So beheben Sie den Windows 10 Store-Fehlercode 0x80070216

Microsoft hat eine ganze Reihe von Funktionen in sein Windows-Betriebssystem implementiert, die es wirklich von anderen Betriebssystemen abheben. Eine dieser Funktionen muss auf jeden Fall der Windows Store sein, der dem Konzept ähnelt, das Sie von Smartphone-Betriebssystemen wie Android und iOS beobachten können.

Sie können den Store verwenden, um Apps und Spiele herunterzuladen, die für Ihre Plattform geeignet sind. Der Vorgang wurde so einfach gestaltet. Sie müssen nur auf den Download-Button klicken, um die App herunterzuladen und zu installieren. Dabei können jedoch bestimmte Fehler auftreten. Befolgen Sie daher unbedingt den Rest des Artikels, um herauszufinden, wie Sie mit diesem bestimmten Fehlercode umgehen können.

Beheben Sie den Windows Store-Fehlercode 0x80070216 unter Windows 10

Dieses Problem tritt auf, wenn Sie versuchen, eine App über den Windows Store herunterzuladen oder zu aktualisieren, und das Problem verhindert, dass Sie den Vorgang ausführen. Es ist wichtig zu sagen, dass der Fehler in zufälligen Intervallen auftritt, aber es gibt einige Apps, bei denen der Fehler häufiger auftritt (z. B. Kodi).

Der Fehler kann auch verursacht werden, wenn Sie kürzlich ein neues Update heruntergeladen haben, da neue Updates manchmal Probleme mit neuen Apps und Updates haben und es eine Weile dauert, bis sie vollständig kompatibel sind. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diesen Windows Store-Fehlercode zu entfernen.

Lösung 1: Laden Sie das Update KB4016635 (OS Build 14393.970) herunter und installieren Sie es

Es scheint, dass der Fehlercode eng mit der Windows-Version KB4013429 verwandt war, wodurch Benutzer daran gehindert wurden, bestimmte Apps aus dem Windows Store zu aktualisieren. Microsoft hat dieses Problem sofort behoben, indem es den Benutzern das Update KB4016635 (OS Build 14393.970) zur Verfügung stellte, mit dem das Problem behoben werden sollte.

Wenn Sie keine Einstellungen auf Ihrem Computer geändert haben, sollte das Update vor einiger Zeit automatisch installiert worden sein. Wenn Sie jedoch keine automatischen Updates für Ihr Windows-Betriebssystem erhalten und diese nicht erhalten möchten, können Sie dies installieren Aktualisieren Sie mithilfe des Update-Katalogs. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um weitere Informationen zu erhalten.

Glücklicherweise können Sie das Update manuell installieren, indem Sie die folgende Website besuchen, auf der Sie Updates manuell herunterladen und installieren können.

  1. Besuchen Sie das offizielle Microsoft Seite? ˅ um herauszufinden, ob dieses Problem durch Ihre Windows-Version verursacht wird. Das Update, mit dem dieses Problem behoben werden soll (KB4016635), wurde beispielsweise am 22. März 2017 veröffentlicht. Wenn Sie Ihren Computer regelmäßig aktualisiert haben, haben Sie dieses Update ebenfalls installiert und diese Lösung gilt nicht für Ihr Szenario.

  1. Kopieren Sie auch die KB-Nummer (Knowledge Base) zusammen mit den KB-Buchstaben (in diesem Fall KB4016635).
  2. Öffne das Microsoft Update-Katalog und führen Sie eine Suche durch, indem Sie auf die Suchschaltfläche in der oberen rechten Ecke klicken. Stellen Sie sicher, dass Sie genau dieselbe Knowledge Base-Nummer kopieren.

  1. Klicken Sie links auf die Schaltfläche Herunterladen und wählen Sie die Architektur Ihres PCs (32 Bit oder 64 Bit). Stellen Sie sicher, dass Sie die Architektur des Prozessors Ihres PCs kennen, bevor Sie diese Option auswählen.

  1. Führen Sie die heruntergeladene Datei aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm sorgfältig, um den Aktualisierungsvorgang abzuschließen.
  2. Stellen Sie nach Abschluss des Updates sicher, dass Sie Ihren Computer neu starten, und warten Sie, bis das gleiche Problem beim nächsten von Microsoft veröffentlichten Update auftritt.

Lösung 2: Installieren Sie die App neu, die nicht ordnungsgemäß aktualisiert wird

Dies mag wie eine unrealistische Lösung erscheinen, aber die Leute haben vorgeschlagen, dies zu tun, wenn Sie in der Lage sind, die Dateien zu sichern, an denen Sie in der App gearbeitet haben. Wenn die App selbst keine Dateien erstellt, können Sie sie frei neu installieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Dateien sichern, an denen Sie im Fall einer anderen App gearbeitet haben.

  1. Klicken Sie auf das Startmenü in der unteren linken Ecke des Bildschirms und dann auf das Zahnradsymbol, das Einstellungen darstellt.

  1. Klicken Sie nach dem Öffnen der App Einstellungen auf den Abschnitt Apps, um sofort die Liste aller auf Ihrem Computer installierten Apps zu öffnen. Warten Sie, bis die Liste ausgefüllt ist, und suchen Sie die App, die Sie deinstallieren möchten, indem Sie durch die Liste scrollen.

  1. Klicken Sie auf die App, die die Fehlermeldung verursacht, und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Deinstallieren.
  2. Die App sollte ohne Probleme deinstalliert werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sie erneut installieren.
  3. Suchen Sie in der Suchleiste in der Taskleiste oder im Startmenü nach „Speichern“.

  1. Geben Sie den Namen der App ein, die Sie gerade deinstalliert haben, und klicken Sie auf die Eingabetaste, um mit der Suche fortzufahren.

  1. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche “Kaufen” oder “Kaufen”. Die App sollte in kürzester Zeit installiert sein. Sie können den Download- und Installationsprozess verfolgen, indem Sie auf das Download-Symbol links neben der Suchschaltfläche oben auf dem Bildschirm klicken.

Hinweis: Wenn Sie die App aus irgendeinem Grund nicht ordnungsgemäß deinstallieren können, können Sie sie mithilfe der folgenden Methode mit PowerShell deinstallieren. Wenn eine App aus irgendeinem Grund beschädigt wurde, kann es schwierig sein, sie mit herkömmlichen Methoden zu entfernen, aber diese sollte Ergebnisse liefern.

  1. Geben Sie PowerShell in die Suchleiste unten links in Ihrer Taskleiste ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

  1. Kopieren Sie den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein, um die vollständige Liste der von Ihnen installierten Apps sowie detaillierte Informationen zu jeder einzelnen App zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Einfügen des Textes auf die Eingabetaste klicken, um den Befehl auszuführen.

Get-AppxPackage -AllUsers | Wählen Sie Name, PackageFullName

  1. Die Ausgabe des obigen Befehls ist eine Liste mit zwei Spalten. In der ersten Spalte wird der vollständige Name der App (Name) und in der zweiten Spalte der vollständige Paketname (PackageFullName) angezeigt.

  1. Warten Sie, bis die Liste geladen ist, und versuchen Sie, nach der App zu suchen, die diese Probleme verursacht. Dies kann eine Weile dauern, aber seien Sie geduldig, während Sie die installierten Apps durchsehen.
  2. Wenn Sie es gefunden haben, kopieren Sie alles neben der PackageFullName-Zeile, indem Sie den gesamten Text auswählen und die Tastenkombination Strg + C verwenden.
  3. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die App von Ihrem PC zu deinstallieren. Ersetzen Sie den fettgedruckten PackageFullName durch den tatsächlichen Namen, den Sie gerade kopiert haben, und klicken Sie auf die Eingabetaste.

Remove-AppxPackage -package PackageFullName

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Änderungen an den Fehlermeldungen vorgenommen wurden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.