So beheben Sie den Windows Store ist blockiert Fehlercode 0x800704EC

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich konnte den Windows Store nicht öffnen.  Jedes Mal, wenn ich versuche, darauf zuzugreifen, wird die Fehlermeldung "Der Speicher ist blockiert" angezeigt.  0x800704EC ”- Christopher L., USA

Wallys Antwort: Der Windows App Store feierte sein Debüt mit Windows 8. Viele Benutzer waren zunächst etwas skeptisch und vermieden ein Upgrade. Nach einigen Upgrades des Windows Store in Windows 10 haben die Benutzer jedoch wieder begonnen, Windows-Apps zu mögen.

Windows Store-Fehler wie 0x800704EC sind selten, aber zum Glück ist es nicht allzu schwierig, sie zu beheben.

Problem

Der Versuch, den Windows Store zu öffnen, führt zu folgendem Fehler: “Der Store ist blockiert” 0x800704EC

0x800704EC - Windows 10 - Cover - Windows Wally

Lösung

Hier sind einige Möglichkeiten, um den 0x800704EC Windows Store-Fehler zu beheben:

Versuchen Sie, den Windows Store über PowerShell zu reparieren

Versuchen Sie, Store über eine PowerShell-Eingabeaufforderung neu zu registrieren (Start der Suche nach Power Open Windows PowerShell). Geben Sie copy and paste ein.

Drücken Sie die Windows-Taste, um das Startmenü zu öffnen. Geben Sie Powershell ein. Klicken Sie in der Liste mit der rechten Maustaste auf Powershell, und klicken Sie auf Als Administrator ausführen, um eine sogenannte PowerShell mit erhöhten Rechten zu öffnen

0x800704EC - Windows 10 - Powershell - Als Administrator ausführen - Windows Wally

Es sollte so aussehen:

Fehler 80240020 - Windows 8 - Powershell - Windows Wally

Kopieren Sie den unten beschriebenen Befehl und fügen Sie ihn in das Powershell-Fenster ein. Sie können dies einfach tun, indem Sie den Befehl kopieren und mit der rechten Maustaste in das Powershell-Fenster klicken. Hier ist der Powershell-Befehl:

Get-AppXPackage -Name Microsoft.WindowsStore | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml” -Verbose}

Drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen, und warten Sie, bis die Vorgänge abgeschlossen sind.

Aktivieren Sie den Windows Store im Windows 10-Gruppenrichtlinien-Editor

Dies funktioniert nur unter einigen Versionen von Windows 10. Der Gruppenrichtlinien-Editor ist in Windows 10 Home Edition nicht verfügbar.

Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie die Gruppenrichtlinie ein, um danach zu suchen. Klicken Sie auf die Option Gruppenrichtlinien bearbeiten, um sie zu öffnen.

Erweitern Sie nun den Baum auf diesem Pfad:

Benutzerkonfiguration Administrative Vorlagen Windows-Komponenten Store

Deaktivieren Sie die Store-Anwendung sollte auf der rechten Seite angezeigt werden. Doppelklicken Sie darauf und setzen Sie es auf Aktiviert und klicken Sie auf OK.

Doppelklicken Sie nun erneut darauf und setzen Sie es diesmal auf Deaktiviert und drücken Sie OK.

Der Gruppenrichtlinien-Editor ist nur in den Professional- und Enterprise-Editionen von Windows 8 und Windows 10 verfügbar.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *