So beheben Sie den Windows Update-Fehlercode 643

Windows 7 ist eines der beliebtesten Betriebssysteme von Microsoft. Obwohl die offizielle Unterstützung dafür im Jahr 2020 abnimmt, gibt es immer noch viele Benutzer, die es bis heute bevorzugen und nutzen. Es gibt immer noch Updates für Windows 7, die die Leistung und die Funktionen noch wettbewerbsfähiger machen. In einigen Fällen können jedoch beim Versuch, ein Update zu starten, Fehler auftreten. Einer dieser Fehler ist Fehlercode 643. Dieser Fehler ist sehr allgemein und tritt ab und zu bei jemandem auf. Dies wird hauptsächlich durch die Beschädigung des .NET Frameworks verursacht. Dies ist jedoch nicht die einzige Ursache, auf die es beschränkt ist, dh es kann auch durch Softwarekonflikte verursacht werden. Wir werden die Ursachen des Fehlercodes weiter unten ausführlicher diskutieren. Der Fehler tritt hauptsächlich in Windows 7 auf, kann aber auch in Windows 8 und 8.1 auftreten. Aufgrund dieses Fehlers wird Ihr Windows nicht aktualisiert und Sie können keine Updates von Microsoft erhalten.

Windows Update-Fehler 643

Was verursacht den Windows Update-Fehlercode 643?

Das Auftreten des Fehlercodes 643 bezieht sich darauf, dass das Update aus bestimmten Gründen nicht auf dem System installiert ist. Dies sind normalerweise:

  • Antiviren-Interferenz von Drittanbietern: Der Fehlercode wird möglicherweise angezeigt, weil das Antivirenprogramm eines Drittanbieters auf Ihrem System den Aktualisierungsprozess stört. In einem solchen Szenario müssen Sie Ihre Antivirensoftware vorübergehend ausschalten und dann das Update starten.
  • .NET Framework-Beschädigung: Die Hauptursache für den Fehler scheint eine Beschädigung bei der Installation von .NET Framework zu sein. In diesem Fall müssen Sie die verschiedenen Versionen von .NET Framework mithilfe eines Dienstprogramms deinstallieren und anschließend erneut installieren.

Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um diesen Fehler zu beseitigen. Wie bereits erwähnt, kann der Fehler aus mehreren Gründen verursacht werden, und die Lösungen variieren auch von Szenario zu Szenario. Auf jeden Fall können Sie diese unten genannten Lösungen ausprobieren. Hoffentlich funktioniert der eine oder andere für Sie, abhängig von der Ursache Ihres Problems.

Lösung 1: Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Da dieser Fehler die Aktualisierung von Windows einschränkt, können Sie zunächst die Windows Update-Problembehandlung herunterladen und ausführen, um festzustellen, ob das Problem behoben werden kann, oder um anzugeben, welche Schritte Sie ausführen können. Dazu müssen Sie es in Windows 7, 8 und 8.1 zuerst herunterladen.

  1. Gehen Sie zu diesem Verknüpfung und laden Sie die Fehlerbehebung.
  2. Führen Sie es nach dem Herunterladen aus dem Verzeichnis aus, in das Sie es heruntergeladen haben.
  3. Sobald es geöffnet ist, klicken Sie auf Fortgeschrittene und klicken Sie auf Reparaturen automatisch anwenden.
    Windows 7 Update-Fehlerbehebung
  4. Es wird einige Zeit dauern, bis Reparaturen durchgeführt werden müssen.
  5. Sobald es fertig ist, wurde Ihr Fehler möglicherweise behoben. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie die folgenden Lösungen ausprobieren.

Lösung 2: Entfernen Sie Microsoft .NET Framework und installieren Sie es erneut:

Eines der Dinge, die diesen Fehler verursachen können, ist eine beschädigte Microsoft .NET Framework-Installation. Abhilfe schaffen Microsoft .NET Framework vollständig zu deinstallieren oder zu entfernen und anschließend neu zu installieren. Dazu müssen Sie das Bereinigungstool .NET Framework herunterladen, um alle .NET Framework-Komponenten zu deinstallieren und anschließend neu zu installieren.

  1. Laden Sie die Microsoft .NET Framework-Dienstprogramm zum Bereinigen von Hier. Dann extrahieren Sie die Postleitzahl Datei.
  2. Führen Sie die extrahierte Datei aus.
  3. Sobald Sie es ausführen, sehen Sie ein Fenster mit verschiedenen Optionen, klicken Sie auf Räum jetzt auf. Dadurch werden Microsoft .NET Framework-Komponenten bereinigt und vollständig von Ihrem System entfernt.
    Dienstprogramm zum Bereinigen von .NET Framework
  4. Laden Sie anschließend Microsoft .NET Framework (neueste Version) von hier herunter und installieren Sie es erneut.
  5. Starten Sie Ihren Computer nach der Neuinstallation neu und hoffentlich wäre Ihr Problem behoben.

Lösung 3: Schalten Sie Ihr Antivirenprogramm eines Drittanbieters aus

Oft können einige Funktionen der Antivirensoftware die ordnungsgemäße Funktion des Windows-Updates blockieren. Wenn Sie diesen Fehler erhalten und nicht aktualisieren können, können Sie versuchen, Ihre Antivirensoftware zu deaktivieren und die Windows-Aktualisierung erneut zu versuchen. Wenn dies darauf zurückzuführen ist, dass Antivirensoftware es blockiert, wird es ordnungsgemäß ausgeführt, nachdem Sie Ihre Antivirensoftware deaktiviert haben.

Antivirus deaktivieren

Lösung 4: Reparieren Sie das Microsoft.Net Framework-Clientprofil:

Ein beschädigtes Microsoft Framework-Clientprofil kann manchmal auch zum Auftreten dieses Fehlers führen. Das Gute ist, dass Windows 7-Benutzer das .NET-Clientprofil über die Systemsteuerung reparieren können. Das zu tun,

  1. Gehe zu Schalttafel im Windows.
  2. Dann öffnen Sie die Programme und Funktionen Applet.
    Windows 7-Systemsteuerung
  3. Geben Sie dort „Microsoft NET Framework”, Um das auf Ihrem System installierte .NET Framework aufzulisten und darauf zu klicken, um sie hervorzuheben.
  4. Dann klicken Sie auf Reparatur Option und klicken Sie auf Nächster Taste.
  5. Führen Sie nach Abschluss der Reparatur das Update aus, um festzustellen, ob es behoben wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *