So beheben Sie den Update-Fehler 0xc0000409 Windows 11 Version 22H2

Der Fehler 0xc0000409 erscheint, wenn die Benutzer versuchen, auf Windows 11 Version 22H2 zu aktualisieren. Der Fehlerdialog gibt an, dass während des Installationsvorgangs „etwas schief gelaufen ist“, gibt jedoch nicht an, was genau dieses Problem verursacht.

In diesem Handbuch werfen wir einen detaillierten Blick auf die Ursachen dieses Problems und die Methoden zur Fehlerbehebung, die Sie implementieren können, um das Problem zu beheben. Wir empfehlen, dass Sie zuerst die Lösungen durchgehen, um herauszufinden, was genau zu dem Problem führen könnte. Fahren Sie dann mit der entsprechenden Lösung fort.

1. Deaktivieren Sie den Virenschutz

Wenn Sie ein Antivirenprogramm verwenden, kann dies das Problem verursachen. Trotz der Tatsache, dass solche Programme einen guten Schutz vor Malware und Viren bieten, blockieren sie bekanntermaßen einige der Systemfunktionen, einschließlich Update-Installern.

Die beste Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, Ihr Antivirenprogramm vorübergehend zu deaktivieren. Als Beispiel haben wir erklärt, wie das mit Avast Antivirus geht. Die Schritte können je nach Antivirenprogramm leicht variieren.

So können Sie vorgehen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Antivirus-Symbol in der Taskleiste.
  2. Wählen Sie im Kontextmenü Avast Shields Control > Deaktivieren, bis der Computer neu gestartet wird.Deaktivieren Sie den Virenschutz vorübergehendDeaktivieren Sie den Virenschutz vorübergehend

Nachdem Sie den Virenschutz deaktiviert haben, installieren Sie das Update erneut. Wenn Sie das Sicherheitsprogramm wieder aktivieren möchten, starten Sie einfach den Computer neu.

2. Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Microsoft verfügt über eine dedizierte Windows Update-Problembehandlung, um Ihren Computer nach Update-bezogenen Fehlern zu durchsuchen und diese zu beheben, wenn sie gefunden werden.

Sie können die Problembehandlung für Windows-Updates über die App „Einstellungen“ ausführen.

So können Sie das tun:

  1. Drücken Sie Win + I zusammen, um die Windows-Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie System > Problembehandlung.
  3. Klicken Sie nun auf die Option Andere Problembehandlungen.Greifen Sie auf die anderen Fehlerbehebungen im System zuGreifen Sie auf die anderen Fehlerbehebungen im System zu
  4. Im folgenden Fenster sollten Sie eine Liste der verfügbaren Fehlerbehebungen sehen. Suchen Sie die Problembehandlung für Windows Update und klicken Sie auf die zugehörige Schaltfläche Ausführen. Der Troubleshooter beginnt nun damit, das System auf Fehler zu scannen. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.Führen Sie die Problembehandlung für Windows Update ausFühren Sie die Problembehandlung für Windows Update aus
  5. Überprüfen Sie nach Abschluss des Scans die Ergebnisse. Wenn der Troubleshooter Fixes identifiziert hat, klicken Sie auf Diesen Fix anwenden, um den vom Troubleshooter vorgeschlagenen Fix zu implementieren.
  6. Wenn das Dienstprogramm das Problem nicht findet, klicken Sie auf Problembehandlung schließen und fahren Sie mit der nächsten Methode unten fort.

3. Setzen Sie Windows Update-Komponenten zurück

Es ist auch möglich, dass die Aktualisierungsdienste und Cache-Dateien beschädigt sind, was dieses Problem verursacht.

Das System benötigt diese Komponenten, um neue Updates auf dem System zu installieren, und wenn eine dieser Komponenten beschädigt oder deaktiviert ist, treten Fehler wie dieser auf. Glücklicherweise ist die Behebung dieses Problems recht einfach, und wir werden zu diesem Zweck eine Batch-Datei verwenden. Die Batchdatei stoppt und startet alle Dienste automatisch neu.

Führen Sie nach dem Erstellen des Wiederherstellungspunkts die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Hier um die Batch-Datei auf Ihren Computer herunterzuladen.
  2. Sobald die Datei heruntergeladen ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  3. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Als Administrator ausführen.Führen Sie die bat-Datei als Administrator ausFühren Sie die bat-Datei als Administrator aus
  4. Eine Windows Defender-Eingabeaufforderung fragt Sie nun, ob Sie die nicht erkannte Datei ausführen möchten. Klicken Sie auf Weitere Informationen > Trotzdem ausführen.Führen Sie die bat-Datei ausFühren Sie die bat-Datei aus
  5. Klicken Sie im Benutzerkonto C auf Ja
  6. Warten Sie, bis die Batchdatei ihren Vorgang abgeschlossen hat, und starten Sie dann Ihren Computer neu. Das ausstehende Update sollte nach dem Neustart installiert werden.

4. Aktualisieren Sie auf Windows 11 22H2 von der ISO-Datei

Das 22H2-Update kann auch manuell über die ISO-Datei installiert werden, wenn Sie Probleme bei der manuellen Installation haben. Sie können diese Methode auch verwenden, wenn Sie keine umfangreichen Methoden zur Fehlerbehebung durchführen möchten.

Hier ist alles, was Sie tun müssen:

  1. Starte den offizielle Support-Website von Microsoft.
  2. Gehen Sie zu Download Windows 11 Disk Image (ISO) und wählen Sie Windows 11 aus der Liste aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, um fortzufahren.Klicken Sie auf die Schaltfläche HerunterladenKlicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen
  4. Wählen Sie eine Installationssprache und klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen.
  5. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Download und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  6. Wenn die Datei heruntergeladen wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Mount aus dem Kontextmenü.Mounten Sie die DateiMounten Sie die Datei
  7. Wählen Sie das gemountete Laufwerk und doppelklicken Sie dann auf die Setup-Datei, um die Installation zu starten.
  8. Klicken Sie im folgenden Fenster auf Momentan nicht.Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt nichtKlicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt nicht
  9. Navigieren Sie zu Weiter > Akzeptieren.
  10. Wählen Sie während des Vorgangs alle Elemente aus, die Sie behalten möchten.
  11. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Installieren und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Hoffentlich ermöglicht diese Methode die problemlose Installation des Updates. Es ist auch möglich, das 22H2-Update über den Installationsassistenten zu installieren, anstatt ISO-Dateien zu verwenden.

Wenn Sie diese Methode verwenden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starte den offizielle Support-Website von Microsoft.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Windows 11-Installationsassistent auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen.
  3. Nachdem die Datei Windows11InstallationAssistant.exe heruntergeladen wurde, klicken Sie darauf, um sie zu starten.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren und installieren, um mit der Installation des Updates zu beginnen.Akzeptieren Sie die Allgemeinen GeschäftsbedingungenAkzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

5. Neuinstallation von Windows 11

Wenn die oben genannten Lösungen für Sie nicht funktioniert haben, können Sie versuchen, Windows 11 neu zu installieren.

Bei einer Neuinstallation wird jede frühere Version der Software gelöscht. Alternativ zu einer sauberen Installation kann ein Inplace-Upgrade durchgeführt werden, bei dem Elemente der vorherigen Version erhalten bleiben. Dies ist jedoch ein langwieriger Prozess, daher empfehlen wir Ihnen, nur dann damit fortzufahren, wenn Sie etwas Freizeit haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *