So beheben Sie den WSUS 0x80072EE6-Fehlercode

Einige Windows-Benutzer berichten, dass sie am Ende den Fehlercode sehen 0x80072EE6 wenn Sie versuchen, ihre Virensignatur in Windows-Sicherheit zu aktualisieren, wenn Sie versuchen, ein ausstehendes Windows Server-Update zu installieren oder wenn Sie versuchen, Windows Live Installer zu aktualisieren oder zu installieren.

Fehlercode 0x80072EE6

Nach der Untersuchung dieses speziellen Problems stellt sich heraus, dass es mehrere verschiedene Ursachen gibt, die diesen speziellen Fehlercode verursachen könnten. Hier ist eine Liste potenzieller Täter, die wahrscheinlich für diesen bestimmten Windows-Fehlercode verantwortlich sind:

  • Falsches Datum und Uhrzeit – Falls dieser Fehler beim Versuch des Datenaustauschs mit dem WSUS Server Update Service auftritt, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass die richtige Uhrzeit und das richtige Datum entsprechend eingestellt sind. Wenn Datum und Uhrzeit nicht korrekt sind, verweigert WSUS die Verbindung einfach.
  • MSXML3.dll ist nicht registriert – Falls dieses Problem beim Suchen nach neuen Updates auf Ihrem Windows- oder Windows Server-Computer auftritt, haben Sie es wahrscheinlich mit einer fehlenden DLL-Abhängigkeit (msxml3.dll) zu tun. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie dieses Problem beheben können, indem Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten verwenden, um die fehlende Abhängigkeit erneut zu registrieren.
  • Schlecht konfigurierte Gruppenrichtlinie für WSUS – Laut vielen betroffenen Benutzern, bei denen dieses Problem beim Versuch, Windows-Updates über WSUS herunterzuladen, aufgetreten ist, können Sie davon ausgehen, dass dieser Fehler in den Fällen auftritt, in denen die für die Angabe der Microsoft-Downloadadresse verantwortliche Gruppenrichtlinie falsch konfiguriert ist. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie sicherstellen, dass die Download-Adresse korrekt gespeichert ist.
  • Prozesskonflikt – Wie sich herausstellt, können Sie davon ausgehen, dass dieses Problem nach einer größeren Treiberinstallation, nach einem wichtigen Windows-Update oder nach der Installation eines in Konflikt stehenden Drittanbieterdienstes auftritt. Da es viele potenzielle Schuldige gibt, die dieses Problem verursachen könnten, sollten Sie zunächst einen zuvor erstellten Snapshot der Systemwiederherstellung verwenden.
  • Beschädigung der Systemdatei – Laut einigen betroffenen Benutzern können Sie diesen Fehler auch in Fällen erwarten, in denen Sie es tatsächlich mit einem zugrunde liegenden Fall von Systemdateibeschädigung zu tun haben, der die Fähigkeit Ihres Computers beeinträchtigt, eine Verbindung zu den WSUS-Servern herzustellen. In diesem Fall sollten Sie das Problem durch das Zurücksetzen Ihrer Windows-Komponenten mit Verfahren wie Neuinstallation oder Reparaturinstallation beheben können.

Jetzt, da Sie mit jedem potenziellen Täter vertraut sind, der für die 0x80072EE6 Fehlercode, hier ist eine Liste von Methoden, die andere betroffene Benutzer erfolgreich verwendet haben, um dem Problem auf den Grund zu gehen.

Methode 1: Stellen Sie die richtige Uhrzeit und das richtige Datum ein

Denken Sie daran, dass Sie, wenn dieses Problem beim Versuch des Datenaustauschs mit einem WSUS-Server (Windows Server Update Services) auftritt, zunächst sicherstellen müssen, dass Ihr Computer die richtige Uhrzeit und das richtige Datum verwendet.

Dies ist wichtig, da WSUS äußerst wählerisch ist, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass der Computer, der versucht, eine Verbindung zum Server herzustellen, alle Anforderungen umgeht. Und eine der sehr wichtigen Anforderungen sind Datum, Uhrzeit und Zeitzone.

Wie sich herausstellt, können Sie dieses Problem erwarten, wenn die Uhrzeit und das Datum älter sind, als sie sein sollten, da der WSUS die Verbindung ablehnt.

Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass sie das Problem beheben konnten, nachdem sie die Zeit-, Datums- und Zeitzonenwerte über das Dienstprogramm Datum & Uhrzeit auf die richtigen Werte geändert hatten:

  1. Öffne a Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows-Taste + R. Geben Sie als Nächstes ein ‘timedate.cpl’ in das Textfeld und drücken Sie Eingeben die öffnen Datum (und Uhrzeit Fenster.
    Öffnen des Fensters Datum & Uhrzeit
  2. Sobald du in der bist Terminzeit Fenster, greifen Sie auf die Datum (und Uhrzeit Tab, dann klicke auf Datum und Uhrzeit ändern.

    Ändern der Datums- und Uhrzeitwerte
  3. Wenn Sie vom . dazu aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Ja Administratorzugriff zu gewähren.
  4. Innerhalb der Datums- und Uhrzeiteinstellungen, stellen Sie die richtigen Werte für . ein Zeit und Datum Verwenden des Kalenders und der Digitaluhr vor dem Klicken OK um die Änderungen zu speichern.
    Datum und Uhrzeit ändern

    Hinweis: Wenn Ihre Zeitzone deaktiviert ist, kehren Sie optional zum Datum (und Uhrzeit Tab und klicken Sie auf Zeitzone ändern um die Zeitzone auf den richtigen UTC-Wert zu ändern.

  5. Klicken Anwenden Um die Änderungen zu speichern, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem nach Abschluss des nächsten Startvorgangs behoben ist.

Wenn dieses spezielle Problem immer noch nicht behoben ist, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix unten fort.

Methode 2: Erneutes Registrieren der MSXML3.dll (falls zutreffend)

Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, während Sie versuchen, auf Ihrem Windows- oder Windows Server-Computer nach neuen Updates zu suchen, besteht die Möglichkeit, dass dieser Fehler aufgrund einer fehlenden Dateiabhängigkeit von Microsoft XML Core Service angezeigt wird (msxml3.dll).

Mehrere betroffene Benutzer, die zuvor mit dem gleichen Problem zu tun hatten, haben bestätigt, dass das Problem nach der Verwendung eines erhöhte Eingabeaufforderung um die problematische Dynamic Link Library-Datei erneut zu registrieren.

Wenn Sie diese Methode noch nicht ausprobiert haben und dieses Szenario möglicherweise anwendbar ist, befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R sich öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein ‘cmd’ in das Textfeld und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste sich öffnen Lauf Dialogbox. Wenn Sie vom . dazu aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Ja Administratorzugriff zu gewähren.
    Öffnen einer erhöhten CMD-Eingabeaufforderung
  2. Geben Sie in der erhöhten CMD-Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben um die problematische DLL-Datei erneut zu registrieren:
    regsvr32 MSXML3.dl
  3. Wenn der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, erhalten Sie eine Erfolgsmeldung, die Ihnen mitteilt, dass der Vorgang abgeschlossen wurde.
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist, sobald der nächste Systemstart abgeschlossen ist.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

Methode 3: Hinzufügen von „https://“ zum Speicherort des Microsoft Update-Diensts (falls zutreffend)

Wenn Sie die erhalten 0x80072EE6 Fehler, wenn Sie versuchen, ein Update von den Windows Server Update Services (WSUS) herunterzuladen und Sie zuvor WSUS über die Gruppenrichtlinie Editor, wird dieser Fehler wahrscheinlich angezeigt, weil der Speicherort des Microsoft Update Service-Speicherorts nicht richtig eingerichtet ist.

Wenn dieses Szenario zutrifft, besteht eine sehr große Chance, dass dieses Problem auftritt, weil die URL unter der Gruppenrichtlinie Einstellung ‘Geben Sie den Speicherort des Intranet-Microsoft-Update-Dienstes an‘ ist ungültig.

Falls Sie sich in diesem speziellen Szenario befinden, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um auf die Gruppenrichtlinie Editor und ändern Sie den Wert von Intranet angeben entsprechend, damit die Microsoft-Update Servicestandort ist richtig.

Hier ist, was Sie tun müssen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R sich öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ‘gpedit.msc‘ in das Textfeld und drücke Eingeben die öffnen Editor für lokale Gruppenrichtlinien. Wenn Sie vom . dazu aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung) Eingabeaufforderungen, klicken Sie Ja Administratorzugriff zu gewähren.
    Zugriff auf das Gpedit-Dienstprogramm
  2. Sobald Sie sich endlich im Editor für lokale Gruppenrichtlinien befinden, verwenden Sie das Menü auf der linken Seite, um zum folgenden Speicherort zu navigieren:
    Computer ConfigurationAdministrative TemplatesWindows ComponentsWindows Update
  3. Nachdem Sie sich im Windows Update-Richtlinienordner befinden, wechseln Sie zum Ordner im rechten Fensterbereich und doppelklicken Sie auf Geben Sie den Intranet-Microsoft-Update-Dienst an.

    Zugriff auf den Speicherort des Intranet-Microsoft-Update-Dienstes angeben
  4. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die Richtlinie Aktiviert, dann scrollen Sie nach unten zum Optionen Registerkarte und vergewissern Sie sich, dass die im Legen Sie den alternativen Download-Server fest beginnt mit ‘HTTP://‘ oder ‘HTTPS://‘.
  5. Wenn der Download-Server direkt mit der Adresse beginnt, nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor, bevor Sie auf klicken Anwenden um die Änderungen zu speichern.
    Sicherstellen, dass der Speicherort des Intranet-Microsoft-Update-Dienstes angeben den richtigen Speicherort hat
  6. Nachdem die Richtlinie korrekt geändert wurde, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem nach Abschluss des nächsten Computerstarts behoben ist.

Wenn das gleiche 0x80072EE6 Fehler immer noch auftritt, gehen Sie weiter unten zum nächsten möglichen Fix.

Methode 4: Verwenden eines Systemwiederherstellungs-Snapshots

Wenn keine der oben genannten Methoden es Ihnen ermöglicht hat, das Problem zu beheben 0x80072EE6 Fehler sollten Sie bedenken, dass dieses Problem nach einem wichtigen Update, einer größeren Treiberinstallation oder einem unerwarteten Herunterfahren des Computers auftrat und die Verbindung Ihres Computers mit den WSUS-Servern beeinträchtigte.

Da es viele verschiedene potenzielle Täter gibt, die für dieses Problem verantwortlich sein könnten, besteht ein Allheilmittel darin, einen zuvor erstellten Snapshot der Systemwiederherstellung zu verwenden, um Ihren Computer in einen fehlerfreien Zustand wiederherzustellen, in dem dieses Problem nicht aufgetreten ist.

Denken Sie daran, dass das System Ihnen ermöglicht, Ihren Computer wieder in einen fehlerfreien Zustand zu versetzen, in dem die aktuellen Umstände, die das Problem verursachen, 0x80072EE6 Fehler traten nicht auf.

Wichtig: Standardmäßig ist das Dienstprogramm zur Systemwiederherstellung so konfiguriert, dass bei wichtigen Systemereignissen regelmäßig neue Wiederherstellungs-Snapshots gespeichert werden. Sofern Sie das Standardverhalten nicht geändert haben, sollten Sie viele Snapshots zur Auswahl haben.

Verwenden der Systemwiederherstellung

Wenn Sie die Systemwiederherstellung noch nicht ausprobiert haben, finden Sie hier eine Anleitung, die Sie durchführt Verwenden eines zuvor gespeicherten Snapshots der Systemwiederherstellung.

Hinweis: Denken Sie daran, dass jede Änderung, die Sie seit der Erstellung des Wiederherstellungs-Snapshots vorgenommen haben, verloren geht, sobald Sie Ihren Computerzustand auf einen alten Zustand zurücksetzen.

Wenn dieses Problem immer noch nicht behoben wurde 0x80072EE6 Fehler in Ihrem Fall oder Sie haben es nicht geschafft, einen geeigneten Snapshot zu finden, fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

Methode 5: Setzen Sie jede Windows-Komponente zurück

Falls keine der oben vorgestellten Methoden in Ihrem Fall wirksam war, sollten Sie ernsthaft bedenken, dass Ihr Computer möglicherweise mit einer Art von Systemdateibeschädigung zu tun hat, die konventionell nicht behoben werden kann.

Wenn Sie sich in einem solchen Szenario wiederfinden, können Sie nur jede relevante Windows-Komponente zurücksetzen und jedes potenziell beschädigte Element beseitigen – Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Saubere Installation – Dies sollte Ihre erste Wahl sein, wenn Sie nach einer schnellen Lösung suchen, die bereitgestellt werden kann, ohne dass kompatible Windows-Installationsmedien verwendet werden müssen. Sie können eine Neuinstallation direkt über das GUI-Menü Ihrer Windows-Installation starten, aber denken Sie daran, dass Sie alle persönlichen Daten verlieren, die derzeit auf dem Betriebssystemlaufwerk gespeichert sind, wenn Sie Ihre Daten nicht im Voraus sichern.
  • Reparatur installieren – Wenn Sie wichtige Informationen zum Betriebssystemlaufwerk haben, die Sie behalten möchten, sollte eine Reparaturinstallation der richtige Weg für Sie sein, auch wenn die Prozedur etwas mühsam ist. Sie müssen kompatible Installationsmedien verwenden, aber Sie können Ihre persönlichen Dateien, installierten Anwendungen, Spiele und sogar einige Benutzereinstellungen auf dem Betriebssystemlaufwerk verwurzeln lassen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.