So beheben Sie den Windows Store-Fehlercode 0x80072ee7 “Der Server ist gestolpert”

Nach dem Windows 10-Upgrade haben einige Benutzer Probleme mit dem Windows Store. Microsoft Windows Store stellt keine Verbindung her und gibt ein Fehlercode 0x80072EE7 mit Fehler“der Server ist gestolpert.“ Die Suchleiste im Windows Store sagt, dass kein Internet verfügbar ist, während andere Apps wie Webbrowser problemlos mit dem Internet verbunden sind.

Es wird beobachtet, dass es sich meistens um ein Problem im Zusammenhang mit Windows-Updates oder Microsoft-Updates handelt. Manchmal kann es ein Problem mit den DNS- oder statischen DNS-Einträgen in der HOSTS-Datei sein. Bei einigen Benutzern, die eine Reparaturinstallation von Windows 10 oder Windows Updates durchführen, wurde das Problem behoben, bei einigen wurde es durch die Registrierung des Windows Store-Pakets behoben und bei einigen wurde das Problem behoben, indem einfach statische IP-Einträge für Windows-Updates und Microsoft-Updates von gelöscht wurden HOSTS-Datei. Hier in diesem Artikel werden wir diese Methoden im Detail sehen. Ich hoffe, eine dieser Methoden funktioniert für Sie.

Beschädigte Systemdateien reparieren

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um nach beschädigten Dateien zu suchen von scan Hier, wenn festgestellt wird, dass Dateien beschädigt sind und fehlen, reparieren Sie sie mit Restoro zusätzlich zu den folgenden Methoden. Diese Methode ist optional, wird aber empfohlen. Restoro repariert die Dateien automatisch für Sie.

Methode 1: Führen Sie das “Windows Repair Tool” von Tweaking aus

Klicken Sie hier um die herunterzuladen Windows Repair All-in-One-Setup. Klicken Sie auf die heruntergeladene Datei und führen Sie das Setup aus.

  1. Auf der Aufforderung zur Benutzerkontensteuerung; wählen JA
  2. uac-win-10
  3. Klicken Sie dann auf Weiter (4-mal hintereinander), um mit der Einrichtung zu beginnen. Klicken Sie nach der Installation auf Weiter und Fertig stellen. Wählen Sie dann im oberen Menü Reparieren.
  4. Wählen Reparatur öffnen -> dann wähle Alles wiederufen. Wählen Sie dann Option 17 – Windows-Updates reparieren. Starten Sie die Reparatur, indem Sie auf Reparaturen starten klicken. Warten Sie, bis die Reparatur abgeschlossen ist. (Dies sollte das Problem beheben, das Sie haben)
    Klick auf „Reparatur starten“

Methode 2: Reparieren Installieren Sie Windows 10 mit einem In-Place-Upgrade

Einige Benutzer haben berichtet, dass eine Reparaturinstallation von Windows 10 mit einem In-Place-Upgrade ihr Problem mit dem Windows Store gelöst hat. Mit dem In-Place-Upgrade können Sie Windows 10 innerhalb von Windows 10 reparieren. Sie benötigen mindestens 8,87 GB freien Speicherplatz und ein Installationsmedium mit derselben oder einer höheren Version. Sie müssen als Administrator am Computer angemeldet sein. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um die Reparatur mit In-Place-Upgrade durchzuführen

  1. Wenn Sie ein ISO-Image als Installationsmedium verwenden, müssen Sie zuerst ISO mounten, es erkunden und nach setup.exe suchen.

Wenn Sie eine CD haben, können Sie sie durchsuchen und ausführen setup.exe um Windows 10 Setup zu starten

  1. Wenn UAC Eingabeaufforderung erscheint, klicken Sie auf Ja
  2. Windows Setup beginnt mit der Vorbereitung.
  3. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm „Updates herunterladen und installieren“ und klicke Nächster
  4. Die Einrichtung von Windows 10 beginnt mit den Vorbereitungen.
  5. Klicken Akzeptieren zu den Lizenzbedingungen
  6. Das Windows-Setup überprüft dann verfügbare Updates und installiert sie.
  7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Installieren.
  8. wählen “Persönliche Dateien und Apps aufbewahren“ und klicke Nächster
  9. Das Setup startet nun die Reparaturinstallation von Windows
  10. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Nächster
  11. Benutzen Express-Einstellungen und schließen Sie die Installation ab und Einloggenzu Windows 10.
  12. Überprüfen Sie nun, ob diese Windows 10-Reparatur ein Problem mit dem Windows Store behoben hat

Methode 3: WindowsStore-Paket registrieren

Einer der Benutzer hat berichtet, dass die Registrierung des WindowsStore-Pakets sein Problem mit dem Windows Store gelöst hat.

  1. Eingabeaufforderung als Administrator öffnen
  2. Führen Sie unter dem PowerShell-Befehl aus
PowerShell -ExecutionPolicy Unrestricted -Command "& {$manifest = (Get-AppxPackage Microsoft.WindowsStore).InstallLocation + 'AppxManifest.xml' ; Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $manifest}"
  1. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie das System neu.

Öffnen Sie den Windows Store und prüfen Sie, ob Ihr Problem gelöst ist.

Methode 4: Statische IP-Einträge aus der Hosts-Datei löschen

Programme wie DNS-Beschleuniger, Web-Beschleuniger, DNS-Caching-Dienstprogramme können der Hosts-Datei statische IP-Einträge für Windows-Updates oder Microsoft-Updates hinzufügen und in diesem Fall das Windows Update fehlschlagen. Um dies zu beheben, können Sie

Laden Sie die einfache Lösung herunter von Hier

Sie können die Schritte wie unten beschrieben manuell ausführen.

  1. Gehen Sie zu C:Windowssystem32driversetc
  2. HOSTS-Datei mit Notepad öffnen
  3. Wenn die HOSTS-Datei eine statische IP-Adresse enthält, die mit Windows Update oder Microsoft Update verknüpft ist, kommentieren Sie diese Einträge, indem Sie # am Anfang der Zeile hinzufügen. Sie können diese auch löschen und die Änderungen in der HOSTS-Datei speichern.

Methode 5: DNS-Konfigurationen ändern

Die meisten Netzwerkadapter sind so eingestellt, dass sie DNS-Konfigurationen standardmäßig automatisch beziehen. Manchmal können diese Konfigurationen möglicherweise nicht korrekt abgerufen werden, wodurch dieser Fehler möglicherweise ausgelöst wird. Daher werden wir in diesem Schritt die DNS-Konfigurationen manuell ändern. Um das zu tun:

  1. Drücken Sie die „Fenster” + “R” Tasten gleichzeitig und drücken Sie “Eingeben“.
    Aufforderung zum Öffnen des Laufs
  2. Art im “ncpa.kpl” und drücke “Eingeben”.
    „ncpa.cpl“ eingeben und „Enter“ drücken
  3. Doppeltklicken auf der Verbindung, die Sie verwenden.
  4. Klicke auf “Eigenschaften“ und doppelklicken Sie dann auf das “Internet Protokoll Ausführung 4 (TCP/IPv4)” Möglichkeit.
    Doppelklick auf die Option „IPv4“
  5. Prüfen das “Benutzen das Folge DNS Server Adressen” Möglichkeit.
  6. Art im “8.8.8.8” in dem “Bevorzugt DNS Server”-Option und “8.8.4.4” in dem “Wechseln DNS Server” Möglichkeit.
    Geben Sie die richtigen DNS-Serveradressen manuell ein.
  7. Klicken auf “OK” und schließen das Fenster.
  8. Prüfen um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *