Antivirenprogramms die Fehler beendet werden. Aktualisieren Sie dann das Antivirenprogramm und versuchen Sie es erneut. Wenn nichts funktioniert, deinstallieren Sie die Software und informieren Sie den Softwarehersteller.

Gerätetreiber deaktivieren

Einige Gerätetreiber können den normalen Startvorgang des Computers stören. Der Computer kann mit minimalen Treibern gestartet werden, um festzustellen, ob einer dieser Treiber fehlerhaft war. Zuerst können Sie versuchen, alle Treiber mit einem Treiberdienstprogramm wie zu aktualisieren DriverDoc. Wenn das Problem durch das Aktualisieren der Treiber nicht behoben werden kann, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R> geben Sie msconfig ein> drücken Sie die Eingabetaste
    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL - msconfig - Windows Wally
  2. Klicken Sie auf Boot> aktivieren Sie Safe Boot> klicken Sie auf OK
    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL - msconfig - Boot - Sicherer Boot - Minimal - Windows Wally
  3. Der Computer sollte im abgesicherten Modus mit minimalen Treibern neu gestartet werden.

Wenn der Computer normal startet und der blaue Bildschirm nicht angezeigt wird, war einer der Gerätetreiber fehlerhaft. Es ist normalerweise ein Gerät eines Drittanbieters wie ein USB-Kartenleser oder ein anderes solches Gerät. Trennen Sie diese Geräte und sehen Sie, was passiert. Wählen Sie das Gerät aus, das Probleme verursacht, und deinstallieren Sie die Treiber mithilfe des Geräte-Managers. Überprüfen Sie, ob dies zur Lösung des Problems beiträgt.

Ersetzen Sie die fehlerhafte Hardware

Dazu müssen Sie bestätigen, dass die Hardware tatsächlich fehlerhaft ist. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie den Computer aus
  2. Trennen Sie alles vom Computer, außer Motherboard, Festplatte, Netzteil, Tastatur und Maus
  3. Schalten Sie den Computer ein
  4. Überprüfen Sie, ob der Fehler 0x0000001e weiterhin angezeigt wird.

Wenn das Problem verschwindet, bedeutet dies, dass eine dieser Hardware verantwortlich war. Wenn auf dem Computer immer noch ein Bluescreen-Absturz mit dem Stoppfehler 0x0000001E auftritt, ist es möglicherweise besser, den Computer in ein Geschäft zu bringen und untersuchen zu lassen. Einige Hardware muss ersetzt werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *