So beheben Sie den Windows 10-Fehler 0xA0000400

Bei einigen Windows 10-Benutzern tritt der Fehler auf 0xA0000400 wenn Sie versuchen, ein anstehendes Update konventionell zu installieren oder wenn Sie versuchen, den Windows Update-Assistenten zu verwenden. Am häufigsten wird dieser Fehler gemeldet, wenn Benutzer versuchen, ihre Windows 10-Version auf Build 1903 zu aktualisieren.

Fehlercode 0xA0000400

Nach der Untersuchung dieses speziellen Problems stellt sich heraus, dass es mehrere verschiedene zugrunde liegende Szenarien gibt, die diesen Fehlercode auf einem Windows 10-Computer auslösen könnten. Hier ist eine Liste potenzieller Täter:

  • Allgemeines WU-Problem – Wie sich herausstellt, kann dieses spezielle Problem aufgrund einer Reihe allgemeiner Prädispositionen auftreten, die den WU-Dienst unerreichbar machen könnten. In den meisten Fällen sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie die WU-Problembehandlung ausführen und die empfohlene Fehlerbehebung anwenden.
  • Ein Problem mit der lokalen WU-Komponente – Wenn Sie mit Windows Update die ausstehenden Funktionsupdates nicht automatisch installieren können, sollten Sie das Problem vollständig umgehen können, indem Sie das fehlgeschlagene Update mithilfe des Microsoft Update-Katalogs oder mithilfe des Medienerstellungstools installieren.
  • Beschädigter WU-Downloadordner oder deaktivierte WU-Dienste – Wenn das Problem aufgrund einer deaktivierten Dienstabhängigkeit oder aufgrund einer Beschädigung in den Ordnern SoftwareDistribution und Catroot2 auftritt, sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie den automatisierten Fix-it-Agenten ausführen oder eine Reihe von Befehlen in einem erhöhten ausführen CMD-Eingabeaufforderung.
  • Betriebssystembedingte Systemdateibeschädigung – Unter bestimmten Umständen hat Ihr System möglicherweise mit einer Art von Systemdateibeschädigung zu tun, die die Hauptkomponente der WU unerreichbar macht. In diesem Fall sollten Sie eine Reparaturinstallation durchführen.

Jetzt, da Sie sich aller potenziellen Schuldigen bewusst sind, die dieses Problem verursachen könnten, finden Sie hier eine Liste von Methoden, mit denen Sie das Problem beheben können 0xA0000400 Fehlercode:

Methode 1: Ausführen der Windows Update-Problembehandlung

Bevor Sie sich für die fortgeschritteneren Reparaturstrategien entscheiden, die in der Lage sind, die 0xA0000400, sollten Sie zunächst prüfen, ob Ihr Windows das Problem nicht automatisch beheben kann. Wenn der Scan eine praktikable Reparaturstrategie findet, empfiehlt das Dienstprogramm automatisch eine praktikable Lösung, die Sie mit einem einfachen Klick anwenden können.

Hier ist eine kurze Anleitung zum Bereitstellen der Windows Update-Problembehandlung, um den Fehlercode 0xA0000400 unter Windows 10 zu beheben:

  1. Öffne a Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows-Taste + R. Geben Sie in das Textfeld ein „MS-Einstellungen-Fehlerbehebung“ und drücke Eingeben die öffnen Fehlerbehebung Registerkarte des die Einstellungen App.
    Öffnen der Registerkarte Fehlerbehebung Troubleshooting
  2. Sobald du in der bist Fehlerbehebung Wechseln Sie zum rechten Abschnitt des die Einstellungen Bildschirm und gehen Sie dann nach unten zum Steh auf und lauf Sektion.
  3. Innerhalb der Aufstehen einnd Laufstrecke, klicke auf Windows Update, dann klicke auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus aus dem neu erschienenen Kontextmenü.
    Ausführen der Windows Update-Problembehandlung
  4. Sobald Sie die Windows Update-Problembehandlung starten, beginnt sie automatisch, Ihr System auf Inkonsistenzen zu überprüfen. Warten Sie geduldig, bis der erste Scan abgeschlossen ist.
    Erkennen eines Problems mit Windows Update

    Hinweis: Dieser Scan bestimmt, ob eine der darin enthaltenen Reparaturstrategien mit dem Aktualisierungsproblem übereinstimmt, mit dem Sie sich gerade befassen.

  5. Falls eine praktikable Reparaturstrategie gefunden wird, wird Ihnen ein neues Fenster angezeigt, in dem Sie auf klicken können Wenden Sie diese Korrektur an um die empfohlene Korrektur anzuwenden.
    Anwenden des empfohlenen Fix

    Hinweis: Je nach Art des Fixes müssen Sie möglicherweise den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um den empfohlenen Fix zu erzwingen.

  6. Nachdem der Fix erfolgreich angewendet wurde, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem nach Abschluss des nächsten Startvorgangs behoben ist.

Wenn die 0xA0000400 immer noch auftritt, wenn Sie versuchen, das ausstehende Update zu installieren (oder der Troubleshooter keine praktikable Reparaturstrategie gefunden hat), fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix unten fort.

Methode 2: Manuelles Installieren des fehlgeschlagenen Updates

Es gibt eine schnelle Lösung, die diesen Fehler umgeht, da dieser Fehler durch das Update-Dienstprogramm von Microsoft verursacht wird. Sie können Windows manuell aktualisieren, indem Sie den Windows Update-Katalog verwenden, um das Update zu installieren, das Ihnen diesen Fehlercode liefert. Dieser Vorgang wurde von vielen betroffenen Benutzern als funktionierend bestätigt – Dieser Vorgang kann etwas mühsam sein (insbesondere wenn Sie mit mehreren Updates arbeiten, die alle mit demselben Fehler fehlschlagen), aber es lohnt sich, wenn Sie es vollständig umgehen möchten die Abhängigkeit von der integrierten Windows Update-Komponente.

Hinweis: Wenn Sie viele ausstehende Updates (über 10) haben, ist es möglicherweise besser, diese Methode zu umgehen und direkt zu Methode 3 zu wechseln.

Wenn Sie sich für diesen Fix entscheiden, befolgen Sie die folgenden Schritt-für-Schritt-Anweisungen:

  1. Öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser auf dem betroffenen Computer und greifen Sie auf die Stammadresse des Microsoft Update-Katalogs.
  2. Verwenden Sie als Nächstes die Suchfunktion in der oberen linken Ecke des Bildschirms, um nach dem Update zu suchen, das mit dem Fehlercode 0xA0000400 fehlschlägt.
    Suche nach dem fehlgeschlagenen Update
  3. Sobald die Ergebnisse erfolgreich generiert wurden, suchen Sie nach dem entsprechenden Update und berücksichtigen Sie dabei Ihre aktuelle Betriebssystemarchitektur und die von Ihnen verwendete Windows-Version.
    Suche nach dem richtigen Windows Update
  4. Nachdem Sie das richtige Update gefunden haben, fahren Sie fort und klicken Sie auf das Herunterladen Schaltfläche mit dem richtigen Treiber verknüpft.
  5. Als nächstes öffnen Dateimanager und navigieren Sie manuell zu dem Speicherort, an dem der Treiber heruntergeladen wurde. Wenn Sie zu dem Ort gelangen, an dem Sie den zuvor fehlgeschlagenen Treiber heruntergeladen haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das .info Datei und wählen Sie Installieren aus dem gerade erschienenen Kontextmenü.
    Installieren des INF-Treibers

    Hinweis: Falls mehrere Updates mit demselben Fehlercode fehlschlagen, wiederholen Sie die Schritte 3 bis 5 mit jedem zuvor fehlgeschlagenen Windows Update.

Falls Sie immer noch den Fehler 0xa0000400 sehen, wenn Sie versuchen, die Updates über den Windows Update-Katalog zu installieren, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix unten fort.

Methode 3: Aktualisieren mit dem Media Creation Tool

Wenn Ihnen bisher nichts geholfen hat, können Sie das Windows Media Creation Tool herunterladen und versuchen, Ihr Windows mit diesem Tool zu aktualisieren. Es lädt das neue Windows-ISO herunter und nimmt Dateien von diesem ISO, um Ihr Windows zu aktualisieren. Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass diese Methode in Fällen wirksam ist, in denen die Windows Update-Problembehandlung wirkungslos war.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um mit dem Media Creation Tool alle ausstehenden Windows-Funktionsupdates zu installieren, die möglicherweise das 0xa0000400 . auslösen Fehlercode:

  1. Öffnen Sie Ihren Standardbrowser und navigieren Sie zum offizielle Microsoft-Downloadseite des Media Creation Tools.
  2. Wenn Sie drinnen sind, scrollen Sie nach unten zum Erstellen Sie Windows 10-Installationsmedien Registerkarte und klicken Sie auf das Jetzt Tool herunterladen Taste.
    Herunterladen des Windows 10-Installationsmedientools
  3. Nachdem der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf das MediaCreationTool ausführbar und klicken Sie Ja Bei der UAC (Benutzerkontensteuerung) aufgefordert.
  4. Klicken Sie bei der ersten Eingabeaufforderung auf Akzeptieren an der EULA-Eingabeaufforderung und warten Sie, bis das Tool initialisiert ist.
  5. Nachdem das Tool initialisiert wurde, wählen Sie die Aktualisieren Sie diesen PC jetzt umschalten und klicken Nächster um zum nächsten Menü zu gelangen.
    Aktualisieren dieses PCs
  6. Warten Sie nach dem Start des Dienstprogramms, bis der Download abgeschlossen ist, und prüfen Sie, ob das Windows-Funktionsupdate ohne das gleiche 0xa0000400 installiert wird.

Falls derselbe Fehler immer noch auftritt, fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

Methode 4: Aktivieren jeder Windows Update-Abhängigkeit

Falls das Media Creation Tool dieselbe Fehlermeldung zurückgegeben hat, besteht eine große Chance, dass Sie es mit einer Art von Inkonsistenz mit bestimmten Windows Update-Abhängigkeiten zu tun haben, die zum Abschließen der Installation neuer Windows 10-Updates erforderlich sind.

In diesem Fall sollte Ihr nächster Versuch zur Behebung des Problems 0xa0000400 darin bestehen, eine Reihe von Reparaturstrategien bereitzustellen, um jede Windows Update-Komponente zurückzusetzen, die möglicherweise Probleme mit Ihren ausstehenden Windows-Updates verursacht.

Am häufigsten tritt diese Art von Problem auf, weil eine oder mehrere WU-Komponenten (Windows Update) derzeit in einem Schwebezustand stecken (sie sind weder geöffnet noch geschlossen). In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie alle WU-Komponenten, die am Aktualisierungsprozess beteiligt sind, zurücksetzen.

Sie können dies entweder automatisch (mit dem Fix-It-Agenten) oder manuell tun. Folgen Sie dem, mit dem Sie sich wohler fühlen:

A. Zurücksetzen der WU über den WU-Agenten

  1. Öffnen Sie zunächst Ihren Standardbrowser und greifen Sie auf die Microsoft Technet-Downloadseite um die herunterzuladen Windows Update Agent-Skript zurücksetzen.
    Herunterladen des Windows-Reset-Agenten
  2. Nachdem der Download abgeschlossen ist, entpacken Sie das Archiv mit einem Dienstprogramm wie WinRar, WinZip oder 7Zip und fügen Sie es an einem leicht zugänglichen Ort ein.
  3. Nachdem die ausführbare Datei entpackt wurde, doppelklicken Sie auf das ResetWUENG.exe Datei, klicken Sie Ja Bei der Benutzerkontensteuerung.
  4. Befolgen Sie an der nächsten Eingabeaufforderung die Anweisungen, um das Skript auf Ihrem Computer auszuführen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, setzt dieser Fix alle Ihre WU-Komponenten zurück.
  5. Starten Sie schließlich Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie das Update installieren können, ohne den gleichen 0xa0000400-Fehler zu sehen, sobald die nächste Startsequenz abgeschlossen ist.

B. Zurücksetzen der WU über erhöhte CMD

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R auf Ihrer Tastatur, um a zu öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie dann ein „cmd“ in das Textfeld und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen.
    Öffnen einer CMD-Eingabeaufforderung

    Hinweis: Sobald du das siehst UAC (Benutzerkontensteuerung) Aufforderung, klicke Ja Administratorrechte zu erteilen.

  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten die folgenden Befehle der Reihe nach ein und drücken Sie Eingeben nach jedem zu Stoppen Sie alle WU-bezogenen Dienste:
    SC config wuauserv start= auto
    SC config bits start= auto
    SC config cryptsvc start= auto
    SC config trustedinstaller start= auto

    Hinweis: Mit diesen Befehlen werden die Windows Update-Dienste, das MSI-Installationsprogramm, die kryptografischen Dienste und die BITS-Dienste auf AUTO festgelegt.

  3. Nachdem alle relevanten Dienste gestoppt wurden, führen Sie die folgenden Befehle aus, um sie zu löschen und umzubenennen Softwareverteilung und Katzenwurzel2 Ordner:
    ren C:WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old 
    ren C:WindowsSystem32catroot2 Catroot2.old

    Hinweis: Beachten Sie, dass diese beiden Ordner aktualisierte Dateien enthalten, die von der WU-Komponente verwendet werden. Das Umbenennen dieser Ordner zwingt Ihr Betriebssystem, neue fehlerfreie Äquivalente zu erstellen, die nicht von einer Beschädigung betroffen sind.

  4. Starten Sie Ihren Computer noch einmal neu und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Wenn das gleiche Problem auch nach der erfolgreichen Aktualisierung aller Windows Update-Komponenten weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem letzten möglichen Fix unten fort.

Methode 5: Bereitstellen einer Reparaturinstallation

Wenn sich in Ihrem Fall keine der oben genannten Methoden als effektiv erwiesen hat, sollten Sie die Tatsache berücksichtigen, dass der Fehler 0xa0000400 möglicherweise aufgrund eines zugrunde liegenden Korruptionsproblems auftritt.

Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie eine Reparaturinstallation durchführen. Einige Benutzer haben bestätigt, dass diese Methode erfolgreich war, um jedes ausstehende Update zu installieren, nachdem jedes beschädigte Windows-Element erfolgreich aktualisiert wurde.

Reparieren Sie die Installation von Windows 10

Dieses Verfahren ist einer Neuinstallation überlegen, da es nur Windows-Komponenten und bootbezogene Prozesse aktualisiert und es Ihnen ermöglicht, alle persönlichen Daten, einschließlich Fotos, Anwendungen, Spiele, Videos und alle anderen Arten von persönlichen Dateien, zu behalten.

Hier sind die Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bereitstellen eines Reparaturinstallationsverfahrens.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.